Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit...

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit...

11. Mai 2012 um 11:03 Letzte Antwort: 11. Mai 2012 um 22:58

also zu meiner geschichte.
Ich habe gestern (2 tage vor NMT) positiv getestet.

Einmal mit OneStep Billigtest (10er), einmal mit Yes or No(10er), einmal mit Clearblue digital(Schwanger 2-3; ich glaub es ist en 25 er oder sogar ein 50er?), und einmal mit Testamed(25er).
Heute, 1 Tag vor NMT noch einmal mit Testamed (25er).
Alle test wurden gleich positiv.

Nun habe ich natürlich angst. Angst, dass am Wochenende doch noch meine Periode kommt.
Was meint ihr? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich am WE meine Tage bekomme bei 5 positiven Tests, und ich mein Würmchen doch noch verliere?

Ich weiß ich mach mich verrückt, aber ich bin einfach so. Ich trau der Sache nicht

Mehr lesen

11. Mai 2012 um 11:13


Ja deswegen frag ich ja, weil lich hier schon so oft im Forum gelesen habe, dass man nicht vor NMT testen soll, da es noch abgehen kann? Oder verwechsel ich das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2012 um 11:29

...
also fakt ist ja laut der test,dass du schwanger bist.
einen abgang kann mana uch später noch haben. also deswegen solltest du dir nicht ständig gedanken machen. da müssten wir uns ja alle die gesamten 9 monate und nach der geburt den kopf machen ohne ende. passieren kann immer etwas! aber einfach die ss genießen und positiv denken.

bloß nicht alles schwarz sehen von vorne herein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2012 um 13:04
In Antwort auf eleri_12653388


Ja deswegen frag ich ja, weil lich hier schon so oft im Forum gelesen habe, dass man nicht vor NMT testen soll, da es noch abgehen kann? Oder verwechsel ich das?

...
du meinst sicher dass man ja oft hört dass die meisten abgänge passieren bevor man überhaupt weiß dass man schwanger ist, sprich mit der normalen monatsblutung abgehen ohne dass man es eben vorher wusste, oder?

Also ich würde mir da nicht soviele Gedanken machen... klar KANN es passieren, aber das kann es eigentlich immer ...
freu dich drüber und denke positiv

lg Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2012 um 13:10

Es
kann schon sein, dass sich ein befruchtetes Ei nicht einnistet, deshalb sollte man nicht zu früh testen, denn der Körper bildet ab Befruchtung HCG aber die Einnistung erfolgt erst einige Tage später. Ein Abgang kann aber immer passieren. Ich mein Würmchen in der 9. Woche verloren. Davor ist man leider nie geschützt. Deshalb.... entspann dich und bleib ruhig. Es kommt wie es kommt, du kannst da leider gar nichts machen. Aber ist doch schön, dass es schon mal geklappt hat. Die Angst wirst du eh nicht los. Erst zittert man die ersten 12. Wochen, dann bibbert man bis zur Geburt und wenn das Baby da ist macht man sich auch ständig sorgen. Würd mal sagen...Herzlichen Glückwunsch, du bist dabei eine Mama zu werden, mit allen Höhen und Tiefen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2012 um 13:10
In Antwort auf ibbie_12948422

Es
kann schon sein, dass sich ein befruchtetes Ei nicht einnistet, deshalb sollte man nicht zu früh testen, denn der Körper bildet ab Befruchtung HCG aber die Einnistung erfolgt erst einige Tage später. Ein Abgang kann aber immer passieren. Ich mein Würmchen in der 9. Woche verloren. Davor ist man leider nie geschützt. Deshalb.... entspann dich und bleib ruhig. Es kommt wie es kommt, du kannst da leider gar nichts machen. Aber ist doch schön, dass es schon mal geklappt hat. Die Angst wirst du eh nicht los. Erst zittert man die ersten 12. Wochen, dann bibbert man bis zur Geburt und wenn das Baby da ist macht man sich auch ständig sorgen. Würd mal sagen...Herzlichen Glückwunsch, du bist dabei eine Mama zu werden, mit allen Höhen und Tiefen

Sorry
sollte ein Grinsesmile werden. Hab mich verdrückt und es nicht sofort gemerkt. Als nochmal....mit allen Höhen und Tiefen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2012 um 14:10

Danke
euch allen für eure aufbauenden Worte ich versuche positiv zu denken und versuch mich einfach auf unseren Krümel zu freuen.


es ist noch sooo unwirklich ich glaub ich steh immer noch unter schock
Ich denke ich muss die nächsten tage immer und immer weider einen test machen, damit ich es glauben kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2012 um 19:49

Habe am
29.05 einen termin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2012 um 20:14

Gleiche Lage
Ähnliche Problematik. Drei leicht positive Test und ziehen in Leistengegend...Frauenarzt zwei Wochen Urlaub. Va. 7 Tage nach Eisprung ne Blutug gehabt nen Tag. Übelkeit nicht wirklich, manchmal ehen unwohlsein...Wie sollte man sich schwanger fühlen? Warum zeigen Clearblue drei mal leicht pos? und die Linie verschwindet auch nicht mehr-wies manchmal so der Fall ist. Hiiiilfe!!! Bin ich jetzt etwa tatsächlich schwanger?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2012 um 20:15

alllle gute
schone dich und denk an folsäure wird schon klappen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2012 um 20:48

Ja....
aber würdest du jetzt zum fa gehen würde man eh noch nix sehen. so kannst du dich schon mal richtig auf ende mai freuen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2012 um 22:57


Ich weiss ich dreh ja jetzt schon am rad aber jetzt wuerd man eh noch nox sehen oder? Mein test heuze wurde schon beim draufpinkeln fett positiv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2012 um 22:58
In Antwort auf romolo_12483477

Gleiche Lage
Ähnliche Problematik. Drei leicht positive Test und ziehen in Leistengegend...Frauenarzt zwei Wochen Urlaub. Va. 7 Tage nach Eisprung ne Blutug gehabt nen Tag. Übelkeit nicht wirklich, manchmal ehen unwohlsein...Wie sollte man sich schwanger fühlen? Warum zeigen Clearblue drei mal leicht pos? und die Linie verschwindet auch nicht mehr-wies manchmal so der Fall ist. Hiiiilfe!!! Bin ich jetzt etwa tatsächlich schwanger?

Glueckwunsch
Meine tests waren nach einer sekunde fett positiv. Mavh einen clearblue sigital der zeigte bei mir schwanger 2-3 obwohl ich erst heute oder morgen nmt hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest