Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

wie gefährlich ist lippenherpes in den ersten drei monaten?

15. November 2009 um 7:44 Letzte Antwort: 15. November 2009 um 12:06

hallo ihr lieben!

ich bin total erkältet und habe auch "seelischen kummer". mein opa ist gestern verstorben und auch sonst hab ich ziemlich viel streß. da ist es bei mir normal das ein lippenherpes ausbricht. jetzt mache ich mir natürlich sorgen, weil ich mal gehört habe das herpes in der schwangerschaft gefährlich ist bzw sein kann!!! kann mir jemand sagen in wie fern das stimmt????

lg katha

Mehr lesen

15. November 2009 um 8:27

Morgen..
erstmal mein beileid zum tod deines opas. ich hoffe, dass du in ruhe trauern kannst und bald wieder mehr kraft für dein baby hast.

ne lippenherpes in der ss is nicht gefährlich. gefährlich ist nur, wenn man das baby direkt nach der geburt mit lippenherpes ansteckt ( durch küssen und so).
aber wenn du das in der ss bekommst, ist das kein problem und schadet dem baby nicht. keine sorge
hatte die ersten wochen in der ss auch lippenherpes obwohl ich das bisher nur einmal vorher im leben hatte

allles gute!

LG Cadence4+PokerFace 21+0 inside

Gefällt mir

15. November 2009 um 12:06

Hallo katha,
ich kann leider nichts dazu zu sagen, ob es gefährlich wird in der SS herpes zu haben, aber ich kann dir sagen wie du denn müll wieder los wirst.
Ich hatte diese Woche auch Herpes und bin das in 2 Tagen wieder losgeworden. Ich hab Wasser gekocht und ein Tuch hineingehalten und dann schnell an die Lippe an die betoffene stelle, solange wie man es aushält und dann wieder von vorne, also immer so heiß wie möglich.Angeblich soll das die Viren töten. War ganz verblüfft das es schon weg ist.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers