Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie habt ihr es euren eltern gesagt?

Wie habt ihr es euren eltern gesagt?

27. November 2011 um 21:26

Hallo Ladies,
Wir kommen gerade aus dem Urlaub (Karibik) zurück und ich bin nun 5 Tage überfällig...
Habe nen SST gemacht: wir haben wohl ein Karibik-Baby gezeugt und das auf Anhieb, beim ersten Versuch.
Eigentlich wollten wir es unserer Familie erst nach der "kritischen" Zeit mitteilen, aber es wird sich wohl nicht so lang geheim halten lassen.

Wie habt ihr euren Eltern mitgeteilt, dass sie Grosseltern werden.

LG

Mehr lesen

27. November 2011 um 21:32

Herzlichen glückwunsch
Bei uns haben sie es mir irgendwie angesehen hihi musste nicht mehr viel sagen

Lg Sarah Engel inside 21 Ssw

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 8:32


Ich hatte es meinen Eltern an meinem Geburtstag erzählt. Kurz bevor sie zur Arbeit gingen (Immer wenn einer von uns Geburtstag hat, frühstücken wir vor der Arbeit zusammen, obwohl wir unterschiedliche Arbeitszeiten haben). Nunja, währenddessen habe ich einen Briefumschlag mit dem Ultraschallbild darin und ganz groß beschriftet mit "Für Oma und Opa" (ist ihr erstes Enkelkind) vorgezeigt. Also ohne viele Worte. Meine Mutter hat den Briefumschlag mir aus den händen gerissen, um zu gucken was drin ist (((=
Und als meine Eltern dann das Ultraschallbild gesehen haben, fingen beide an zu weinen - vor Freude
Meine Mutter hat noch gemeint, aber es ist doch dein Geburtstag und jetzt bekommen wir so ein Geschenk...

Die Ideen von Schuzzeli finde ich

Liebe Grüße

Miss mit ihrem kleinen Prinzen (34+3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 8:53

Erstmal Glückwunsch
also meine Eltern wissen es bisher nicht,will es zu weihnachten verkünden ob das klappt weiß ich net weil ich da schon anfang 21 ssw bin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 9:12

Die
erste ss hab ich meiner mama kurz nach dem test gesagt, das war auch eine knifflige lage damals. wir waren frisch zusammen, unverheiratet, usw. Die zweite ss hab ich ihr ganz witzig gesagt, als sie meiner tochter nen sandspielzeugset geschenkt hat. Da hab ich einfach gesagt: willst du etwa streit? du kannst gleich noch eins kaufen gehn. du wirst oma und da hat sie erst mal geschaut... und das dritte hat mein mann verraten, BEVOR der test psoitiv war ich hab meine ss-kleider im koffer, in dem wir verreisen gelagert. dann kamen wir aus dem urlaub wieder (unseres ist auch ein urlaubs-baby) und ich hab vor den augen meiner eltern die kleidung wieder in den koffer gepackt, um ihn auf die bühne zu bringen, da meinte mein mann-kannst gleich unten lassen, wir haben bestimmt noch mehr im gepäck, als man sieht und da haben sie natürlich gleich gefragt. hmmm nach dem test hab ichs dann bestätigt...lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 14:14

Glückskekse
Hi wir haben es den werdenden omas und opas mit selbstgebackenen glückskeksen gesagt.
wir haben zettelchen gedruckt auf denen stand: du bekommst ein enkelkind im jahr 2012!
Das kam super an...und die gesichter erst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 15:06

Babyschuhe
da meine Eltern 570km und meine Schwiegereltern 110km weit weg wohnen haben wir 2 Paar Babyschuhe gekauft und die in kleinen Paketen verschickt, ohne Worte ohne Alles nachdem die 2 Päckchen ankamen, kamen gleich die Anrufe: "Waaaaaaaas? wirklich?" die haben sich so darüber gefreut und beide Eltern haben anscheinend die Schühchen gleich in der Wohnung aufgehängt als kleine Erinnerung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 19:03

Huhu
Also ich bin auch Schwanger aber meine Eltern werden es erst zu Weihnachten erfahren, ich würde meinen Eltern die Nachricht zu gern schon mitteilen. Aber wir haben mit meinem Mann beschlossen bis Heiligabend zu warten. Wir schenken denen einen schön eingepackten Strampler mit US-Bild. Ich kann es kaum abwarten denen davon zu erzählen und hoffe das die Zeit bis Heiligabend schnell um ist. Das warten wird sich mit sicherheit lohnen denn die Überraschung und die freude wird groß sein. Jetzt heisst es Mund halten obwohl es einem soooooooooooooooooooooooooo schwer fällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen