Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Wie fühlt sich der Mumu vor der Periode an?

25. Februar 2011 um 21:30 Letzte Antwort: 25. September 2011 um 19:00

Frage steht ja oben
Hab schon einen Thread erstellt, aber denke die Überschrift ist einfach zu uninformativ (gibts das Wort? )

Also noch ein Versuch:

Könnt ihr euch erinnern wie sich euer Mumu vor der Mens angefühlt hat?
Bzw in der Frühschwangerschaft (um NMT rum)?

Bin jetzt ES+11 oder 12 (so ungefähr, bin mir da nicht sicher) und mein Mumu und göaube ich eher hart, mittelhoch würde ich sagen und fühlt sich an wie ne Nasenspitze...
Der Rest von "da drinnen" ist weich und etwas schwammig.

Allerdings hab ich immer so ein Ziehen im Unterbauch und es fühlt sich an als würde ich meine Mens kriegen (die ja eigentlich bald fällig wäre, oder?)

Kann mir jemand weiterhelfen?
LG

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

26. Februar 2011 um 11:08

...
Würde mich auch interessieren! Hätte am Montag 28.2. NMT und heute negativ getestet (mit nem 10er) und möchte gerne wissen, ob ich die Hoffnung schon aufgeben soll oder nicht...

Bin ziemlich am Ende und nur am heulen... war mir so sicher...

Also wenn sich jemand "auskennt" würde auch ich mich über eine Antwort freuen!

LG
die traurige Leni

2 LikesGefällt mir
26. Februar 2011 um 11:08

...
Würde mich auch interessieren! Hätte am Montag 28.2. NMT und heute negativ getestet (mit nem 10er) und möchte gerne wissen, ob ich die Hoffnung schon aufgeben soll oder nicht...

Bin ziemlich am Ende und nur am heulen... war mir so sicher...

Also wenn sich jemand "auskennt" würde auch ich mich über eine Antwort freuen!

LG
die traurige Leni

2 LikesGefällt mir
26. Februar 2011 um 11:11


Hast du mal bei dir "geguckt" wie sich dein Mumu anfühlt?
LG

4 LikesGefällt mir
26. Februar 2011 um 11:38
In Antwort auf hadil_11971139


Hast du mal bei dir "geguckt" wie sich dein Mumu anfühlt?
LG


Is jetzt n bisschen peinlich, aber ich weiß nicht genau, ob ich ihn überhaupt gefunden habe

Kannst Du mir evtl noch mal erklären wie und wo ich genau "nachsehen" soll?

Ich habe ganz viel Ausfluss, was bei mir vor der Mens eigentlich nie der Fall ist.. Hast Du das auch? Da sind so weiße "Stückchen" drin und das ganze ist eine ziemlich "klebrige" Angelegenheit..

Sorry für die sehr genaue Erklärung, aber ich weiß einfach nicht, wo ich solche Fragen sonst stellen soll

LG
Leni

3 LikesGefällt mir
26. Februar 2011 um 12:31


Kein Problem.
Also du musst vorsichtig den Finger einführen (vorher halt gründlich waschen, bevor du noch ne Infektion kriegst ) und dann müsstest du bald auf einen "Knubbel" stoßen, der einen kleinen Schlitz hat. (Aber bloß nicht versuchen den Finger in besagten Schlitz zu bekommen!!)
Wenn du den "Knubbel" gefunden hast, betatschts du grad deinen Muttermund. Ist wie ein Zäpfchen dass in der Scheide hängt.

Ausfluss hab ich momentan so gut wie gar keinen...Aber weder hat viel noch wenig, bis gar kein Ausfluss was zu bedeuten. Viel Ausfluss kann auf die Mens, aber auch auf ne SS hindeuten. Wenig Ausfluss ebenfalls...

Hast du sonst iwelche Anzeichen?

1 LikesGefällt mir
26. Februar 2011 um 12:46
In Antwort auf hadil_11971139


Kein Problem.
Also du musst vorsichtig den Finger einführen (vorher halt gründlich waschen, bevor du noch ne Infektion kriegst ) und dann müsstest du bald auf einen "Knubbel" stoßen, der einen kleinen Schlitz hat. (Aber bloß nicht versuchen den Finger in besagten Schlitz zu bekommen!!)
Wenn du den "Knubbel" gefunden hast, betatschts du grad deinen Muttermund. Ist wie ein Zäpfchen dass in der Scheide hängt.

Ausfluss hab ich momentan so gut wie gar keinen...Aber weder hat viel noch wenig, bis gar kein Ausfluss was zu bedeuten. Viel Ausfluss kann auf die Mens, aber auch auf ne SS hindeuten. Wenig Ausfluss ebenfalls...

Hast du sonst iwelche Anzeichen?

Gefunden
Also der ist ganz weit vorne am "Eingang" und hart.

Was heißt das jetzt?

3 LikesGefällt mir
26. Februar 2011 um 12:50

Tja
wenn ich das wüsste. Es bedeutet dass deiner tiefstehend ist. meiner ist gerade hochstehend (dh schwerer zu ertasten).

Hab mal was rausgesucht:

8.d) MuMu bei nicht Schwangerschaft...
Die meisten Frauen vor NMT einen harten, geschlossenen und gut erreichbaren Muttermund hatten, wenn sie nicht schwanger waren. Hier gibt es natürlich auch Abweichungen, aber man kann die Tendenz erkennen, dass der MuMu eher gut erreichbar (tief stehend) ist, wenn man nicht schwanger ist und schwer erreichbar (hoch stehend), wenn man schwanger ist.

9.d) MuMu bei Schwangerschaft...
Der MuMu um "NMT" herum zu und hart ist und weit oben oder mittig steht. Wenn man darüber nachdenkt, wäre ein geschlossener, hoch stehender MuMu auch logisch, er schützt das Baby vor aufsteigenden Infektionen

-
Allerdings muss ich dazu sagen, dass manche sagen es genau andersrum...

Ganz schön verwirrend der Krempel

Gefällt mir
26. Februar 2011 um 12:54
In Antwort auf hadil_11971139


Kein Problem.
Also du musst vorsichtig den Finger einführen (vorher halt gründlich waschen, bevor du noch ne Infektion kriegst ) und dann müsstest du bald auf einen "Knubbel" stoßen, der einen kleinen Schlitz hat. (Aber bloß nicht versuchen den Finger in besagten Schlitz zu bekommen!!)
Wenn du den "Knubbel" gefunden hast, betatschts du grad deinen Muttermund. Ist wie ein Zäpfchen dass in der Scheide hängt.

Ausfluss hab ich momentan so gut wie gar keinen...Aber weder hat viel noch wenig, bis gar kein Ausfluss was zu bedeuten. Viel Ausfluss kann auf die Mens, aber auch auf ne SS hindeuten. Wenig Ausfluss ebenfalls...

Hast du sonst iwelche Anzeichen?

Laut Google...
Bin ich wohl nicht SS

Wenn der MUMU gut zu erreichen ist, ist man meist nicht schwanger.

Ich sollte einfach mal "chillen" glaub ich...

Wünsch Dir aber viel Glück

Gefällt mir
26. Februar 2011 um 12:58

Vl
besteht ja noch Hoffnung.
"Chillen" ist bei KiWu gar nicht so einfach. Ich kenne das nur ZUUUU gut! Kopf hoch.
Wie gesagt: Jeder sagt was anderes. Auch bei einem "mittigstehenden" Mumu kann man schwanger sein.

Beobachtest du acuh deinen Zervix?
Hab da nämlich nochwas gefunden glaub ich:

Wie ist der ZS, wenn du schwanger bist?
Auf vielen Schwangerenkurven sieht man, dass Schwangere um "NMT" herum keinen oder nur cremigen Zervixschleim haben. Viele sagen, dass man in der Schwangerschaft vermehrten ZS hat. Nach meiner Erfahrung war es erst weit nach "NMT" der Fall, wo ich schon längst positiv getestet habe. An der anderen Seite kann man um NMT herum spinnbaren Zervixschleim haben, wenn man NICHT schwanger ist, was auf das Zersetzen der Gebärmutterschleimhaut hinweist. Nach meinen Recherchen gibt es auch viele Schwangere, die um "NMT" herum mehr ZS hatten. Sie hatten aber meistens auch über den ganzen Zyklus erhöhtes ZS-Grundmuster (d.h. wo andere trocken eingetragen hätten, haben sie cremig eingetragen).

4 LikesGefällt mir
26. Februar 2011 um 13:15

@ kiwi
juhu Endlich mal eine die was dazu sagen kann! Danke

Jetzt noch ne kleine Frage: War dein Mumu weich oder hart?

Gefällt mir
26. Februar 2011 um 21:02

Sod
ich schieb mal fech nach oben.
Vl hab ich ja Glück und es kennt sich jemand aus

1 LikesGefällt mir
26. Februar 2011 um 23:43

Also
bei meinen 6 Schwangerschaften war mein MM immer hart und zu und am Tag der eigentl. Mens immer mehr Aussfluss als gewöhnlich.
Bei nichtschwangerschaft war der Mumu weich und leicht geöffnet. Die höhe des MM war immer verschieden mal leicht zu tasten und dann wieder schwerer, ob ich nun schwanger war oder nicht. Ich habe es nur an der Öffnung und härte gemerkt.

Lg ich dachte schon ich sei die einzigste die am rumtasten immer war

7 LikesGefällt mir
27. Februar 2011 um 21:23

Kein
problem

Ach, ich kann das gar nicht wirklich einschätzen ob mein Muttermund hart oder weich ist. Morgens ist er eher weich, würde ich sagen. Abends wird er meiner Meinung nach hart...

Denke aber das ist normal. Jedenfalls glaube ich das mal iwo gelesen zu haben

5 LikesGefällt mir
25. September 2011 um 17:16

Hallöchen
meine lieben! ach ja, ich habe gestern und heute echt 2 super schnäppchen geschlagen, dadurch das ja eigentlich kein drittes kind bei uns geplant war habe ich alle umstandssachen weggegeben und muss mir ja wenigstens jetzt hosen neu holen! hab gestern bei ebay das paket was hier in unseren thread ist für nichtmal 20 euro ersteigert und heut nochmal ein paket mit 5 h&m hosen für unter 20 euro! jetzt müssen dann nur noch n stubenbettchen und erstlingssachen wieder her dann hab ich alles!

wie gehts euch denn so?

ich hab heut total kopf...hab mit meinen mäusen mittagschlaf gemacht aber besser ist es auch nicht geworden, eher schlimmer! liegt bestimmt am wetter, hier wars vorgestern noch a****kalt und gestern und heute haben wir hier ne potten hitze! mein kreislauf klappt auch ständig ab!

so hab ich kaum noch anzeichen/beschwerden außer sodbrennen und das meine möpschen größer werden!

morgen muss ich nochmal zum FA blut abzapfen, ich hoffe die macht nochmal US!

wünsch euch noch nen schönen sonnigen sonntag

Gefällt mir
25. September 2011 um 19:00
In Antwort auf robena_12704809

Hallöchen
meine lieben! ach ja, ich habe gestern und heute echt 2 super schnäppchen geschlagen, dadurch das ja eigentlich kein drittes kind bei uns geplant war habe ich alle umstandssachen weggegeben und muss mir ja wenigstens jetzt hosen neu holen! hab gestern bei ebay das paket was hier in unseren thread ist für nichtmal 20 euro ersteigert und heut nochmal ein paket mit 5 h&m hosen für unter 20 euro! jetzt müssen dann nur noch n stubenbettchen und erstlingssachen wieder her dann hab ich alles!

wie gehts euch denn so?

ich hab heut total kopf...hab mit meinen mäusen mittagschlaf gemacht aber besser ist es auch nicht geworden, eher schlimmer! liegt bestimmt am wetter, hier wars vorgestern noch a****kalt und gestern und heute haben wir hier ne potten hitze! mein kreislauf klappt auch ständig ab!

so hab ich kaum noch anzeichen/beschwerden außer sodbrennen und das meine möpschen größer werden!

morgen muss ich nochmal zum FA blut abzapfen, ich hoffe die macht nochmal US!

wünsch euch noch nen schönen sonnigen sonntag

Upps
voll vertan

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers