Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie habt ihr gemerkt das ihr schwanger seid

Wie habt ihr gemerkt das ihr schwanger seid

23. Oktober 2005 um 21:44



die schwangerschaft meiner tochter verlief leider so das ich erst im 3.monat erfahren hab das ich schwanger bin so das ich falls ich jetzt schwanger wäre es warscheinlich gar nicht merken würde!

1.schwangerschaftsanzeichen
2.wann und wie schnell merkt man die

Bitte helft mir

Mehr lesen

23. Oktober 2005 um 21:50

"Wie habt ihr gemerkt das ihr schwanger seid"
das würde mich auch mal interessieren...

*auf antwort wart*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2005 um 22:06
In Antwort auf franca_12898502

"Wie habt ihr gemerkt das ihr schwanger seid"
das würde mich auch mal interessieren...

*auf antwort wart*

Ja

genau ich will von euch wissen was in euch vorging als ihr wusstet ihr seid schwanger!

was verändert sich im körper?

und vorallem ab wann merk ich das ich schwanger bin?erst nach ausbleiben der periode oder hat man schon vorher irgendwelche anzeichen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2005 um 7:39

Bei mir...
... war das so:

1. Meine Anzeichen:
Meinen schmerzende Brüsten, war immer müde, hatte voll Hunger aber kein Appetit, musste ständig aufs Klo, ein seltsames Unwahlsein,...

2. Wann:
Habe ich ziemlich schnell nachdem es passiert sein müsste gemerkt, war mir aber nicht sicher. Sicher war ich mir erst nachdem meine Blutung nicht kam und ich ein Test gemacht hatte.

3. Aber:
Manche merken gar nichts, manche haben sogar eine Art Blutung, bei machen funktioniert nicht mal ein Test. Deshalb im Zweifelsfall immer zum FA.

Hoffe konnte helfen

magicfive

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2005 um 9:11

Morgen
...also ich habe einen Test in der 5 ssw. gemacht. "Geahnt" hatte ich es aber schon vorher. Brustschmerzen habe ich auch immer vor meinen Tagen, daher war das für mich kein Hinweis. Übermässigen Hunger bzw. Appetit hatte ich auch nicht. Nur war mir in den ersten Wochen zwischendurch mal kurz schwindelig, aber nicht übel. Also da meine Tage auch immer unregelmässig kommen, hätte ich wohl auch noch etwas länger gewartet mit dem Test. Aber wie gesagt, hatte es irgendwie im gespür und den Test dann eher nach dem Motto "kann ja nicht schaden" durchgeführt.
Tja, der Test war postitiv und mein FA, den ich am selben Tag noch besucht hatte, bestätigte ebenfalls die Schwangerschaft. Ich kann nicht sagen, dass ich von einer Emotionswelle überschwemmt wurde. Fühlte mich neutral, ging gedanklich erstmal alles durch. Zukunft, wie sage ich es meinem Freund usw. So richtig realisiert habe ich es erst ein paar Tage später. Und am Anfang veränderte sich mein Körper-ausser den Brüsten - auch nicht sofort. Aber nachdem mein Freund und die ersten aus meinem Umfeld es wussten wurde es auch für mich immer deutlicher und ich habe mich immer mehr gefreut. Heute sind wir in der 24. ssw. Es ist toll, Dein Bauch wächst, Du spürst Dein Kind zum 1. Ich freue mich immer mehr und lässt manche Ängste einfach vergessen.

Ich wünsch Dir noch viel Freude und hoffe etwas geholfen zu haben.

Liebe Grüsse
Linda

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2005 um 10:36
In Antwort auf msr_12844483

Ja

genau ich will von euch wissen was in euch vorging als ihr wusstet ihr seid schwanger!

was verändert sich im körper?

und vorallem ab wann merk ich das ich schwanger bin?erst nach ausbleiben der periode oder hat man schon vorher irgendwelche anzeichen?

Nicht so tolles gefühl!!!
hey also ich bin erst 17 und ich habe es auch nur geahnt am anfang dann tat mir meine brust weh und zuguter letzt blieb mir meine regel aus!!!
dann hab ich erst einen femme test gemacht der war negativ und einen tag später nachdem aufstehen einen frühtest der war dann positiv und wieder einen tag später bin ich zum FA der hat die schwangerschaft dann bestätigen können!!!
zum Gefühl: Naja da ich noch jung bin und ich noch zur schule gehe war es ein sehr schlechtes gefühl was ich hatte!!
mein freund und ich haben auch darüber gesprochen ob ich abtreiben will aber wir haben beide gesagt ne das kommt gar net in frage und jetzt mitlerweile freuen wir uns !!
als ich dann eine woche später noch mal zum FA musste und man schon etwas sehen konnte(zwar nicht viel)aber da haben wir uns dann noch mehr gefreut auch wenn man fast nur den fruchtsack sehen konnte!!! naja hoffe ich konnte helfen

lieben gruss michelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 1:56
In Antwort auf iona_12759628

Nicht so tolles gefühl!!!
hey also ich bin erst 17 und ich habe es auch nur geahnt am anfang dann tat mir meine brust weh und zuguter letzt blieb mir meine regel aus!!!
dann hab ich erst einen femme test gemacht der war negativ und einen tag später nachdem aufstehen einen frühtest der war dann positiv und wieder einen tag später bin ich zum FA der hat die schwangerschaft dann bestätigen können!!!
zum Gefühl: Naja da ich noch jung bin und ich noch zur schule gehe war es ein sehr schlechtes gefühl was ich hatte!!
mein freund und ich haben auch darüber gesprochen ob ich abtreiben will aber wir haben beide gesagt ne das kommt gar net in frage und jetzt mitlerweile freuen wir uns !!
als ich dann eine woche später noch mal zum FA musste und man schon etwas sehen konnte(zwar nicht viel)aber da haben wir uns dann noch mehr gefreut auch wenn man fast nur den fruchtsack sehen konnte!!! naja hoffe ich konnte helfen

lieben gruss michelle

Bei mir wars lustig
hallöle
also bei mir wars ganz lustig...bevor ich wusste das ich schwanger bin aber es schon war habe ich innerhalb von 1 woche geträumt das ich zwillinge geboren habe, hatte auch echt wehen im traum...lach
normalerweise kam meine periode immer auf den 27 genau, hatte wie normal ne woche vorher bauch, rücken kopfweh, nur als dann am 27 nichts kam lief ich zum arzt klack stellte der fest bin schwanger aber zwillinge sinds wohl nicht..grins..
gruss natalie 22 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 9:02
In Antwort auf franca_12898502

"Wie habt ihr gemerkt das ihr schwanger seid"
das würde mich auch mal interessieren...

*auf antwort wart*

Häh?

versteh ich jetzt net!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 9:09
In Antwort auf magicfive

Bei mir...
... war das so:

1. Meine Anzeichen:
Meinen schmerzende Brüsten, war immer müde, hatte voll Hunger aber kein Appetit, musste ständig aufs Klo, ein seltsames Unwahlsein,...

2. Wann:
Habe ich ziemlich schnell nachdem es passiert sein müsste gemerkt, war mir aber nicht sicher. Sicher war ich mir erst nachdem meine Blutung nicht kam und ich ein Test gemacht hatte.

3. Aber:
Manche merken gar nichts, manche haben sogar eine Art Blutung, bei machen funktioniert nicht mal ein Test. Deshalb im Zweifelsfall immer zum FA.

Hoffe konnte helfen

magicfive

Bei mir...
... wars genau gleich wie bei magicfive! habs eigentlich gleich gemerkt das irgendwas nicht so ist wie immer!

habe ziemlich schnell: burstschmerzen, grosse Brüste,rumoren und ziehen im unterlieb bekommen, dazu war ich absolut müde!

... sicher war ich allerdings erst nach dem SS-test, kannte die anzeichen ja nicht da es meine erst SS ist!

p.s: eine bekannte von mir hat aber erst im 4 Monat gemerkt das sie schanger ist!!!

ich denke auch das ist bei jeder verschieden!

gruss LIN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 17:13
In Antwort auf ellery_12462477

Bei mir wars lustig
hallöle
also bei mir wars ganz lustig...bevor ich wusste das ich schwanger bin aber es schon war habe ich innerhalb von 1 woche geträumt das ich zwillinge geboren habe, hatte auch echt wehen im traum...lach
normalerweise kam meine periode immer auf den 27 genau, hatte wie normal ne woche vorher bauch, rücken kopfweh, nur als dann am 27 nichts kam lief ich zum arzt klack stellte der fest bin schwanger aber zwillinge sinds wohl nicht..grins..
gruss natalie 22 ssw

Gefühl wie wenn die Regel kommt!
Hallo,

ich hatte eine Woche lang jeden Tag das Gefühl das meine Regel jeden Moment kommt, was aber nicht der Fall war...Nach einer Woche habe ich mich zwar etwas gewundert, aber nicht weiter darüber nachgedacht. Auch nicht darüber das ich plötzlich so einen Hunger hatte, waren alles typische PMS-Anzeichen. Aber als der Hunger nach einer Woche nicht nachließ, ich ständig Sodbrennen hatte und mir einmal fast in die Hose gepinkelt hätte (das würde mir "normalerweise" eigentlich nie passieren, ich kann immer "aufhalten")
habe ich einen Test gemacht. Der erste war nur ganz, ganz schwach positiv, fast nicht zu sehen. Der zweite war dann deutlicher und jetzt bin ich in der 17 SSW!

Viele liebe Grüße

gwnyfar & Bommel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 18:57

Ich schwanger...?NIE!!!
Bei mir wurde die Schwangerschaft in der 10 Woche festgestellt. Da ich die Pille doch sehr sehr regemäßig nahm hätte ich niemals erwartet schwanger zu sein. Jedoch wurde mir immer wieder gesagt das doch meine Brüste ein wenig größer geworden waren, was ich selber nie zugebenwollte. Meine Launen waren manchmal unerträglich für andere, was auch neu war da ich ein sehr sagen wir mal lustiger Mensch bin. Ich reagierte plötzlich auf jegliche Gerüche die ich plötzlich sehr stark wahrgenommen hatte. Ich übergab mich ziemlich oft. Hatte Rückenschmerzen und war auch ständig müde was ich bisher nicht so kannte(bin sonst sehr aktiv und belastbar).Aber meine Periode blieb nicht aus, also war ich natürlich nicht schwanger. Naja bis ich sie dann doch vermisste(so im 3 Monat)...und mir alles klar wurde...die ganzen, sagen wir ,,typischen Symptome der Schwangerschaft, standen mir vor Augen..und jetzt bekomme ich eine kleine Tochter Nachdem der erste Schock vorbei war und ich mich für das Kind entschieden hatte konnte ich die Schwangerschaft mir all ihren Vor- und Nachteilen genießen..Ich hoffe ich konnte dir etwas neues erzählen. Habe übrigens immer noch keinen Namen wie findest du Alicia-Viktoria???Hast du ein paar Vorschläge?

Gruß Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 22:49
In Antwort auf emel_11866366

Ich schwanger...?NIE!!!
Bei mir wurde die Schwangerschaft in der 10 Woche festgestellt. Da ich die Pille doch sehr sehr regemäßig nahm hätte ich niemals erwartet schwanger zu sein. Jedoch wurde mir immer wieder gesagt das doch meine Brüste ein wenig größer geworden waren, was ich selber nie zugebenwollte. Meine Launen waren manchmal unerträglich für andere, was auch neu war da ich ein sehr sagen wir mal lustiger Mensch bin. Ich reagierte plötzlich auf jegliche Gerüche die ich plötzlich sehr stark wahrgenommen hatte. Ich übergab mich ziemlich oft. Hatte Rückenschmerzen und war auch ständig müde was ich bisher nicht so kannte(bin sonst sehr aktiv und belastbar).Aber meine Periode blieb nicht aus, also war ich natürlich nicht schwanger. Naja bis ich sie dann doch vermisste(so im 3 Monat)...und mir alles klar wurde...die ganzen, sagen wir ,,typischen Symptome der Schwangerschaft, standen mir vor Augen..und jetzt bekomme ich eine kleine Tochter Nachdem der erste Schock vorbei war und ich mich für das Kind entschieden hatte konnte ich die Schwangerschaft mir all ihren Vor- und Nachteilen genießen..Ich hoffe ich konnte dir etwas neues erzählen. Habe übrigens immer noch keinen Namen wie findest du Alicia-Viktoria???Hast du ein paar Vorschläge?

Gruß Sandra

Mädchenname

TALIN-TALIA

so heißt net jede!!!!!

Lg Nessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 23:38
In Antwort auf emel_11866366

Ich schwanger...?NIE!!!
Bei mir wurde die Schwangerschaft in der 10 Woche festgestellt. Da ich die Pille doch sehr sehr regemäßig nahm hätte ich niemals erwartet schwanger zu sein. Jedoch wurde mir immer wieder gesagt das doch meine Brüste ein wenig größer geworden waren, was ich selber nie zugebenwollte. Meine Launen waren manchmal unerträglich für andere, was auch neu war da ich ein sehr sagen wir mal lustiger Mensch bin. Ich reagierte plötzlich auf jegliche Gerüche die ich plötzlich sehr stark wahrgenommen hatte. Ich übergab mich ziemlich oft. Hatte Rückenschmerzen und war auch ständig müde was ich bisher nicht so kannte(bin sonst sehr aktiv und belastbar).Aber meine Periode blieb nicht aus, also war ich natürlich nicht schwanger. Naja bis ich sie dann doch vermisste(so im 3 Monat)...und mir alles klar wurde...die ganzen, sagen wir ,,typischen Symptome der Schwangerschaft, standen mir vor Augen..und jetzt bekomme ich eine kleine Tochter Nachdem der erste Schock vorbei war und ich mich für das Kind entschieden hatte konnte ich die Schwangerschaft mir all ihren Vor- und Nachteilen genießen..Ich hoffe ich konnte dir etwas neues erzählen. Habe übrigens immer noch keinen Namen wie findest du Alicia-Viktoria???Hast du ein paar Vorschläge?

Gruß Sandra

Grüße
Habe deinen deinen Beitrag der von 2005 gelesen, in dem du erzählt hast, dass du nichts vond er schwangerschaft gemerkt hast und auch noch die pille genommen hast. Ich bin mir grad ziemlich unsicher, aber habe irgendiwe das gefühl das ich evtl. schwanger bin. nehme auch die ganze zeit die pille und habe aber zwei pillen der letzten packung vergessen. seit anderthalbwochen habe ich extremes brustspannen, launen und essgelüste:seit einer woche esse ich die ganze zeit fisch...hatte aber auch noch die monatspillenblutung...mir passt das gar nicht mit ner schwangerschaft(gerade studium angefangen etc...),aber das macht mich total unsicher, da ich von immer mehr leuten auch aus meiner näheren umgebung höre, dass sie lange nix gemerkt haben und auch der ss test negativ war und dann doch im endeffekt ne schwangerschaft bestand...ich will das aber so schnell wie möglich rauskriegen, bin ziemlich nervös. was hat den dein arzt dazu gesagt und kann was passieren wenn ich jetzt die pille noch weiter nehme?
wäre echt lieb wenn du mir von deinen erfahrungen berichten könntest...

lieben gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2009 um 11:07
In Antwort auf juna_12508828

Gefühl wie wenn die Regel kommt!
Hallo,

ich hatte eine Woche lang jeden Tag das Gefühl das meine Regel jeden Moment kommt, was aber nicht der Fall war...Nach einer Woche habe ich mich zwar etwas gewundert, aber nicht weiter darüber nachgedacht. Auch nicht darüber das ich plötzlich so einen Hunger hatte, waren alles typische PMS-Anzeichen. Aber als der Hunger nach einer Woche nicht nachließ, ich ständig Sodbrennen hatte und mir einmal fast in die Hose gepinkelt hätte (das würde mir "normalerweise" eigentlich nie passieren, ich kann immer "aufhalten")
habe ich einen Test gemacht. Der erste war nur ganz, ganz schwach positiv, fast nicht zu sehen. Der zweite war dann deutlicher und jetzt bin ich in der 17 SSW!

Viele liebe Grüße

gwnyfar & Bommel

Bei mir war es so
Ich hab immer von der Arbeit von Bahnhof ca 10 Minuten nach Hause zu laufen. In letzer Zeit blieb mir aber schnell der Atem aus. Ich bin drauf zum Hausarzt und mal mein Leiden erzählt, der wollte mich gleich ins Krankenhaus schicken. Da ich aber muffensausen von KH habe , hab ich mich geweigert, das der Arzt zumindestens gemeint hat , das ich gleich morgen zum Kardiolgen gehen soll er würde auch den Termin ausmachen wenn schon nicht ins KH.
Herz war in Ordnung dann sollte ich noch zum Lungenarzt. Hab den Termin aber nicht war genommen, weil ich irgendwie Ahnung habe das ich schwanger bin und so war es auch dann in der 6 Woche und dies meine Atemprobleme verursachte.

Brustschmerzen hatte ich , aber weder ziehen im Unterleib noch übergeben musste ich mich nicht.
Mir war nur übel ohne übergeben wenn ich gebratens Fleisch gerochen habe und Anfangs hab ich auch immer viel Fisch gegessen das mittlerweile abgenommen hat, Jetzt sind es Nudeln bin nun Ende der 17 SSW.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2009 um 11:21

Hmmm überlegen...
bei mir wars so, das wir im September geheiratet haben, und ich gar nciht daran gedacht hab (sonst immer jeden monat gebangt..)
Da muss es dan auch geklappt haben...., denn
im Oktober kamen meine mens 7 tage zuspät aber sie kamen dann doch, allerdings recht komisch.. statt 5-7 tage nur 3 und statt sehr stark waren die kaum merkbar....
im November kamen sie dann wieder 4 tage zuspät und ein kumpel meinte dann, ich sollte einen test machen, da ich auch tierische brustschmerzen hatte (ging auch bis zur 9.ssw so weiter ..autsch)
da ich noch tests zuhause hatte, hab ich den dann mitten in der nacht gemacht und hab mich auf negativ eingestellt, da im oktober auch negativ war....
aber nix da , der test war positiv.... tja hab dann noch einen hinterher gemacht und dann gewartet bis mein FA aufmacht, angerufen und durfte gleich hin... hehe
und nu bin ich in der 20.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2009 um 11:30

Hallo nessa
Also ich hab mich irgendwie komisch gefühlt.. und hab mir gedacht ich mach mal nen Test. Obwohl ich mit der Regel noch nicht mal überfällig war... und siehe da der est war ganz licht positiv.
Sonst direkt Schwangerschaftsanzeichen hab ich nicht gehabt. Erst ein paar Wochen später da hab ich unterleibsschmerzen bekommen wie wenn die Regel gleich kommen würde.

lg weissetigerlady+babyboy luca (16 Tage alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper