Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie fühlt sich das Kind im Bauch anfangs an?

Wie fühlt sich das Kind im Bauch anfangs an?

27. November 2008 um 23:45 Letzte Antwort: 28. November 2008 um 12:26

Ich warte jetzt in der 19. Woche ständig auf Bewegungen, und im Moment bin ich mir nicht sicher, ob ich welche spüre. Wie fühlte es sich bei euch denn anfangs an? Ähnlich wie Darmbewegungen oder Bewegungen im Magen? Oder kann man genau sagen, dass es etwas anderes ist? Und war es immer nur ganz kurz oder dann schon länger am Stück?

Mehr lesen

28. November 2008 um 7:08

Hallo!
Also bei mir hat es sich angefühlt als würden kleine Luftblasen im Bauch platzen.Meistens war es nur ganz kurz.

Hoffe konnt dir damit so ein wenig weiter helfen...

Lg,Julia37ssw

Gefällt mir
28. November 2008 um 8:59

Gut
dass mit den Luftblasen könnte bei mir jetzt tatsächlich schon zu spüren sein. Ich war mir nur nicht sicher, ob es mit dem Magen etwas zu tun hat, aber Blähungen hatte ich ja auch nicht.

Gefällt mir
28. November 2008 um 10:07

Genau die frage stellt sich mir auch schon eine weile
bin auch 19. woche... vor ca 2 wochen hatte ich erst das gefühl etwas gespürt zu haben, bin zum telefon gerannt, meine mama angerufen und gefragt... die antwort die ich bekam war entwas enttäuschend: "merkst du schon.."

naja aber heute früh im bett, da war ich mir dann endlich sicher ...
die letzten tage hab ich immer gedacht "mensch das fühlt sich an als würde deine bauchschlagader gleich platzen"
ich würde es auch so mit dem wort muskelzucken oder darmzucken oder sowas bezeichnen ...

hoffe ich liege bei mir selbst richtig ...

lg

Gefällt mir
28. November 2008 um 12:26

Huhuu....
Also das mit den Luftblasen ist schon gut beschrieben. Meine Fraunärztin meinte auch man denkt es würden lauter Schmetterlinge im Bauch rumschwirren!




Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers