Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie erkennt man eine Eileiterschwangerschaft???

Wie erkennt man eine Eileiterschwangerschaft???

25. April 2007 um 5:20

Hallo zusammen,

ich mache mir einige Sorgen, daß bei mir eine Eileiterschwangerschaft vorliegen könnte.
Aufgrund einer komplizierten OP (mit einseitiger Eileiter- und Eierstockentfernung) vor einigen Jahren ist alles ziemlich vernarbt und laut Ärzten der übriggebliebene Eileiter vermutlich nicht mehr durchlässig.
Jetzt bleiben bei mir die Monatslutungen seit 1 1/2 Wo aus. Stattdessen habe ich Ziehen in den Brüsten, ab und an minimale Schmierblutungen und ein Ziehen auf der Seite des noch vorhandenen Eileiters.
Mein Gyn hat vorgestern einen Ultraschall gemacht --> Da sind lediglich 2 Zysten (nicht klein) am Eileiter erkennbar, in der Gebärmutter sieht man nichts. Dann hat er Blut abgenommen für einen HCG Test, von dem ich leider die genauen Ergebniswerte nicht weiß, der aber laut meinem Arzt keine Schwangerschaft anzeigt. Er meint ich sollte jetzt noch 2-3 Wochen warten, ob meine Tage kommen. Ich fühle mich sehr verunsichert, was sollte geprüft werden um eine Eileiterschwangerschaft auszuschließen? Liebe Grüße SC

Mehr lesen

25. April 2007 um 13:36

ß-hcg
Auch bei einer ESS steigt der ß-hcg-Wert an wie bei einer normalen SS. Ist dieser Wert bei null, ist auch eine ESS nicht wahrscheinlich.

MfG

Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 13:09

Hallo!
Wenn dein Arzt dir Blut abgenommen hat um den hcg-Wert zu bestimmen und keine Schwangerschaft festgestellt hat, kannst du dir sicher sein, dass du keine Eileiterschwangerschaft hast. Ich selbst hatte Ende Oktober eine Eileiterschwangerschaft. Der Schwangerschaftstest war positiv und der erste hcg-Wert lag bei 383, 4 Tage später lag er dann bei 1280 und ich kam mit leichten Blutungen und Schmerzen im Oberbauch sofort in das Krankenhaus, denn ich hatte schon jede Menge Blut im Bauchraum.
Wenn du dir nicht gnz sicher bist, rufe doch einfach noch einmal deinen Arzt an oder geh vorbei. Aber das hört sich wirklich nicht nach einer Eileiterschwangerschaft an.

Viele liebe Grüße

Petra (14.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper