Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie alt darf man sein

Wie alt darf man sein

8. Dezember 2006 um 8:42

wenn man schwanger werde möchte. Ich stelle die Frage, weil meine Mutter 34 und mein Vater 36 Jahre alt waren, als ich geboren wurde. Mir war das alter meiner Eltern immer sehr unangenehm, alle anderen hatten schöne junge Mütter. Heute bekommen die Frauen ja später ihre Kinder, aber wo ist die Grenze bei einer künstlichen Befruchtung.

Mehr lesen

8. Dezember 2006 um 15:09

Hallo
ich glaube die Grenze ist in Deutschland bei 40 Jahren bei der Frau und bei 50 Jahren beim Mann. Bin mir aber nicht ganz sicher! Schau doch mal im Netzt nach, da findest du sicher Infos!
LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2006 um 0:01

Hi,
ich hab dir mal was Kopiert
Es wird immer 50% der gesetzlichen Krankenkasse übernommen es sei denn:

* Paare, bei denen die Frau und/oder der Mann das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (d. h. der 25. Geburtstag noch nicht erreicht ist) oder sie 40 Jahre oder älter ist (ab dem 40. Geburtstag) oder der Partner 50 Jahre oder älter ist (ab dem 50. Geburtstag).

* Paare, bei denen bei der Frau eine Eileiter- oder beim Mann eine Samenleiter-Unterbindung durchgeführt wurde, unabhängig davon, ob ein operativer Versuch, diese rückgängig zu machen, erfolgt ist oder nicht.

Paare, die nicht verheiratet sind.

Paare, bei denen Spendersamen verwendet wird (eine Eizellspende wäre nach dem ESchG 1 I Nr.1 grundsätzlich verboten).

Paare, die beim Sozialamt versichert sind. In diesem Fall bekommen die Paare für alle ärztlichen Kosten eine privatärztliche Rechnung und für alle notwendigen Medikamente Privatrezepte.

Hoffe es hilft dir weiter...

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest