Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Wie habt ihr euch kurz vor der Geburt gefühlt?

11. November 2008 um 16:57 Letzte Antwort: 11. November 2008 um 18:29

Hallo!
Liebe Schon-Mamis, hat sich die Geburt bei euch irgendwie angekündigt, bzw habt ihr euch irgenwie komisch oder anders gefühlt?
Bin jetzt 10 Tage über Termin und glaube irgendwie schon nicht mehr daran, dass ich von selbst Wehen bekomme. Der FA hat jetzt schon 3x manipuliert (Eipollösung), aber irgendwie tut sich nichts.
Habe zwar allerlei kleine Anzeichen und fühle mich heute irgendwie echt depri. Kann natürlich auch davon kommen, dass ich durch die Warterei total genervt bin.
Wie wars bei euch??
LG Annemarie ET+10

Mehr lesen

11. November 2008 um 17:52

Hallo Annemarie
Ich habe vor ca. 2Monaten meine Kleine auf die Welt gebracht und hatte bis zu dem Tag, als es losging null Anzeichen. Hatte die Warterei ziemlich satt, denn es waren auch schon 4Tage über ET.
Dann morgens früh ging bei mir etwas Blut ab, und den ganzen Tag über verlor ich immer mal wieder ein wenig des Schleimpfropf.
Ab drei Uhr nachmittags gings ganz sanft los. Ich dachte mir, es könnten Wehen sein, war mir aber nicht sicher, da noch nichts wirklich schmerzhaft war. Gegen Abend waren die Wehen dann regelmässig, und immer noch gut auszuhalten da. So gegen zehn Uhr fuhren wir dann ins KH und los gings, smile.
Es ist also völlig normal, dass du noch keine Anzeichen hast, kann dann plötzlich los gehen.
Ich wünsche dir alles Gute und viel Freude mit deinem Baby
Liebe Grüsse
Sandra mit Aline

Gefällt mir

11. November 2008 um 18:29

Unsere Kleine
kam auch 5 Tage über ET. An dem Tag als es los ging, war ich irgendwie schlecht gelaunt und habe mich irgendwie nicht wohlgefühlt. Nachts um 00.30 Uhr ist dann die Fruchtblase geplatzt und der Schleimtropf ist wenig später auch abgegangen und ab da hatte ich kontinuierlich wehen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers