Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Wie habt ihr "ES" eurem Partner gesagt?

3. Juli 2006 um 19:31 Letzte Antwort: 6. Juli 2006 um 19:33

Bin zwar von einer Schwangerschaft hoffentlich noch weit entfernt, aber mich würde interessieren, wie ihr es eurem Partner damals gesagt habt?

Mit einer Geste? Oder habt ihr den Test gemeinsam gemacht?

LG, Kätzchen

Mehr lesen

3. Juli 2006 um 20:24

Sofort nachdem der
Test positiv war...alles andere hätte ich nicht durchgehalten Hab Ihn nur gefragt Sitz Du? Hallo Papa
lg alge28

Gefällt mir

3. Juli 2006 um 21:29

Ich habe...
... meinen test gemacht und nicht gedacht das da ein punkt im kästchen bleibt. dann habe ich noch mal drauf geguckt und hab mich zu meinem man gesetzt habe ihm gesagt: ich habe gerade einen sstest gemacht. dann habe ich angefangen zu lachen und er musste dann auch lachen weil ich mich garnicht mehr einbekommen habe. dann hat er gefragt: und? und ich sagte der ist positiv und habe wieder angefangen zu lachen. danach kamen dann die ernsthaften gespräche.

Gefällt mir

4. Juli 2006 um 8:41

Nur am grinsen.....
ich hatte den Test alleine gemacht und konnte das Ergebnis nicht glauben. Ich hatte nur ein Grinsen im Gesicht und war hin und weg. Bn dann hoch zu meinem Freund, aber immer noch mit dem Grinsen. Er schaute mich nur an und dachte jetzt wäre ich vollkommen durch geknallt. Ich meinte nur, dass ich ein Test gemacht habe und er sich das Ergebnis anschauen sollte. Es war nur ein schwacher Strich. Er grinste auch und meinte: "Wir sind endlich schwanger". Wir hatten davor schon drei mal nen Test gemacht und immer negativ, daher haben wir uns diesmal sehr gefreut. ) Mein Freund versuchte ruhig zu bleiben und wollte er den Arzttermin am nächsten Tag abwarten. Wir sind jetzt in der 7. Woche. ))
Wir können es aber immer noch nicht glauben, dass wir nächstes Jahr unseren eigenen kleinen Wurm im Arm halten dürfen.
Gruss
Jenny (6+0)

Gefällt mir

4. Juli 2006 um 11:16

Vattertag
Also ich war mir vorher schon sicher, weil meine Regel immer extrem zuverlässig war.

Aber ich hab dann sicherheitshalber einen Test gemacht, am Tag vor Vatertag.
Da mein Freund- wie an so vielen Feiertagen- arbeiten mußte, meinte ich nur, dass er mal mit seinem Chef reden müßte, denn ab nächstem Jahr könne er an Himmelfahrt nicht mehr arbeiten, schließlich sei das ja der höchste männliche Feiertag.

Er war erstmal sprachlos


LG
Yagmur

Gefällt mir

5. Juli 2006 um 10:24

HUHU
Also ich war Mittags bei der FA und Nachmittags hat sie mich dann angerufen und mir gesagt dass ich schwanger bin

Hab dann in der Arbeit früher Schluss gemacht ...bin in den nächsten blumenladen und hab 15 min überlegt welche rose denn jetzt zu dieser nachricht passen würde ...
hab die große dunkelrote genommen (weil ich ihn so sehr liebe --u rot ja für die liebe steht)

als ich zu Hause durchs gartentor kam ...kam er mir schon entgegen um mich zu begrüßen

hab ihm dann gleich die rose in die hand gedrückt ...man hat der sich gefreut...nur über die rose wohlgemerkt ^^

dann hab ich ihn feste umarmt und ihm ins ohr geflüstert ..ICH BIN SCHWANGER...


dann haben wir beide geheult und gelacht ... ein glücksrausch im garten ...den bis ins haus bin ich ja nich mehr gekommen

LG Astrid



Gefällt mir

6. Juli 2006 um 18:11

Ich...
...habe ihm mit tränen in den augen den positiven schwangerschaftstest unter die nase gehalten.
warum mit tränen?
nein, nicht vor freude, sondern, weil ich nicht mehr ins hochzeitskleid passe und außerdem, weil ich vor 2 jahren 2 FG hatte.

naja, jetzt läuft alles prima und ich freu mich riesig! nein, wir freuen uns riesig!!

Gefällt mir

6. Juli 2006 um 19:33
In Antwort auf pirmin_11904647

Sofort nachdem der
Test positiv war...alles andere hätte ich nicht durchgehalten Hab Ihn nur gefragt Sitz Du? Hallo Papa
lg alge28

Wir
haben ihn zusammen gemacht. Es war nämlich absolut nicht geplant das wir jetzt schon ein Baby bekommen und ich bin trotz Pille schwanger geworden! Da meine Mens ausgeblieben ist, hat mein Schatz einen Test besorgt. Wir saßen beide im Badezimmer und haben gespannt auf das Ergebnis gewartet. Der Strich bildete sich schon ziemlich früh und ich habe einfach nur draufgestarrt. Nach zehn Minuten meinte ich dann zum ihm....wir müssen noch warten..der Strich geht noch wech..3 Minuten sind noch nicht um. Er meinte dann nur...doch Schatz wir bekommen ein Baby! Ich hab geheult und er hat mich in den Arm genommen und meinte nur...wir schaffen das!
Nun bin ich in der 37. SSW und wir können es kaum noch abwarten unseren kleinen Schatz endlich im Arm halten zu können!

LG
Jessi

Gefällt mir