Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie die letzten Arbeitswochen herumkriegen?

Wie die letzten Arbeitswochen herumkriegen?

1. September 2009 um 11:43 Letzte Antwort: 2. September 2009 um 11:33

Bestimmt gibt es hier ein paar Leidensgenossinnen, oder? Ich muss jetzt noch 4 Wochen arbeiten bis zum Mutterschutz und ich will einfach nicht mehr

Sitze den ganzen Tag am PC und bin total müde... Nach spätestens zwei Stunden bekomme ich Rückenschmerzen... Und die Motivation ist bei 0!

Das sind natürlich alles keine Gründe blau zu machen, aber ich schleppe mich hier so durch und kann mich zu nichts mehr aufraffen!

So viel zu tun habe ich auch nicht mehr, bekomme ja verständlicherweise keine größeren neuen Aufgaben mehr.

Ach jammerjammerjammer, das musste ich einfach mal loswerden!

Habt ihr irgendwelche Tiips? Oder nur ein Aufmunterndes Wort für mich?
Meine Kollegen verstehen mich nicht und ich kann meine Unlust ja auch nicht so heraushängen lassen...

Schlappe Grüße von Soori

Mehr lesen

1. September 2009 um 11:44

...
Kannst du ins Internet? Dann würd ich mich den lieben langen Tag da beschäftigen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. September 2009 um 11:48

Ja, bin ja gerade drin!
Aber habe das ganze Internet schon durch

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. September 2009 um 14:08

Das mit dem Essen ist eine gute Idee
Wenn ich nicht schwanger wäre, würde ich jetzt auch anfangen zu rauchen (aus purer Verzweiflung)...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. September 2009 um 14:13

Oh oh
das hab ich jetzt schon und bin erst in SSW 17.
Keine Ahnung wie ich das überstehen soll.
Hast Du denn ein Maßband oder irgendwas was du dir dann jeden Tag abschneiden kannst?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. September 2009 um 14:22

jo, kenn ich
Ich bin jetzt in der 25. Woche und leider auch unter chronischer Unlust und hab miese fiese Rückenschmerzen. (Und son ganz doofen Druck aufm Schambein) Sitzen is doof, aufm Schreibtische lümmeln is auch doof...

Mein letzter Arbeitstag ist eigentlich der 05.11. Aber wenns nicht anders geht, dann lass ich mir die Zeit bis dahin einfach ein wenigt verkürzer... Zauberwort: Krankenschein
Mein Arzt will mich jedes Mal schon krankschreiben wenn ich meine Leiden vortrage, aber das kann ich immer schlecht mit meinem Gewissen vereinbaren.
Aber gegen Ende sehe ich gar nicht ein weshalb ich mich quälen soll... oder?

Ansonsten Baby-shoppen im Internet... verkürzt meine Arbeitszeit ungemein! (Natürlich erst wenn ich alles weggearbeitet hab)

LG
Janine

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. September 2009 um 14:34


Sitze im größeren Bioladen an der Kasse. Hab echt die weltbesten Kollegen.

Aber ich mag auch nicht mehr. hab auch noch 4 1/2 Wochen. Und muss nicht jeden Tag arbeiten, das ist mein großer Trost. Aber wenn geht es mir auch tierisch auf's Kreuz und immer abrufbereit freundlich und präsent sein, wenn ein Kunde kommt geht mir unglaublich auf den Keks. Hatte ich unschwanger gar kein Problem mit, aber irgendwie...ja, die Motivation ist so niedrig... Lese zwischendrin immer die Kinderbücher, die wir in der Bistroecke haben. Oder quatsche mit anderen Müttern oder starre deren Babys an, weil sie das einzige sind, was mich noch interessiert.
Das geilste sind Kunden, die 5 Minuten NACH Geschäftsschluss noch kommen und mir vorjammern, warum sie jetzt doch noch bitte gaaaanz kurz einkaufen müssen. Da könnt ich im Moment echt ausrasten!

Hach, ja, Frust ablassen hier, das tut gut. Vor allem, da ich heute wieder einen freien Tag hatte/habe.

LG Truething mit Littlething inside (26+6)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. September 2009 um 14:40

Irgendwie bin ich auch mit mir selbst unzufrieden
weil ich sooo keinen Bock habe. Könnte mich unter den Schreibtisch schmeissen und schlafen!
Das ist lustig was du schreibst truething, mich interessieren auch noch nur noch Babys.

Ich würde ja auch mal ein Buch lesen oder so, aber dazu bin ich auch zu faul!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. September 2009 um 14:49
In Antwort auf an0N_1236620199z

Irgendwie bin ich auch mit mir selbst unzufrieden
weil ich sooo keinen Bock habe. Könnte mich unter den Schreibtisch schmeissen und schlafen!
Das ist lustig was du schreibst truething, mich interessieren auch noch nur noch Babys.

Ich würde ja auch mal ein Buch lesen oder so, aber dazu bin ich auch zu faul!


Ja, dazu eignen sich die Kinderbücher ganz gut, kurz und knackig, gerade richtig für Schwangere und ihre Konzentrationsfähigkeit.
Groß Romane könnt ich grad auch nicht lesen.
Kinderzeitschriften sind auch gut.
Ham wir halt auch zum Glück im Geschäft ausliegen für die kleine Kundschaft...

Ach ja, stimmt und essen tu ich. Obwohl wir das an der Kasse nicht sollen, ich darf das. Ich bin schwanger.
Also, unzufrieden brauch man da echt nicht sein, ich glaub, das ist nromal und gut so. Wir sind werdende mamas, wir müssen us auch drauf einstellen. und wenn das zur modernen Arbeitswelt nicht passt: Pech! Für die. Ich hab da gar kein schlechtes gewissen, brauchste in meinen Augen auch nicht haben. Wette, bisher haste immer alles supermegakorrekt gemacht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. September 2009 um 11:33

Ja, ich war superkorrekt vorher
aber jetzt denke ich nur noch an Essen und ans Einkaufen. Total dekadent. Einkaufen ist aber auch nicht so befriedigend. Für's Baby hab ich schon alles und für mich... Ich bin figurmäßig ja etwas eingeschränkt.

Bleiben nur Schuhe und Handtaschen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
11 Antworten 11
|
2. September 2009 um 11:26
4 Antworten 4
|
2. September 2009 um 11:19
Von: an0N_1186154299z
20 Antworten 20
|
2. September 2009 um 11:19
Von: bobbie_12247593
3 Antworten 3
|
2. September 2009 um 10:57
3 Antworten 3
|
2. September 2009 um 10:34
Diskussionen dieses Nutzers
Von: an0N_1236620199z
30 Antworten 30
|
9. November 2009 um 14:21
6 Antworten 6
|
2. November 2009 um 23:06
5 Antworten 5
|
24. Oktober 2009 um 21:16
Von: an0N_1236620199z
8 Antworten 8
|
17. Oktober 2009 um 16:53
6 Antworten 6
|
24. September 2009 um 21:24
Noch mehr Inspiration?
pinterest