Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie habt ihr euch vor eurer Abtreibung gefühlt?

Wie habt ihr euch vor eurer Abtreibung gefühlt?

15. Juni 2010 um 11:08

Hey Leute,

ich hab ne Frage: Wie habt ihr euch vor eurer Abtreibung gefühlt, also kurz vor dem Eingriff?

Ich frage das deshalb weil ich eine Projektprüfung über das thema habe & das auch von der Gefühlsseite aus zeigen möchte (hört sich blöd an ich weiß).

Ich habe selber abgetrieben, aber da ich kein Einzelfall bin & meine das sich jeder anders fühlt habe ich mich an euch gewendet...

Wäre lieb für die Antworten...

Liebe Grüße KleenMooni

Mehr lesen

15. Juni 2010 um 11:32


Vor der Abtreibung: konnte nicht normal denken, ich stand neben mir und war nur noch rein körperlich anwesend, meine Mutter hat alles geregelt und mit dem Arzt geredet....ich hab nur getan was mir gesagt wurde

Nach der Abtreibung: konnte ich wieder normal denken und bekam Depressionen, ich hasse mich dafür, das ich mein Baby getötet habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 11:56
In Antwort auf nessi106


Vor der Abtreibung: konnte nicht normal denken, ich stand neben mir und war nur noch rein körperlich anwesend, meine Mutter hat alles geregelt und mit dem Arzt geredet....ich hab nur getan was mir gesagt wurde

Nach der Abtreibung: konnte ich wieder normal denken und bekam Depressionen, ich hasse mich dafür, das ich mein Baby getötet habe

Danke
für deine Antwort...

ich hasse mich auch dafür, aber irgendwo denke ich auch das es das beste gewesen ist in meiner Situation...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 12:19
In Antwort auf nessi106


Vor der Abtreibung: konnte nicht normal denken, ich stand neben mir und war nur noch rein körperlich anwesend, meine Mutter hat alles geregelt und mit dem Arzt geredet....ich hab nur getan was mir gesagt wurde

Nach der Abtreibung: konnte ich wieder normal denken und bekam Depressionen, ich hasse mich dafür, das ich mein Baby getötet habe

Huhu
Genauso ging es mir auch nessi.
Als ich die Diagnose bekommen habe "schwanger" hatte ich einen Nervenzusammenbruch.
Nicht weil ich schwanger war, sondern dass auf einmal ich vor der Entscheidung stand ,behalten oder abtreiben. Ich habe nur noch funktioniert. Ich habe mit keinem geredet wenn es nötig war, nichts. Mir liefen nur die Tränen runter. Als ich nach der OP aufwachte, war es als hätte man mir meine Seele herausgerissen. Ich habe fürchterlich geweint. Es war der absolut größte Fehler meines Lebens.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 12:40


les meinen Blog

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 12:40
In Antwort auf hepsie_12055983

Danke
für deine Antwort...

ich hasse mich auch dafür, aber irgendwo denke ich auch das es das beste gewesen ist in meiner Situation...


Ich hatte meinen Abbruch am 11.6. und habe mich super gut gefühlt danach. Für mich konnte es nicht schnell genug gehen mit dem Abbruch Termin. Ich wusste schon als ich den positiven Schwangerschaftstest in der Hand hatte, dass ich abtreiben würde.
Wie gesagt, der Eingriff ist jetzt schon paar Tage her und ich fühle mich einfach gut. Körperlich und auch seelisch. Für mich war es zu 1000 % die richtige Entscheidung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 12:52
In Antwort auf piper_11905217


Ich hatte meinen Abbruch am 11.6. und habe mich super gut gefühlt danach. Für mich konnte es nicht schnell genug gehen mit dem Abbruch Termin. Ich wusste schon als ich den positiven Schwangerschaftstest in der Hand hatte, dass ich abtreiben würde.
Wie gesagt, der Eingriff ist jetzt schon paar Tage her und ich fühle mich einfach gut. Körperlich und auch seelisch. Für mich war es zu 1000 % die richtige Entscheidung.

Ich
wusste sofort ich will es nicht. Da wir privat versichert waren, ging das ganze noch am gleichen Abend über die Bühne. Mein Frauenarzt hat dort Belegbetten und darf Beratungen machen.

Am nächsten Morgen ging ich erleichtert nach Hause. Kein schlechtes Gewissen nichts.

Ich glaube je länger man darüber nachdenkt, desto mehr leidet Frau, vorher und auch hinter her.

Saraa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram