Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie habt ihr es den großen Geschwistern gesagt?

Wie habt ihr es den großen Geschwistern gesagt?

26. Juli 2015 um 22:20 Letzte Antwort: 31. Juli 2015 um 19:26

Hallöchen,

ich bin heute bei 7+4 und überlege langsam, wie wir es unserer Tochter (gerade 5 geworden) am besten sagen können bzw wie wir sie am besten überraschen können..ein bisschen wollen wir eh noch damit warten.

Wie habt ihr das gemacht? Habt ihr etwas dazu geschenkt oder hattet ihr eine andere nette Idee??

Danke und liebe Grüße! Funnysunny

Mehr lesen

27. Juli 2015 um 12:55

Huhu
Ich hab meiner Tochter (inzwischen 4,5 Jahre alt) ein Buch über Schwangerschaft gekauft. Wir haben uns dann mit ihr zusammengesetzt (da war ich in der 12. SSW) und haben ihr das Buch geschenkt. Ich hab sie dann gefragt, ob sie sich vorstellen kann, warum wir ihr das schenken. Das hat sie verneint und dann haben wir ihr gesagt, dass sie große Schwester wird und ich ein kleines Baby im Bauch hab. Sie war total begeistert, wir mussten gleich das Buch vorlesen und sie freut sich seitdem riesig auf das Geschwisterchen. In dem Buch war auch ein Baby-Kalender, in welchem zu jedem Schwangerschaftsmonat eine kleine Information steht. Der hängt an ihrer Zimmertür und immer wenn ein neuer Monat kommt müssen wir ihr das vorlesen. So begreift sie auch, dass es alles dauert und freut sich, wenn sie weiß, wie groß und schwer das Baby schon ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2015 um 12:56
In Antwort auf fritzi0601

Huhu
Ich hab meiner Tochter (inzwischen 4,5 Jahre alt) ein Buch über Schwangerschaft gekauft. Wir haben uns dann mit ihr zusammengesetzt (da war ich in der 12. SSW) und haben ihr das Buch geschenkt. Ich hab sie dann gefragt, ob sie sich vorstellen kann, warum wir ihr das schenken. Das hat sie verneint und dann haben wir ihr gesagt, dass sie große Schwester wird und ich ein kleines Baby im Bauch hab. Sie war total begeistert, wir mussten gleich das Buch vorlesen und sie freut sich seitdem riesig auf das Geschwisterchen. In dem Buch war auch ein Baby-Kalender, in welchem zu jedem Schwangerschaftsmonat eine kleine Information steht. Der hängt an ihrer Zimmertür und immer wenn ein neuer Monat kommt müssen wir ihr das vorlesen. So begreift sie auch, dass es alles dauert und freut sich, wenn sie weiß, wie groß und schwer das Baby schon ist.

Ich bin übrigens
ab morgen in der 33. SSW und sie gibt dem Baby jeden Abend einen Gute-Nacht-Kuss. Mit der langen Wartezeit kann sie echt gut umgehen zum Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2015 um 20:19

Danke
Und wow, wie süß, tolle Idee und Geschichte! Da wird einem ganz warm ums Herz!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2015 um 20:20
In Antwort auf fritzi0601

Huhu
Ich hab meiner Tochter (inzwischen 4,5 Jahre alt) ein Buch über Schwangerschaft gekauft. Wir haben uns dann mit ihr zusammengesetzt (da war ich in der 12. SSW) und haben ihr das Buch geschenkt. Ich hab sie dann gefragt, ob sie sich vorstellen kann, warum wir ihr das schenken. Das hat sie verneint und dann haben wir ihr gesagt, dass sie große Schwester wird und ich ein kleines Baby im Bauch hab. Sie war total begeistert, wir mussten gleich das Buch vorlesen und sie freut sich seitdem riesig auf das Geschwisterchen. In dem Buch war auch ein Baby-Kalender, in welchem zu jedem Schwangerschaftsmonat eine kleine Information steht. Der hängt an ihrer Zimmertür und immer wenn ein neuer Monat kommt müssen wir ihr das vorlesen. So begreift sie auch, dass es alles dauert und freut sich, wenn sie weiß, wie groß und schwer das Baby schon ist.

Kannst du mir bitte..
den Titel des Buches verraten?

Es gibt ja so viele, aber da weiß man nicht, ob sie wirklich was taugen. Das Buch von euch hört sich echt nett an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2015 um 9:14
In Antwort auf katie_12123068

Kannst du mir bitte..
den Titel des Buches verraten?

Es gibt ja so viele, aber da weiß man nicht, ob sie wirklich was taugen. Das Buch von euch hört sich echt nett an.

Na klar
Allerdings wird es wohl nicht mehr gedruckt. Ich habe ein gebrauchtes Exemplar im Internet finden können. Das Buch heißt "Lilly wird Babyexpertin". Für uns ist es genau die richtige Mischung aus leicht verständlich aber auch sehr ehrlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2015 um 19:26

Kennt jemand
vielleicht noch einen guten Buchtitel???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook