Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie erkenn ich wassereinlagerungen

Wie erkenn ich wassereinlagerungen

29. November 2007 um 19:15 Letzte Antwort: 29. November 2007 um 20:36

Hallo

ich bin in der 32.ssw und habe schon 13 kg zugenommen *heul*
beim blick in den spiegel fallen mir immer meine beine auf die schon sehr mopsig aussehen... vom Hintern weg, Oberschenkel usw haben arg zugenommen.
ist das angefuttertes Fett oder Wassereinlagerung??
woran erkenn ich das?
durch drücken hab ich gehört. es soll länger dauern bis farbe wiederkommt.. wie lang soll das dauern bis farbe wiederkommt??*gg*
gibt es andere "tests" die ich probieren könnt?

lg
bine + mauserl
31+4

Mehr lesen

29. November 2007 um 19:39

Hallo Bine
möchte dich nicht entäuschen, aber Wassereilagerungen beginnen eigentlich unten an den Beinen, also an den Füssen, Knöcheln und Unterschenkeln, sie steigen langsam von unten nach oben auf. Wegen der Schwerkraft.
Du merkst es meist als erstes wenn die Socken ganz arg einschneiden und "Ringe" hinterlassen.
Ansonsten erkennst Du Wassereinlagerungen in dem Du ein paar Sekunden mit dem Daumen feste drückst und dann bleibt eine Delle (ähnlich wie wenn Du in Teig drückst) zurück, und es dauert einige Zeit bis die Delle wieder weg ist.
Falls das nicht der Fall ist hat sich wohl deine erste Vermutung (ich will es nicht aussprechen bestätigt. Sorry
Aber keine Bange, es gibt wohl kaum eine von uns mit Modellfiguren oder Modellmaßen, und falls doch haben wir das Recht, sie nicht zu mögen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2007 um 19:44
In Antwort auf nanaea_12505350

Hallo Bine
möchte dich nicht entäuschen, aber Wassereilagerungen beginnen eigentlich unten an den Beinen, also an den Füssen, Knöcheln und Unterschenkeln, sie steigen langsam von unten nach oben auf. Wegen der Schwerkraft.
Du merkst es meist als erstes wenn die Socken ganz arg einschneiden und "Ringe" hinterlassen.
Ansonsten erkennst Du Wassereinlagerungen in dem Du ein paar Sekunden mit dem Daumen feste drückst und dann bleibt eine Delle (ähnlich wie wenn Du in Teig drückst) zurück, und es dauert einige Zeit bis die Delle wieder weg ist.
Falls das nicht der Fall ist hat sich wohl deine erste Vermutung (ich will es nicht aussprechen bestätigt. Sorry
Aber keine Bange, es gibt wohl kaum eine von uns mit Modellfiguren oder Modellmaßen, und falls doch haben wir das Recht, sie nicht zu mögen

Na toll
also die socken hinterlassen schon ringe... aber beim drücken hab ich keine dellen.... (dellen sind so und so da *ggg*)

nunja.. was solls...ich mußte ja auch fragen *ggggg*

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2007 um 19:53

Ja
wie auch schon gesagt wurde, Dellen beim hindrücken und die Socken schneiden ein. Mir haben keine Schuhe mehr gepasst bis auf Flip Flops (scheiß Jahreszeit ) und vorallem du würdest es spüren. Mir haben meine Beine so weh getan......gebrannt, gegribbelt und vorallem gespannt. Habe jetzt noch Wasser und das nicht wenig. Hoffe ich bekomm das ganz weg.
LG Mauf und Mariella (5Wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2007 um 20:36

Oh je...
hatte auch mit extrem-wassereinlagerungen zu kämpfen. ich hatte sie zum schluß wirklich überall. konnte vor schmerzen in den waden nicht mehr sitzen, schuhe + strümpfe haben eh nicht mehr gepasst, fingerringe musste ich abnehmen...hatte immer das gefühl, meine ganze haut ist kurz vorm reissen. die beine waren eine einzige riesendelle, mein gesicht sah aus, als hätte ich fünf monate durchgesumpft usw.
meine hebamme hat uns wasser-geplagten einen super tipp gegeben. eine laaange zeit auf milchprodukte verzichten(ausser sahne und feta)...irgendso ne chinesische ernährungswissenschaft...kaum zu glauben, aber es hilft wirklich ich hab nach der geburt meiner tochter alles wasser (und es waren bei mir weeeeiiiit über 30 kg) verloren. in der schwangerschaft war ich leider käse und milchsüchtig hatte aber dann nach schon nur 6 monaten mein fast-altes gewicht wieder (3 kilo fehlen noch).

13 kg sind doch ok, auch wenns kein wasser ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club