Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie bekomme ich den Kopf frei!!!!

Wie bekomme ich den Kopf frei!!!!

5. März 2011 um 17:23

Hey,

vielleicht kann mir einer einen guten Tip geben, wie man den Kopf frei bekommt. Nach jedem GV denke ich, hat es geklappt???
Wir versuchen schon seit mehr als 2 Jahren. Es hat auch schon mal geklappt, ist aber abgegangen.(Mai 2010) D. h. wir können schwanger werden.
Aber so langsam glaube ich dass es nur nicht klappt, weil man mit den Gedanken nur noch bei dem Thema ist.

Vielleicht kann mir jem. einen Tip geben???

LG
Rapamun

Mehr lesen

6. März 2011 um 9:33

Wir
sind schon seit ca. 10 Jahren am üben. In der Zeit hat es 3x geklappt, jedoch hat der liebe Gott es uns wieder genommen.

Den Kopf frei zu bekommen ist verdammt schwer !!!!!!
Es gibt unzählige Tipps, z.B. Ablenkung, such Dir ein Hobby, daß dich geistig in Anspruch nimmt, such dir eine neue Herausforderung, z.B. berufliche Karriere voran bringen usw. usw.

Aber im Endeffekt kann Dir da kaum einer bei helfen.
Du mußt es mit Dir selber ausmachen !!!

Ansonsten werden dir die *Sprüche* der anderen, die es eigentlich nur gut meinen, bald zum Hals raus hängen...

Du mußt für Dich selbst den Weg finden, Dich damit auseinandersetzen..
Höt sich scheiße an, ist aber so.. ICH weiß, wovon ich da rede...leider...

lg
pedi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2011 um 16:34
In Antwort auf pedipatsch

Wir
sind schon seit ca. 10 Jahren am üben. In der Zeit hat es 3x geklappt, jedoch hat der liebe Gott es uns wieder genommen.

Den Kopf frei zu bekommen ist verdammt schwer !!!!!!
Es gibt unzählige Tipps, z.B. Ablenkung, such Dir ein Hobby, daß dich geistig in Anspruch nimmt, such dir eine neue Herausforderung, z.B. berufliche Karriere voran bringen usw. usw.

Aber im Endeffekt kann Dir da kaum einer bei helfen.
Du mußt es mit Dir selber ausmachen !!!

Ansonsten werden dir die *Sprüche* der anderen, die es eigentlich nur gut meinen, bald zum Hals raus hängen...

Du mußt für Dich selbst den Weg finden, Dich damit auseinandersetzen..
Höt sich scheiße an, ist aber so.. ICH weiß, wovon ich da rede...leider...

lg
pedi

Huhu
vielen Dank für die Antwort. Werde versuchen deinen Rat zu befolgen....
10 Jahre, Hut ab!!!!
Wünsche dir auch nen positiven Erfolg

LG
Rapamun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 20:11

Hallo
ich kann dich sehr gut verstehen. Denn ich hab e selbst 2 Jahre bastelei und 2 FG hinter mir. GV nach Plan ist zum k....und manchmal hatten wir uns richtig in den Haaren deshalb.
Eines Tages als ich nieeeemals damit gerechnet hätte das es noch klappen könnte (ca 3 Tage nach dem ES - weiß ich genau wg. Persona) hats geklappt und das Ergebnis liegt im Zimmer nebenan und schläft.

Also niemals aufgeben. Den Kopf frei bekommen ist schwer. Aber sich vielleicht nicht so auf einen bestimmten Zeitpunkt versteifen.

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2011 um 8:58
In Antwort auf hellen_12720869

Huhu
vielen Dank für die Antwort. Werde versuchen deinen Rat zu befolgen....
10 Jahre, Hut ab!!!!
Wünsche dir auch nen positiven Erfolg

LG
Rapamun

Hi
ich habe auch lange gehibbelt und hatte 2 FD . In der Zeit sind um mich herum 25 Babys geboren worden: Verwandte, Freunde und Bekannte. Ich habe an nix anderes mehr gedacht und mir auch all die blöden Sprüche angehört. Nach meiner ersten FG sind zwei Kolleginnen einfach so plopp ss geworden . Als die in den Mutterschutz gegangen sind, konnte ich nur noch heulen. Ich hab bei der Arbeit auf dem Klo gehockt und geheult
Dann bin ich auf die Seite www.bkid.de gestossen. Bundesnetzwerk der Kinderwunschpaare in Deutschland. Dort findet man Adressen von Fachleuten, die Kinderwunschpaare beraten. Da stand auch eine Psychologin drin, die bei uns in der Stadt ihre Praxis hat. Von der habe ich mich beraten lassen. Sie hat mir ausserdem Adressen gegeben von Kinderwunschspezialisten hier. Erst eine Gyn und dann das Kinderwunschzentrum.
Mir hat es geholfen, mich von den Fachleuten beraten zu lassen. Ich habe so ein stück selber die kontrolle loslassen können.

Und so hat es bei uns dann sogar zweimal geklappt. Auf natürlichem Wege!

Jeder ist anders. Ich kann nicht sagen, was du brauchst. Aber es gibt Leute, von denen man sich helfen lassen kann, den Kopf frei zu bekommen.

Viel Glück

LG Anke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2011 um 22:27

Hallo
Ich kenne das auch nur zu gut!!Vorallem wenn ich den Kopf dann mal frei bekommen habe und zb einkaufen gehe und da eine schwangere sehe,dann kommt alles wieder hoch und ich frag mich warum klappt es bei uns nicht (beide gesund)!!!???aber ich glaube auch das der Kopf eine wichtige Rolle spielt meistens passiert es,wenn man nicht damit rechnet!!ich drück allen und mir auch die Daumen das wir alle bald auch eine schöne Kugel vor uns her tragen dürfen!!!und immer positiv denken gut Ding braucht Weile es wird schon!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2011 um 19:22

Hey Metzki,
in der Kiwu klinik waren wir noch nicht. Mein Mann war nun mal Spermi nachgucken lassen. Die Beweglichkeit war leicht red. Er soll in 4 Wochen nochmal kontrollieren lassen.

Hab schon Clomi genommen einen Monat... da hat mich die Follikelkontrolle verückt gemacht und daraufhin habe ich geagt, ich mache erstmal nichts mehr. Haben nun Urlaub gebucht für Juni und vielleicht habe ich danach wieder Kraft, um uns in der Kiwuklinik zu melden.

Es hat ja schon zweimal geklappt (8.SSW und 6.SSW)
Meine FA meint, es könne an Progmangel liegen, da ich vor der Mens immer Schmiere habe, aber lt Blutuntersuchung ist alles normal.

Ich weiß auch nicht. Versuche nicht daran zu denken und mich auf den Urlaub zu freuen!!!!

Danke
Rapamun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2011 um 22:44

Ich bekomme es nie richtig aus dem kopf!
hallo ihr!
bin total erleichtert dass ich nicht die einzig " verrückte" bin die ihren kopf nicht frei bekommt!
ich bin studentin und habe es eigentlich beruflich gesehen nicht "eilig" aber wir wünschen uns schon seid 1 1/2 jahren ein baby. habe im nov. 2009 die pille abgesetzt aber leider gleich im febr. 2010 ( 8 ssw) eine fehlgeburt gehabt und es hat seitdem ( also seid über einem jahr) nicht geklappt. ( mein mann hat schon ein spermio. gemacht (alles ok) und bei mir wurde auch nichts festgestellt) alle ärzte sagen mir nur immer wieder dass es am stress läge, den man sich selbst macht.
und da sitzt man dann schon im teufelskreis.
ich versuche mich mit meinem studium., arbeiten, dem hund und sport abzulenken aber das thema ist irgendwie trotzdem immer in meinem kopf obwohl ich mir immer wieder sage dass ich ja noch genug zeit habe und es nicht eilt und es vllt zu einem späteren zeitpunkt eh leichter ist ( im bezug auf geld, studium) aber die tatsache dass man 1 jahr übt und es nichts bringt macht einen einfach fertig!
also falls jemand doch noch ein rezept findet damit man mit der ganzen sache gelassener umgehen kann wäre ich gott froh! allen denen es genauso geht wünsche ich gelassenheit und gaanz viel glück!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2011 um 9:15

Hi
ich habe ja schon ganz unten etwas zu meiner Geschichte geschrieben.

Meine Kinderwünsche sind in erfüllung gegangen. Aber icxh weiß noch gut, wie es war, zu hibbeln.

Bei den meisten leuten klappt es so schnell, dass sie gar nicht die zeit haben, ngeduldig zu werden. Die haben gut reden. Wer weiß, wie es ihnen ergangen wäre, wenn es bei ihnen nicht gleich "geklappt" hätte?
Wenn Dir jemand sagt, denke jetzt nicht an ein rosa kaninchen, auf keinen Fall, was tust du? Du stellst dir ein wunderschönes rosa Kaninchen vor.
Der Kinderwunsch ist etwas ganz normales. Redet Euch bloß nicht ein, ihr seid verrückt.

Ich drücke euch ganz feste die Daumen, dass es icht mehr so lange dauert, bis euer Wunsch in Erfüllung geht.

LG Anke
PS: Ich habe so lange und so heftig gehibbelt, dass es mir sogar jetzt noch weh tut, wenn ich höre, da ist jemand "einfach so" schwanger geworden. Verrückt , oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2011 um 16:57

Es ist doch so
... oft läßt mich der Gedanke an Nachwuchs schon in Ruhe, zumindest bewußt, doch spätestens beim Sex, und vor allem, wenn dann grad die fruchtbaren Tage sind, kommen sie zurück, ob ich will oder nicht
Dann schleichen sie sich ein, werden sässig und gehen erst wieder wenn der Frühtest NEIN sagt oder aber die Mens. mal wieder in Erscheinung tritt...

e ist zum Mäusemelken

Und trotzdem versuchen wir es weiter...
bei so vielen anderen klappts ja auch .. trotzdem !!!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2011 um 17:21

@pedipatsch
So geht es mir auch,wenn die fruchtbaren Tage sind denk ich immer jetzt wird es bestimmt klappen aber wenn dann die rote Flut kommt,bricht eine Welt zusammen Und ablenken ist nicht drin wenn ich weiss ok bald ist der Eisprung schaltet mein Hirn aus!!!bin froh das mein mann mich immer tröstet wenn es nicht geschnaggelt hat und sagt wir schaffen das schon gut Ding brauch Weile!!!dann fängt das ganze wieder von vorne an Es ist echt zum Kühe Melken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook