Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie berechnet man den ES nach einer Ausschabung?

Wie berechnet man den ES nach einer Ausschabung?

14. September 2009 um 11:48 Letzte Antwort: 14. September 2009 um 12:23

bin sehr traurig habe doch eine missed aportion und morgen früh die ausschabung
jetzt schon die zweite eine im letzten jahr und jetzt wider...
möchte auch eigentlich wider schnell schwnager werden!
aber darf man nach der ausscabung gleich wieder probieren oder muss man eher die regel abwarten wie ist es??? und wie berechnen?
hatte immer einen sehr guten Zyklus oder verändert er sich jetzt?

Mehr lesen

14. September 2009 um 12:23

Hey
Estut mir wahnsinnig leid, dass dein hoffen nichts gebracht hat Also nach einer Ausschabung sollte man lieber 1-2 Zyklen abwarten, aber nur weil die Gebärmutter sich regenerieren muss. Dein Zyklus könnte weitrhin normal bleiben, sprich Ausschabung als erster Zyklustag. Es ist aber wesentlich gesünder einen Zyklus abzuwarten, damit die Schleimhaut einmal auf- und abgebaut werden kann.
Ich hatte ja letzten Monat eine natürliche FG, dass hatte ichdir ja schon erzählt und so wie es aussieht heute seit 3 Tagen wieder meine Regel, aber sehr sehr schwach, sprich die 28 Tage habe ich auch nach der FG wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram