Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie gings euch kurz nach der Geburt (körperlich)?

Wie gings euch kurz nach der Geburt (körperlich)?

21. September 2007 um 19:16

Oje mir schweben derzeit soviele Fragen im Kopf herum, unter anderen diese:

Wie erging es Euch körperlich kurz nach der Geburt so 1-2std als ihr auf euer Zimmer konntet?

Ich könnte mir vorstellen das man sich ziemlich "wund" danach fühlt und alles im Intimbereich noch sehr schmerzt??

War da bei euch in der ersten Nacht eigendlich an Schlaf zu denken?

Danke an alle die antworten

Liebe Grüße
eine hibbelnde Janine 40+3

Mehr lesen

21. September 2007 um 19:19

Hallo
hatte ein dammschnitt und ein scheidenriss, das tat schon weh...und sitzen ging ned. sonst gings mir ganz gut.die haben mir dann so ne kühlbinde gegeben.hat gut geholfen.Hat halt gedauert bis die schwellung weg war und dann war alles bestens.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 19:19
In Antwort auf jami_11947619

Hallo
hatte ein dammschnitt und ein scheidenriss, das tat schon weh...und sitzen ging ned. sonst gings mir ganz gut.die haben mir dann so ne kühlbinde gegeben.hat gut geholfen.Hat halt gedauert bis die schwellung weg war und dann war alles bestens.
lg

Ooh
Das klingt sehr unschön Ich hoffe, dir gehts wieder gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 19:22
In Antwort auf lois_12324005

Ooh
Das klingt sehr unschön Ich hoffe, dir gehts wieder gut.

Also
bei mir ist jetzt alles bestens.bin nach 2 tagen ausm kh. da hatte ich dann auch keine schmerzen mehr.kam heim und hab gleich sauber gemacht.die naht war halt nur unangenehm.aber die schmerzen sind nicht so arg.kann man alles gut überstehn.keine panik

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 19:26

Kurz...
nach der geburt tut wirklich nicht so viel weh, weil alles noch "heiß " ist aber 3,4 stunden dannach,da hate ich schmerzen im unteren bereich,konnte garnicht gehen.Mit dem schlaf war es gut,weil du nach der geburt so erschopft ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 19:26

Geschlaaaafen
Hey,
also ich habe danach geschlafen. Ich weiß auch nicht wer mich ins Zimmer geschoben hat. Morgens um kurz nach 10 war das Baby draußen, ich hatte die Nacht nicht geschlafen weil ich mit Muttermund öffnen beschäftigt war, und ich hab bis abends geschlafen. Vielleicht hatte man mir auch was verabreicht??? Hmm... jedenfalls war es so angenehm. Nur als ich wach wurde, konnte ich nicht mal allein auf die Toilette gehen. Viel zu schwach...
aber hör dir nicht die horror geschichten an, jede Geburt ist anders!!

LG
Lizzy 31.SSW
Alyssa Fee inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 19:36

Oh
Ich glaub ich red nochmal mit meinem Untermieter, dass der ewig drin bleibt

Hab ja noch 15 Wochen, das eben geschilderte wieder zu vergessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 19:39

Hm
scheint ja wirklich bei jedem unterschiedlich zu sein, dann kann ich nur hoffen das es nicht all zu schlimm wird und mir ein Dammschnitt erspart bleibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 19:43

Dann will ich euch mal aufmuntern...
Ich habe vor 4 Jahren durch eine einleitung entbunden...
Ich habe nicht ganz 3 Std gebraucht, kein Dammriss oder sonstiges...
Das erste sitzen war zwar unangenehm, aber es ging...
Schlafen kann man danach super, also ich zumindestens, da man/ich sooo erschöpft war...

Also spricht da von einer Traumgeburt...
Lass dich nicht verrückt machen, es kann auch so ausgehen...


Lg Susi 38ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 19:50

......... ........
super...und das nach 38 std. geschlafen hab ich aber net

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 20:10

Hallo
Ungut. Ich hatte einen KS und ich fühlte mich nicht gerade wohl in meiner haut. irgendwie duselig und fremd.

lg kat mit emilia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook