Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie alt beim ersten Kind?

Wie alt beim ersten Kind?

2. April 2012 um 12:39

Wie alt wart/seid ihr beim ersten Kind?

Ich komme natürlich nich ohne Grund auf diese Frage Bin jetzt 23 und noch im Lehramtsstudium. Mein Freund ist 24 und beendet seine Ausbildung im August. Er will noch Fachabi machen und dann studieren, dann ist er (im besten Fall) Anfang 30 wenn er fertig ist. Bei mir ist es so: bin mit 24 mit Studium fertig, dann Referendariat bis 26. Nu ist es so, dass man einige Jahre gearbeitet haben muss (am Stück) um verbeamtet zu werden. Also erst mit c.a. 30 Kinder kriegen, oder zwischen Studium und Ref, wenn man aber noch mitten in der Ausbildung steckt... Bin total zwigespalten zwischen jung Mutter werden (was ich eigentlich auf jeden Fall wollte) und auf der anderen Seite die Zwanziger noch richtig genießen und eben erst mit 30 Mutter werden...

Ich würde mich sehr über eure Beiträge über eure Efahrungen freuen, und wie alt ihr gewesen seid.

Mehr lesen

2. April 2012 um 12:48


Wenn die kleine kommt bin ich 22 und schatz 30 ...

Gefällt mir

2. April 2012 um 12:54

Ich bin
seit 3 Tagen 33 Jahre und in der 35. SSW mit dem ersten Kind.
Ich wollte auch immer eine junge Mama sein, aber das Leben schrieb mein Drehbuch eben anders und ich fühle mich nicht alt.
In meinen Freundes und Bekanntenkreis gibt es sehr viele "ältere Mütter".

lg

Gefällt mir

2. April 2012 um 12:55

Beim ersten Kind war ich 26
und jetzt beim 2. 28 wenn es kommt! LG

Gefällt mir

2. April 2012 um 12:56

Bin mit
23 mutter geworden, beim 2. kind werd ich 26 sein.
mein partner ist 2 jahre älter als ich!

lg nina

Gefällt mir

2. April 2012 um 12:59

Huhu
Ich bin mit 24 Mama geworden mein Mann ist da 26 gewesen

Gefällt mir

2. April 2012 um 13:05

Ich bin
mit jetzt 24 und wenn der Zwerg kommt 25! Mein Schatz beendet im Smmer sein Studium! Er ist 26 wenn der Zwerg kommt

Gefällt mir

2. April 2012 um 13:05


Ich bin jung Mutter geworden (mit 22) - ich wüsste auch nicht, wie ich das machen sollte. Aus meiner Erfahrung weiß ich, das wir Frauen meistens zurückstecken müssen, wenn das Kind dann da ist. Nicht selten passiert etwas unerwartetest (z.B. Kind ist krank, Unfall in der Kita usw) und man fällt aus - oder das Kind fremdelt total (wie meine Tochter) und man kann es einfach noch nicht so früh in die Kita oder zu einer Tagesmutter usw. geben. Auf die Männer ist dann oft nicht zu zählen und man selber ist dann diejenige, die den Kopf hinhalten muss.

Wenn du auf der sicheren Seite sein willst und dich beruflich unbedingt verwirklich möchtest, dann warte. Natürlich ist das auch mit Kind möglich aber der Weg ist wesendlich steiniger.

Das ist eine Sache der Prioritäten. Ist dein Kinderwunsch nun total stark, dann würde ich den schwierigen Weg durchaus in Betracht ziehen - aber nicht, um unbedingt jung Mutter zu sein, weil man das irgendwann mal so für sich geplant hat.
Viel Erfolg bei deiner Entscheidung

Gefällt mir

2. April 2012 um 13:06


Beim ersten kind 23 (einen monat spater24)
Und beim zweiten kind wenn er vor oder zum termin kommt 25 wenn er sich zeit lässt 26

Gefällt mir

2. April 2012 um 13:06

27
Bin jetzt 27. Haben so lange gewartet bis wir beide fertig mit der Ausbildung fertig waren, da uns eine "sichere Existens" wichtig war. Werde 28 sein, wenn das Kleine kommt.

Gefällt mir

2. April 2012 um 13:09
In Antwort auf muschel27


Ich bin jung Mutter geworden (mit 22) - ich wüsste auch nicht, wie ich das machen sollte. Aus meiner Erfahrung weiß ich, das wir Frauen meistens zurückstecken müssen, wenn das Kind dann da ist. Nicht selten passiert etwas unerwartetest (z.B. Kind ist krank, Unfall in der Kita usw) und man fällt aus - oder das Kind fremdelt total (wie meine Tochter) und man kann es einfach noch nicht so früh in die Kita oder zu einer Tagesmutter usw. geben. Auf die Männer ist dann oft nicht zu zählen und man selber ist dann diejenige, die den Kopf hinhalten muss.

Wenn du auf der sicheren Seite sein willst und dich beruflich unbedingt verwirklich möchtest, dann warte. Natürlich ist das auch mit Kind möglich aber der Weg ist wesendlich steiniger.

Das ist eine Sache der Prioritäten. Ist dein Kinderwunsch nun total stark, dann würde ich den schwierigen Weg durchaus in Betracht ziehen - aber nicht, um unbedingt jung Mutter zu sein, weil man das irgendwann mal so für sich geplant hat.
Viel Erfolg bei deiner Entscheidung

Ergänzung
Ich merke gerade, das meine ersten beiden Sätze nicht zusammenpassen - ergänzent:

Ich bin selber jung Mutter geworden, weil ich ungewollt schwanger geworden bin und mein Kind einfach sofort geliebt habe - hätte ich damals vor der ss entscheiden können, dann wäre es eine schwere Entscheidung geworden, weil ich, genau wie du beide Wünsche in mir trug.

- für mich persönlich war die Entscheidung beruflich nicht gut (habe zwar meine Ausbildung beendet und auch etwa gearbeite aber um richtig reinzukommen muss ich noch viel tun) , psychisch aber genau das richtige. Ich liebe meine Tochter und mein Leben hätte sich nicht so entwickelt, wie es jetzt is, wenn sie nicht da wäre - und mir geht es gerade wirklich gut!

Gefällt mir

2. April 2012 um 13:12

...
Hallo miez1988

Ich werde nächsten Monat 23, unser Baby kommt Ende Juli.

Hab auch ganz lange gegrübelt, denn einen ausgeprägten Kinderwunsch habe Ich schon einige Jahre. Dazu kamen einschneidende Erlebnisse in meinem Leben die das ganze noch verstärkten...meine Ausbildung hab ich auch noch nicht beendet allerdings steht die Geschichte bei uns sozusagen unter ganz anderen Sternen.

Mein Freund ist schon ein wesentliches Stück älter als Ich und hat eine 8 jährigeTochter. An den WE und unter der Woche ist sie meistens bei uns. Sie möchte in den Sommerferien auch zu uns ziehen.
Das heißt, dass ich ja auch so schon iwie immer in einer Mutterrolle bin.
zweiter Punkt , dass mein Freund einen recht sicheren Job hat. Er ist Selbstständig und kann seine Arbeitszeit einteilen wie er möchte und somit ist definitiv jemand für das Baby da, wenn ich meine Ausbildung weiter verfolge.
Unsere Familien unterstützen mich auch schon in der SS in jeder Art und Weise.

Eine alte Arbeitskollegin hingegen bereuht es zuerst Karriere gemacht zu haben...sie wird wohl erst mit mitte 30 schwanger werden. "Meine Kommilitoninen, die sehr früh Kinder bekommen haben (anfang 20) , haben das studium auch mit Kind geschafft...." meinte sie

Ein Baby zu bekommen sollte in jedem Fall durchdacht sein. Zu welchem Zeitpunkt man es bekommt ist denke ich immer individuell

Gefällt mir

2. April 2012 um 13:42


26 war ich beim ersten Kind.Im übrigen bin ich auch Lehrerin und man muss nicht so lange warten.Ich bin zum Halbjahr meines zweiten Referendariatsjahres schwanger geworden,habe das Ref dann mit Kugel beendet,war im neuen Schuljahr noch 7 Wochen mobil und im November kam dann mein Zwerg auf die Welt. Ich bin dann zum neuen Schuljahr (mein Kleiner war also 10 Monate) wieder arbeiten gegangen (habe meine Mama als Kinderbetreuung,das ist natürlich Luxus). Nun bin ich im zweiten Jahr wieder arbeiten, werde gegen Ende dieses Schuljahres noch verbeamtet und bekomme dann im November meinen zweiten Zwerg. Sprich,ich bin dann 29, verbeamtet und hab 2 Kinder.Alles machbar! Ich würde es auch jederzeit wieder so machen,denn für mich ist es so absolut perfekt gelaufen!

Gefällt mir

2. April 2012 um 13:47

Bin noch 24 Jahre alt
und werde im August 25, dass Baby kommt im August!

Gefällt mir

2. April 2012 um 13:51
In Antwort auf xxfunkelaugexx


26 war ich beim ersten Kind.Im übrigen bin ich auch Lehrerin und man muss nicht so lange warten.Ich bin zum Halbjahr meines zweiten Referendariatsjahres schwanger geworden,habe das Ref dann mit Kugel beendet,war im neuen Schuljahr noch 7 Wochen mobil und im November kam dann mein Zwerg auf die Welt. Ich bin dann zum neuen Schuljahr (mein Kleiner war also 10 Monate) wieder arbeiten gegangen (habe meine Mama als Kinderbetreuung,das ist natürlich Luxus). Nun bin ich im zweiten Jahr wieder arbeiten, werde gegen Ende dieses Schuljahres noch verbeamtet und bekomme dann im November meinen zweiten Zwerg. Sprich,ich bin dann 29, verbeamtet und hab 2 Kinder.Alles machbar! Ich würde es auch jederzeit wieder so machen,denn für mich ist es so absolut perfekt gelaufen!

Ein Traum
In welchem Bundesland wohnst du denn?

Gefällt mir

2. April 2012 um 14:09

Ich war sehr jung
erstes kind mit 17ss und mit 18 bekommen, das zweite mit 22 bekommen und auch mit 22 ss geworden.
jetzt bin ich 23, meine kleine 4 monate alt und die grosse wird jetzt bald 5
ich wollte aber auch immer mit anfang bzw. vor 20 mein erstes kind bekommen.

Gefällt mir

2. April 2012 um 14:11
In Antwort auf miez1988

Ein Traum
In welchem Bundesland wohnst du denn?


In Bayern! Und du? Bei uns ist es auch so dass alle ohne Kinder,die mit dem Ref fertig werden,nach Oberbayern versetzt werden und dann kommt man da so schnell nicht mehr weg. Hat also bei mir auch noch super gepasst

Gefällt mir

2. April 2012 um 14:15
In Antwort auf xxfunkelaugexx


In Bayern! Und du? Bei uns ist es auch so dass alle ohne Kinder,die mit dem Ref fertig werden,nach Oberbayern versetzt werden und dann kommt man da so schnell nicht mehr weg. Hat also bei mir auch noch super gepasst

Achso bayern
bayern braut ja im lehramt eh immer sein ganz eigenes, besonderes Süppchen ich studiere in baden-württemberg, komme ursprünglich aus schleswig-holstein. Da wohnen auch meine eltern und mein freund. Ich wollte mein ref auch in bw machen (hier hat man seinen refplatz noch sicher, in s-h nnicht) und danach wieder nach s-h. in bw kommt man nur sehr schwer rein in den dienst nach dem ref, in s-h is akuter lehrermangel. Wobei ich neulich gehört habe, dass s-h nur noch master studenten nehken will, ich studiere noch auf staatsexamen

Gefällt mir

2. April 2012 um 14:18

Alle so jung...
ich habe beim stöbern durchs internet gelsen, dass die meisten mütter um die 30 sind :S

Gefällt mir

2. April 2012 um 14:20

Jung
Ich bin mit 19 schwanger geworden und mit 20 kam die Maus zur Welt! Jetzt bin ich 21 und die Kleine ist fast genau ein Jahr! Mein Mann ist 25 Jahre! Ich würde es immer wieder so machen! Mit dem 2. warten wir wahrscheinlich noch

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Brummkreisel und schaukelpferde???

    23. September 2011 um 18:25

  • Oh gott! bitte nicht...

    10. September 2011 um 10:20

  • Einnistungstermin bestimmen... aber wie???

    9. September 2011 um 9:38

  • Schwanger und Studium???????

    6. September 2011 um 12:53

  • Krampfader im Hoden (3. Grad)

    4. Juli 2010 um 17:51

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen