Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie die Mutter so die Tochter?

Wie die Mutter so die Tochter?

9. September 2010 um 16:19 Letzte Antwort: 9. September 2010 um 17:12

Hallo ihr Lieben,
ich habe mich mal gefragt, ob es der Tochter in der SS, bei der Geburt und dem Stillen ähnlich ergeht wie der eigenen Mutter damals.
Z.B. wenn die Mutter lange schwere Geburten hatte und das Stillen vielleicht nicht geklappt hat, ist es dann wahrscheinlich, dass es einem selbst auch so ergehen wird?
Und andersrum natürlich auch, wenn alles gut geklappt hat?
Oder gibt es da keinen Zusammenhang?
Wie sind da so eure Erfahrungen?
Viele Grüße

Mehr lesen

9. September 2010 um 16:49

Ich habe...
..gehört, dass wenn Mütter die Babys übertragen, dann ist es meistens auch bei den Töchtern so. Aber sicher bin ich mir nicht.

olomouc 33. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2010 um 17:11

.
1. kann man ja schonmal gar nicht mehr 3 Wochen übertragen...lassen die Ärzte nicht zu.
und dann meine Mom hatte für die erste ne relativ schnelle Geburt mit 8 STunden.

Ich hatte nach 2 Tagen Einleitung einen 30 Stunden Geburtstag ^^
Meine Mom und ich hatten keine Probs mim Stillen, auch da wieder die Ansichten komplett anders als

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2010 um 17:12

Ich
hab heute erst in der Zeitung gelesen, dass das nur Zufall ist und nicht wissenschaftlich erwiesen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club