Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie funktioniert Temperaturmethode?

Wie funktioniert Temperaturmethode?

19. Februar 2008 um 8:37

Hi!

Vielleicht kann mir von euch jemand erklären wie das denn genau funktioniert mit dem Temperatur messen, zur Bestimmung der fruchtbaren Tage.

Die Temperatur steigt doch erst nach dem Eisprung an oder, d.h. dann kann ich mir nur für den nächsten Zyklus einen Reim darauß machen wann sie denn ansteigen wird und damit herauß finden wann der ES sein wird?!?!
Oder so irgendwie

Hab im Internet gelesen dass das Messen unter der Achsel zu ungenau ist, stimmt das?

Also ich kenn mich wirklich nicht so genau aus mit der Methode, bin für jede Erklärung dankbar!

Wünsch euch einen schöööönen Tag!

Mehr lesen

19. Februar 2008 um 13:54

Temperatur messen
Hallo,

du musst jeden Morgen um die gleiche Zeit deine Temperatur messen, ich hab immer im Mund gemessen. Ich weiß nicht, wo man am besten misst, aber entscheide dich für eine Körperstelle und bleib dann dabei.
Zur Zeit des Eisprungs steigt die Temperatur um mindestens 0,2 Grad an und bleibt dann bis zur Periode erhöht, dann geht ein neuer Zyklus los und sie sinkt wieder.

Manchmal steigt und sinkt die Temperatur bereits vor dem ES mehrmals, z.B. wenn du mal wenig oder schlecht geschlafen hast, wenn du ein Aspirin genommen hast oder wenn du Alkohol getrunken hast. Wenn aber die Temperatur dauerhaft steigt (mindestens 3 Tage hintereinander erhöht), dann kannst du sicher sein, dass dies der ES war.

Das Problem bei der Methode ist, dass nicht jeder Zyklus gleich ist. Ich bin nach 6 Monaten schwanger geworden, allerdings war in allen 6 gemessenen Zyklen der Eisprung an einem anderen Tag (von Tag 17 - 21).
Desto länger man misst, umso besser kann man aber die fruchtbare Zeit einschätzen und wir haben dann eben eine Woche lang ab Tag 15 miteinander geschlafen, und nach 6 Monaten hat`s geklappt.
Es kann aber auch sein, dass du einen sehr regelmäßigen Zyklus hast und der Eisprung immer am gleichen Tag ist. Das ist natürlich super!

Alles Gute,
Barbara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest