Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie findet ihr ???

Wie findet ihr ???

15. August 2011 um 10:37 Letzte Antwort: 15. August 2011 um 20:20

Den namen kalena ilayla für ein mädchen und
Timati für einen jungen ??

Bitte um viele antworten

Mehr lesen

15. August 2011 um 10:46

Schrecklich schrecklich schrecklich
Timati ist doch der russische Rapper,selbst er heißt nicht so,er will doch nur als Sänger so genannt werden.
Kalena heißt von russischen übersetzt Knie.
Und ilayla ist für mich layla nur mit I davor wie...... iPod, iPhone...iPad..... Als wärt ihr Fans oder so.
Will keinen beleidigen,seid mir bitte nicht böse aber wie kann man es seinem Kind antun???
Gestern ist hier der thread mit schrecklichen Namen gewessen,da gehören diese definitiv dazu.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. August 2011 um 10:48


mmh... ich muss da jetzt irgendwie mehr an Südsee-Inseln denken, sorry also wenn das Kind hawaiianische Wurzeln o.ä. hat, dann passt so ein Name

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. August 2011 um 10:50

Denk doch mal dran...
Also ICH mus schon immer meinen namen buchstabieren und trotzdem wir er ständig falsch geschrieben - und das obwohl es ihn nur in unterschiedlichen Schreibweisen gibt (KarolinE)
Aber bei behördengängen oder bei komischen lehrern in der Schule, ist der Ärger doch vorprogramiert. Es gibt Seltene namen, die trotzdem nicht soooo kompliziert sind.
Vielleicht findest du ja noch einen. Wie lange hast du denn noch?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. August 2011 um 10:59

Vom Klang her okay
Was ist denn die Bedeutung und die Herkunft? Das wäre mir schon wichtig!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. August 2011 um 14:00

Ganz
schrecklich wer soll das denn aussprechen können?
Außergewöhnlich is ja schön und gut aber manchmal gehts einfach zu weit

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. August 2011 um 14:07

Also
Ilayla ist ganz schön. Aber die anderen würde ich lieber nicht nehmen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. August 2011 um 15:22

Bist du ein großer Fan
von dem Musikvideo "Welcome to St. Tropez"?
Da heißt doch der Sänger und die Sängerin so
In so einem Fall finde ich es schrecklich, seine Kinder nach i-welchen "Vorbildern" oder Lieblingssängern zu benennen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. August 2011 um 16:05

Hab mich mal informiert
Hab die Namen auch nur in Zusammenhang mit diesem grässlichen Musikvideo gefunden, in Namendatenbanken tauchen sie nicht auf. Das find ich total übel. Also es spricht nicht dagegen, sein Kind nach Berühmtheiten zu benennen, aber diese sollten dann vllt auch ne gewisse Vorbildfunktion oder positive Assoziation bieten. Mein Kind heißt zB Robin, weil ich den Namen schon immer toll fand und dabei an Robin Hood denken musste. Oft beeinflussen Promis ja auch unbemerkt, welche Namen einem positiv oder negativ auffallen. Aber sein Kind Namen zu geben, die quasi NUR mit bestimmten zweifelhaften Stars in Verbindung stehen, finde ich irgendwie niveaulos.

Schrecklich finde ich aber auch alle die hier aufgeschrien haben weil ihnen die Namen schlicht nicht bekannt vorkamen. Dieses ewige Gerede von Hänseleien und Namen buchstabieren müssen zeugt nicht unbedingt von weitem Horizont. Wenn Eltern keinen Mut zu ausgefallenen Namen hätten, hätten wir hier alle noch Namen aus frühester Urzeit. Was meint ihr, wie die ersten Patricks, Jennifers, Nadines etc ankamen? Die Namen waren auch mal exotisch! Heute sind sie normal. Wir leben im Zeitalter der Globalisierung und es spricht nix gegen ausgefallene Namen aus anderen Kulturkreisen. Solange Bedeutung und Idee dazu nicht lächerlich sind.

Aber Künstlernamen von Rappern die über Nutten und Geld und Partymachen rappen finde ich toootal daneben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. August 2011 um 16:14
In Antwort auf jera_12294467

Hab mich mal informiert
Hab die Namen auch nur in Zusammenhang mit diesem grässlichen Musikvideo gefunden, in Namendatenbanken tauchen sie nicht auf. Das find ich total übel. Also es spricht nicht dagegen, sein Kind nach Berühmtheiten zu benennen, aber diese sollten dann vllt auch ne gewisse Vorbildfunktion oder positive Assoziation bieten. Mein Kind heißt zB Robin, weil ich den Namen schon immer toll fand und dabei an Robin Hood denken musste. Oft beeinflussen Promis ja auch unbemerkt, welche Namen einem positiv oder negativ auffallen. Aber sein Kind Namen zu geben, die quasi NUR mit bestimmten zweifelhaften Stars in Verbindung stehen, finde ich irgendwie niveaulos.

Schrecklich finde ich aber auch alle die hier aufgeschrien haben weil ihnen die Namen schlicht nicht bekannt vorkamen. Dieses ewige Gerede von Hänseleien und Namen buchstabieren müssen zeugt nicht unbedingt von weitem Horizont. Wenn Eltern keinen Mut zu ausgefallenen Namen hätten, hätten wir hier alle noch Namen aus frühester Urzeit. Was meint ihr, wie die ersten Patricks, Jennifers, Nadines etc ankamen? Die Namen waren auch mal exotisch! Heute sind sie normal. Wir leben im Zeitalter der Globalisierung und es spricht nix gegen ausgefallene Namen aus anderen Kulturkreisen. Solange Bedeutung und Idee dazu nicht lächerlich sind.

Aber Künstlernamen von Rappern die über Nutten und Geld und Partymachen rappen finde ich toootal daneben.


Gut geschrieben, ich gebe dir vollkommen Recht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. August 2011 um 19:08


Muss mich den meisten Meinungen hier anschliessen. Timati verbinde ich auch mit diesem Russischen Rapper und dat geht mal gar nich meiner Meinung nach.
Kalena ... hmm ... unten wurde gesagt das es auf russisch uebersetzt knie heisst faende ich fuer mein kind nich so toll und ilayla is irgendwie nich richtig ...
sorry

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. August 2011 um 20:20

Auch meine Meinung...
Nicht machen das! Ich finde es auch immer wichtig, dass man am Namen erkennen kann, ob Männlein oder Weiblein. Bei Timati weiß man das nicht wirklich.

Nein, klingen danach, dass man unbedingt gaaaaaaaaaaaaanz ausgefallene Namen wollte - nur nervt es sicher, wenn man immer in verstörte Gesichter blickt, nachdem man seinen Namen genannt hat...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook