Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie findet Ihr den Namen "Finley"?

Wie findet Ihr den Namen "Finley"?

17. Dezember 2007 um 15:29 Letzte Antwort: 18. Dezember 2007 um 6:46

Hallo,
wir kennen den Namen Finley nur aus einem Buch, bei uns in der Gegend ist er uns noch nicht bekannt, was ich sehr gut finde.

Wir überlegen jetzt unseren Sohn so zu nennen und ihn später vielleicht Fin zu rufen.

Wie findet Ihr den Namen und wie häufig ist er in Eurer Gegend?

Danke für Eure Antworten.

Verena 25+2

Mehr lesen

17. Dezember 2007 um 15:30

Ja finde
ihn ganz gut. In unsere Gegend kenn ich nur einen Finn...Finley hab ich noch nie gehört. Ist aber auch eher amerikanisch oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2007 um 15:43

...bei uns nicht häufig.

Es gibt viele Finns lt. Geburtsanzeigen. Kennen tue ich nur einen. Finley ist so na ja.... find persönlich englisch/amerikanisch klingende Namen nicht soooo schön - aber ok.

Finnian find ich süß u. ist meiner Meinung
nach noch seltener u. die schönere Alternative.

Gruss
Vonny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2007 um 16:10

Wieso denn amerikanisch?
Der Name ist kein Stück amerikanisch!

Der kommt aus dem irischen!

Ich finde es absolut normal wenn man sein Kind in bestimmten Situationen mit einer Abkürzung oder einem Kosenamen ruft!!!

Im Alltag finde ich "flotte" Namen wie Finn toll, z.B. beruflich kommt es aber eventuell schon besser wenn man einen "ordentlichen" Namen hat.

Ist ja ne Meinungssache...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2007 um 16:17

...
Schrecklich der Name, sorry. Wenn er jetzt noch nicht so häufig ist, wird sich das sicher bald ändern. Finley geht mir zu sehr in die "Kevin, Justin Richtung"..

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2007 um 16:24

Ganz
furchtbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2007 um 16:33

Ich
find den namen süß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2007 um 16:41
In Antwort auf haukea_12927051

Wieso denn amerikanisch?
Der Name ist kein Stück amerikanisch!

Der kommt aus dem irischen!

Ich finde es absolut normal wenn man sein Kind in bestimmten Situationen mit einer Abkürzung oder einem Kosenamen ruft!!!

Im Alltag finde ich "flotte" Namen wie Finn toll, z.B. beruflich kommt es aber eventuell schon besser wenn man einen "ordentlichen" Namen hat.

Ist ja ne Meinungssache...

@verena
ja keine Ahnugn,dachte das wäre ein Ami Name...man kann sich ja auch irren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2007 um 17:27

Der
Sohn meiner Nachbarin heißt so und ich find den Namen schön.Ich hatte ihn vorher auch noch nie gehört und das, obwohl ich Erzieherin bin und mind. 130 Namen kenne Allerdings wird er jetzt häufiger.
Wenn er euch gefällt lasst euch nicht beirren!!!
LG
Nelanni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2007 um 17:28

Hallo,
wir überlegen auch den Namen zu nehmen, den er bedeutet kleiner weißer Krieger, und unser Sohn wird sehr wahrscheinlich ganz blond/weiß werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2007 um 17:29

Nicht schön und
110% kevinismus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2007 um 17:56

Huhu
ich find den namen sehr schön

Jessica
25+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2007 um 18:04

Toller Name..
Ich hab den Namen noch nie gehört und find ihn echt schön.Aber wie bei vielem ist es halt Geschmacksache.Es gibt immer Leute denen er nicht gefallen wird.Aber das find ich total uninteressant wenn er euch gefällt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2007 um 21:04

Also
würde ich

a) einen jungen kriegen
der
b) kein mischlingskind wäre


würder er 100% Finley heißen.
Ich liiiiiiiebe diesen namen. Nur bedeutet Finn - ja soviel wie hell / blond. da unser kind mit 95%iger wahrscheinlichkeit schwarzhaarig wird, kommt der name nicht in frage

der name ist top! gib den blos nicht her

ruthy + babygirl inside (20ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2007 um 21:35

Schön
wenn er zum nachnamen passt, find ich den namen sehr schön. hatte ich auch in der auswahl für einen jungen, aber mein freund befürchtet, er wäre für unsere familien zu englisch.

übrigens: der erste sohn von schauspielerin holly marie combs (charmed, "piper halliwell") heisst finley arthur.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2007 um 6:46

So -fuer info nur
erstmal ich finde den namen wunderschoen ! haette ich auch so genannt wenn es leider nicht ploetzlich zu modenamen wurde (((
so -mein mann ist englander ,daher haben wir englishe namenbuecher :
FINN (GAELIC)
fair haired(der haariger)
FINNLAY(GAELIC)
fair soldier
variants :FIN,FINLEY,FINDLAY,FINDLEY,LEE.
FINNEGAN(CELTIC)
fair one .
FINGAL(SCOTTISH)
blond stranger


uebrigens LEY oder LEE oder LEIGH
hat mit AMERICA gar nix zu tun
LEE (und andere oben genannte varianten )auf ANGLO-SAXON heisst FROM THE MEADOW und auf GAELIC (leigh) poetic .

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest