Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie erkenne ich Gelbkörperschwäche?

Wie erkenne ich Gelbkörperschwäche?

8. Januar 2017 um 16:17 Letzte Antwort: 9. Januar 2017 um 5:44

Hallo, 
Ich mache mir grad ganz viele Gedanken, ob ich die Gelbkörperschwäche habe und hoffe dass ihr mir bessere Infos geben könnt über Erkennen und Symptome als Google. 
Grund dafür ist folgender: 
ich bin 32 Jahre alt und habe Ende November mein Nuva Ring abgesetzt, den habe ich schon ca 4 Jahre und davor seit ich 15 bin schon immer die Pille. 
Mich hab also danach ganz normal meine mens bekommen, danach am 4. Tag 1x Blutung, dann direkt 2 wochen später wieder meine mens, dann war 2 Wochen Ruhe und jetzt habe ich sie schon wieder;( 
mich weiß dass nach pille/Ring absetzen der Körper sich einpendeln muss, aber überall im Netz liest man nur dass sich der Zyklus verlängert oder man erstmal einfach keine mens hat, nichts darüber dass man so kurze Zyklen hat! Bin direkt auf die Gelbkörpersvhwäche gestoßen, kann mir da jmd ein Rat geben? Es geht mir einfach nicht aus dem Kopf, lohnt es sich jetzt schon zum Gynäkologen zu gehen? 

Mehr lesen

8. Januar 2017 um 16:58

Danke ❤️ 
Beruhigt mach grad schon ☺

Gefällt mir
8. Januar 2017 um 21:25
In Antwort auf chrisa84

Hallo, 
Ich mache mir grad ganz viele Gedanken, ob ich die Gelbkörperschwäche habe und hoffe dass ihr mir bessere Infos geben könnt über Erkennen und Symptome als Google. 
Grund dafür ist folgender: 
ich bin 32 Jahre alt und habe Ende November mein Nuva Ring abgesetzt, den habe ich schon ca 4 Jahre und davor seit ich 15 bin schon immer die Pille. 
Mich hab also danach ganz normal meine mens bekommen, danach am 4. Tag 1x Blutung, dann direkt 2 wochen später wieder meine mens, dann war 2 Wochen Ruhe und jetzt habe ich sie schon wieder;( 
mich weiß dass nach pille/Ring absetzen der Körper sich einpendeln muss, aber überall im Netz liest man nur dass sich der Zyklus verlängert oder man erstmal einfach keine mens hat, nichts darüber dass man so kurze Zyklen hat! Bin direkt auf die Gelbkörpersvhwäche gestoßen, kann mir da jmd ein Rat geben? Es geht mir einfach nicht aus dem Kopf, lohnt es sich jetzt schon zum Gynäkologen zu gehen? 

Gelbkörperschwache
Hat sich bei mir so geäußert, dass ich eine Woche nach Eisprung Schmierblutungen bekommen habe und 10 Tage nach Eisprung kam dann die richtige Periode. Eine normale Zyklushalfte hatte ich nur mit 2 utrogest abends. Bei Schwangerschaft hat utrogest aber nicht gelangt. Meine Babys sind erst gewachsen als ich bei der 3. ss prolutex zusätzlich gespritzt habe.

Gefällt mir
8. Januar 2017 um 21:47

Hallo!
mein Körper hat nach Absetzen des Nuvaring Ca 3-4 Monate gebrsucht, bis er sich eingependelt und die Hormone normalisiert haben .

Gefällt mir
9. Januar 2017 um 5:44

Danke euch ☺

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers