Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie haben eure Männer auf den Kinderwunsch reagiert?

Wie haben eure Männer auf den Kinderwunsch reagiert?

28. Dezember 2012 um 8:52

Hallo Mädels,

ich bin 21 und bin mit meinem schatz sein September verheiratet. Seit längerer Zeit verspür ich den Wunsch nach einem Baby. Wir haben früher schon einmal über Kinder gesprochen, da meinte er nur, dass es noch Zeit hat.

Ich würde ihm gerne von meinem jetzigen Kinderwunsch erzählen. Mich würde daher interessieren, wie ihr es euren Partnern gesagt habt und wie sie reagiert haben?

Ich freue mich über jede Antwort.

Liebe grüße Quendulin

Mehr lesen

28. Dezember 2012 um 9:07

Hallo
Also mein Mann und ich waren uns da zum Glück ziemlich einig. Als wir mit dem hibbeln begonnen haben war ich 23 und er 28. Es hat sehr lange gedauert. Als wir dann 25 und 30 waren ist unser Schatz geboren. Jetzt, 2 Jahre später bin ich wieder schwanger und es ist wieder ein Wunschkind von Beiden.

Sprich einfach mit deinem Mann, vielleicht ist er bereit. Wenn nein, dann gib ihm Zeit. Ihr könnt dann ausmachen, dass ihr z. B. in einem halben Jahr nochmal das Thema aufgreift und bis dato macht sich jeder seine Gedanken dazu. Ich würde nie hinter dem Rücken meines Mannes einfach die Verhütung absetzen. Das wäre ein Riesen Vertrauensmissbrauch. Ich kenne so ein Paar, tja was soll ich sagen. Zusammen sind sie nicht mehr. Er liebt zwar die Tochter über alles und kümmert sich aber seiner Frau hat er es nie verziehen, dass sie ihn hintergangen hat. Ein "Unfall" wäre was anderes aber sie hat bewusst die Pille abgesetzt ohne ihm ein Wörtchen zu sagen und das hinterher auch noch rumzählt.

LG Roska mit Bauchkeks 14ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2012 um 9:08

Baby
...mein Partner hat mich auf ein Baby angesprochen

Ich bin 26 J. und mein Parter 29 J. sind beide berufstätig und haben seit kurzem ein großes Haus. Jetzt ist es perfekt und ich stimmte vor 3. mon. zu. Gestern testete ich positiv ich bin in der 6. Woche schwanger

Lg Ina und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2012 um 10:09
In Antwort auf zoe_12717597

Hallo
Also mein Mann und ich waren uns da zum Glück ziemlich einig. Als wir mit dem hibbeln begonnen haben war ich 23 und er 28. Es hat sehr lange gedauert. Als wir dann 25 und 30 waren ist unser Schatz geboren. Jetzt, 2 Jahre später bin ich wieder schwanger und es ist wieder ein Wunschkind von Beiden.

Sprich einfach mit deinem Mann, vielleicht ist er bereit. Wenn nein, dann gib ihm Zeit. Ihr könnt dann ausmachen, dass ihr z. B. in einem halben Jahr nochmal das Thema aufgreift und bis dato macht sich jeder seine Gedanken dazu. Ich würde nie hinter dem Rücken meines Mannes einfach die Verhütung absetzen. Das wäre ein Riesen Vertrauensmissbrauch. Ich kenne so ein Paar, tja was soll ich sagen. Zusammen sind sie nicht mehr. Er liebt zwar die Tochter über alles und kümmert sich aber seiner Frau hat er es nie verziehen, dass sie ihn hintergangen hat. Ein "Unfall" wäre was anderes aber sie hat bewusst die Pille abgesetzt ohne ihm ein Wörtchen zu sagen und das hinterher auch noch rumzählt.

LG Roska mit Bauchkeks 14ssw

Das stimmt
@roska21: ich würde nie die Pille absetzen ohne dass mein Mann was davon weiß. Ich werde jetzt dann einfach mal das Gespräch suchen. Schlimmer als dass wir noch etwas warten kann es ja nicht werden ...

Danke für eure Berichte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2012 um 12:03

Hallo
Ich habe meinen Freund im Juni auf meinem kinderwunsch angesprochen. Im ersten Moment war er etwas geschockt. Aber dann im laufe der nächsten Tage haben wir uns darauf geeinigt das ich bis Dezember noch die Pille nehme und wir es ab Januar versuchen!

Dann kann Anfang August die Überraschung
Mein Freund meinte dann das es die fünf Monate auch nicht mehr ausmachen. Und es hat geklappt

Vera + Bauchzwerg (8+1)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2012 um 18:29
In Antwort auf vena_12927751

Hallo
Ich habe meinen Freund im Juni auf meinem kinderwunsch angesprochen. Im ersten Moment war er etwas geschockt. Aber dann im laufe der nächsten Tage haben wir uns darauf geeinigt das ich bis Dezember noch die Pille nehme und wir es ab Januar versuchen!

Dann kann Anfang August die Überraschung
Mein Freund meinte dann das es die fünf Monate auch nicht mehr ausmachen. Und es hat geklappt

Vera + Bauchzwerg (8+1)

Schön
Das freut mich echt für dich... mal sehen wie es bei mir läuft... Ich wünsche dir für die Schwangerschaft alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2012 um 18:32
In Antwort auf ollie_12466147

Baby
...mein Partner hat mich auf ein Baby angesprochen

Ich bin 26 J. und mein Parter 29 J. sind beide berufstätig und haben seit kurzem ein großes Haus. Jetzt ist es perfekt und ich stimmte vor 3. mon. zu. Gestern testete ich positiv ich bin in der 6. Woche schwanger

Lg Ina und alles Gute

Freut mich für euch
Ihr macht mir echt Mut, dass nicht alle Männer beim Thema baby nen Rückzug machen... Dir auch alles gute für die Schwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2013 um 20:45
In Antwort auf salina_12638041

Das stimmt
@roska21: ich würde nie die Pille absetzen ohne dass mein Mann was davon weiß. Ich werde jetzt dann einfach mal das Gespräch suchen. Schlimmer als dass wir noch etwas warten kann es ja nicht werden ...

Danke für eure Berichte

...
Hat noch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Würde mich freuen noch mehr zu lesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2013 um 20:57

Hallo
Ich hatte mit meinem Verlobten Anfang 2012 über Kinder gesprochen, er hat mich quasi sofort ins Bett gezerrt
Im Mai 12 hats dann geklappt ( richtig schnell )

Gruß,

Kimberley mit Krümelchen inside (34+6)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2013 um 1:34

...
Das ist ja schön dass es dann auch so schnell geklappt hat... wie war es beim ersten wenn ich fragen darf? Wenn nicht davon erzählen möchtest, ist auch völlig in Ordnung...


Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2013 um 3:23

Bei uns war das recht ähnlich...
am 10.04. wurde mein Mann 36 und er ist sehr ruhig geworden im letzten Jahr, also fragte ich ob er bereit für Kinder ist. Am 07.05. hatte ich den positiven Test in der Hand.

Allerdings war das jetzt eigentlich nicht sooo schnell geplant. Trotzdem: alles schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2013 um 6:38


Guten Morgen,

wir hatten das Thema ganz doll früh, da ich keine ernsthafte Beziehung eingegangen wäre, wenn mein Freund keine Kinder hätte haben wollen.
Dann ging es nur noch darum, ab wann wir "loslegen". Wir haben immer mit Gummi verhütet und eines Abends wollte ich danach greifen und er sagte: "Das brauchen wir nicht mehr"

LG Pischie und Murmi 10+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2013 um 7:27

Meiner
wusste, dass ich Kinder liebe und schon immer jung Mama werden wollte. Er hatte allerdings immer den eisernen Grundsatz, frühestens nach 3 Beziehungsjahren mit dem Üben anfangen zu wollen (wg. halbwegs gesicherter Stabilität der Beziehung und so) und ich war damit auch soweit einverstanden.

Im Februar letzten Jahres hat er dann spontan gemeint, da wir ja ohnehin umziehen müssen, würde es doch im Frühjahr 2013 eigentlich ganz gut passen - wir könnten die Verhütung ab Juni absetzen. Ich erstmal so geguckt weil er zuvor immer wieder betont hatte, wie wichtig ihm diese Dreijahresgrenze sei, wir im Juni aber gerade zwei Jahre zusammen sein würden. Dachte erst, er veräppelt mich... Dann hab ich mich riesig gefreut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2013 um 23:42

...
Du kein Problem... freut mich dass du mir trotzdem antwortest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2013 um 23:43
In Antwort auf malena_12458986


Guten Morgen,

wir hatten das Thema ganz doll früh, da ich keine ernsthafte Beziehung eingegangen wäre, wenn mein Freund keine Kinder hätte haben wollen.
Dann ging es nur noch darum, ab wann wir "loslegen". Wir haben immer mit Gummi verhütet und eines Abends wollte ich danach greifen und er sagte: "Das brauchen wir nicht mehr"

LG Pischie und Murmi 10+2

...
Das freut mich für euch... wir verhüten mit Pille daher glaube ich auch wenn er sein Ok gibt wird es dann noch n Weilchen dauern. Mal sehen wie es weiter geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2013 um 23:45
In Antwort auf citharistria

Meiner
wusste, dass ich Kinder liebe und schon immer jung Mama werden wollte. Er hatte allerdings immer den eisernen Grundsatz, frühestens nach 3 Beziehungsjahren mit dem Üben anfangen zu wollen (wg. halbwegs gesicherter Stabilität der Beziehung und so) und ich war damit auch soweit einverstanden.

Im Februar letzten Jahres hat er dann spontan gemeint, da wir ja ohnehin umziehen müssen, würde es doch im Frühjahr 2013 eigentlich ganz gut passen - wir könnten die Verhütung ab Juni absetzen. Ich erstmal so geguckt weil er zuvor immer wieder betont hatte, wie wichtig ihm diese Dreijahresgrenze sei, wir im Juni aber gerade zwei Jahre zusammen sein würden. Dachte erst, er veräppelt mich... Dann hab ich mich riesig gefreut

...
Manchmal passieren solche Dinge auch ziemlich unerwartet... ich freue mich so für euch, da es bei euch schon so weit ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 8:37


Wir haben auch über unsere Zukunft gesprochen u ich auch gesagt, dass ich so in 2 Jahren gerne ein Kind hätte
Und er hat dann nur gesagt, dass wir es ja jetzt auch schon versuchen könnten
Naja so hab ich die Pille abgesetzt u hab gedacht dass es bestimmt lange dauert bis ich schwanger werde, da ich sie 7 Jahre genommen habe!
Ich habe dann einen Zyklus abgewartet, bis ich wieder "normal" meine Tage bekomme u dann bin ich sofort schwanger geworden

Viel Glück


Lg 34 ssw <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 10:29
In Antwort auf alexis_11935866


Wir haben auch über unsere Zukunft gesprochen u ich auch gesagt, dass ich so in 2 Jahren gerne ein Kind hätte
Und er hat dann nur gesagt, dass wir es ja jetzt auch schon versuchen könnten
Naja so hab ich die Pille abgesetzt u hab gedacht dass es bestimmt lange dauert bis ich schwanger werde, da ich sie 7 Jahre genommen habe!
Ich habe dann einen Zyklus abgewartet, bis ich wieder "normal" meine Tage bekomme u dann bin ich sofort schwanger geworden

Viel Glück


Lg 34 ssw <3

Das
Ist ja schön... ich nehme auch seit fast sieben Jahren die Pille... danke für die Antwort und alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 10:39

Der plan
Der plan bei uns oder eher bei mir war wir heiraten bauen erst das leben auf und nach 3-4 jahren möchte ich ein Baby und naja jetzt nach einem jahr ist die kleine knapp 1 Monat alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper