Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie freuen sich eure freunde über die schwangerschaft?

Wie freuen sich eure freunde über die schwangerschaft?

27. September 2012 um 11:40

Hi.
Hört sich vielleicht ein wenig komisch an.. Ich bin in der 21. SSW und mein Mann und ich freuen uns riesig auf unsere Tochter!
Wir waren auch schon die ein oder anderen Sachen einkaufen!
Im moment ist es aber auch so, dass wir von allen Ecken schon Geschenke bekommen! Eine Freundin hat mir eben ein Foto von einem Bobby car geschickt dass sie schenken will .. Ich finde das alles ein wenig ubertrieben und irgendwie bin ich genervt davon *wuah!
Ich meine es ist ja alles total nett gemeint aber das Kind ist noch nicht auf der Welt da kommt man schon mit Bobby Cars um die Ecke!
Ich will das lieber langsam angehen... !

Mehr lesen

27. September 2012 um 12:59


Hi,
Bei uns ist es irgendwie auch nervig.
Der größte Teil freut sich, zeigt Interesse, total nett!!
Und dann hab ich da eine Freundin, die ignoriert es entweder, oder spottet rum.
Also, als ich bei 30 Grad totale Kreislaufprobleme hatte, da meinte sie ich soll mich nicht so anstellen, für alle anderen wäre es genauso warm....
Ich hatte nicht mal gejault, ich bin nur fast umgekippt!
Und dann so Sachen wie: ach, dass hat dich dich sonst nie gestört, aber ach ja, du bist ja schwanger...!
Aber nie im Bösen Ton, eher unterschwellig.
Dann ist da noch ne andere, die freut sich so, dass ist mir zu doll!
Ist vor 2 Monaten weggezogen und will ständig Bilder vom Bauch und kauft alles Mögliche!
Sie will ja nur teilhaben, aber dass ist nichts für mich!
Also, in der Intensität
Wir haben einen total unterschiedlichen Geschmack, und ich werde meinem
Sohn nichts anziehen, was ich nicht leiden mag.
Leider kauft und kauft und kauft sie!!
Sie hat schon vor mir angefangen
Ich hab als erstes ne Mütze und dann lange nichts gekauft.
Jetzt in der 27. Ssw hab ich die Klamotten zusammen.
Und sie hat 2 riesen Tüten voll gekauft!!!
So Sachen mit hässlichen Tieren und Sprüchen drauf, da kann ich nur kotzen
Und dann will sie unbedingt Schmusetuch und Spieluhr etc kaufen.
Da gabs aber Verbot von mir, wie auch an die Verwandten.
Spieluhr etc WILL ich aussuchen.
Das bedeutet mir viel, und ich will es schick haben.
Naja, ich wurde neulich höflich sehr deutlich, ich hoffe, dass ist angekommen.
Viele verstehen das sicher nicht, aber es ist
mein Baby, ich will nur bestimmte Textillien und mag einfach vieles nicht leiden.
Ist mir oft zu kitschig.
Stehe auch eher auf Braun, Grau, Grün etc und dunkelblau, aber kein hellblau!
Und bloß keine Tiermotive oder Sprüche
Aber die anderen verstehens!
Die fragen, wie ich das Zimmer einrichte und kennen meinen Klamottengeschmack.
Naja, das wird schon!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2012 um 13:09
In Antwort auf rubye_12351075


Hi,
Bei uns ist es irgendwie auch nervig.
Der größte Teil freut sich, zeigt Interesse, total nett!!
Und dann hab ich da eine Freundin, die ignoriert es entweder, oder spottet rum.
Also, als ich bei 30 Grad totale Kreislaufprobleme hatte, da meinte sie ich soll mich nicht so anstellen, für alle anderen wäre es genauso warm....
Ich hatte nicht mal gejault, ich bin nur fast umgekippt!
Und dann so Sachen wie: ach, dass hat dich dich sonst nie gestört, aber ach ja, du bist ja schwanger...!
Aber nie im Bösen Ton, eher unterschwellig.
Dann ist da noch ne andere, die freut sich so, dass ist mir zu doll!
Ist vor 2 Monaten weggezogen und will ständig Bilder vom Bauch und kauft alles Mögliche!
Sie will ja nur teilhaben, aber dass ist nichts für mich!
Also, in der Intensität
Wir haben einen total unterschiedlichen Geschmack, und ich werde meinem
Sohn nichts anziehen, was ich nicht leiden mag.
Leider kauft und kauft und kauft sie!!
Sie hat schon vor mir angefangen
Ich hab als erstes ne Mütze und dann lange nichts gekauft.
Jetzt in der 27. Ssw hab ich die Klamotten zusammen.
Und sie hat 2 riesen Tüten voll gekauft!!!
So Sachen mit hässlichen Tieren und Sprüchen drauf, da kann ich nur kotzen
Und dann will sie unbedingt Schmusetuch und Spieluhr etc kaufen.
Da gabs aber Verbot von mir, wie auch an die Verwandten.
Spieluhr etc WILL ich aussuchen.
Das bedeutet mir viel, und ich will es schick haben.
Naja, ich wurde neulich höflich sehr deutlich, ich hoffe, dass ist angekommen.
Viele verstehen das sicher nicht, aber es ist
mein Baby, ich will nur bestimmte Textillien und mag einfach vieles nicht leiden.
Ist mir oft zu kitschig.
Stehe auch eher auf Braun, Grau, Grün etc und dunkelblau, aber kein hellblau!
Und bloß keine Tiermotive oder Sprüche
Aber die anderen verstehens!
Die fragen, wie ich das Zimmer einrichte und kennen meinen Klamottengeschmack.
Naja, das wird schon!


hahaahaa!!! ich HASSE auch diese pastellfarbenen teddy und co strampler etc.
das versteht kaum einer, aber ich finds soo schäbbig. hab auch viel mit streifen oder halt coole motive! und alles stimmig im kizi.
habe auch ausdrücklich gesagt, dass ich keine klamottengeschenkt haben will.
hab angst vor schwiegermutters geschenken die in zukunft noch kommen


lg nina, 40ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2012 um 0:57


Puuh... Ich dachte schon ich stehe alleine da!
Oh ja diese strampler mit sprüchen drauf sind auch nicht so meins! Jeder hat da ja so seinen eigenen Geschmack!
Naja ich habe heute mal tacheles geredet dann wurde ich doof von der Seite angemacht .. Naja so ist das dann eben / aber ich kann auch nicht alles immer hinnehmen und auf gutr Laune machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook