Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie aktiv sind eure Ungeborenen?

Wie aktiv sind eure Ungeborenen?

27. Juli 2008 um 13:23

Hi Mädels,

wollte mich mal erkundigen, wie aktiv eure Kleinen sind....

Also, ich weiß, es ist schwer, dass zu beurteilen, v.a wenn es das erste ist. Aber vielleicht könnt ihr es beschreiben, ob es euch nervt und wann eure Kleinen sich am meisten bewegen..

Oder ihr könnt es mit einer vorherigen SS vergleichen, gab es zur ersten Unterschiede?

Wie heftig reagieren sie auf Stimmen (Vater/Mutter) / Musik / Krach - tun sie das überhaupt und wie weit seid ihr?

Vielen Dank

LG

Katharina 33. SSW

Mehr lesen

27. Juli 2008 um 13:37

Also ich selber
spüre meinen Kleiner, v.a wenn ich mich hinlege, bzw bei Ruhe, nach dem Laufen. Aber ich könnte jetzt nie behaupten, dass mein Babyboy so sehr aktiv ist, dass es schon zuviel des Guten ist oder es schmerzt. Aber so ist das von Anfang an. So auf Stimmen oder Krach reagiert mein Kleiner mit der Ruhe selbst.

Katharina 33. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2008 um 13:48

Hi du
ich habe die ersten Kindsbewegungen schon in der 16ten Woche gespürt und es ist mein erstes es fühlte sich an wie...mmh wie soll man beschreiben ...?? Wie kleine Bläschen.. mein kleiner Schatz is sehr sehr Aktiv das sagte mir die Ärztin bei Ultraschall auch schon egal ob bei Nacht oder tag zu jeder Tageszeit...mich nervt es überhaupt nicht ganz im gegenteil mach mir schon Sorgen wenn er mal ein ruhigen Tag hat und ich ihn kaum spüre...!!! Kinder hören was in der Aussenwelt passiert du musst dir das so vorstellen das die das ungefähr so hören als wenn wir unter Wasser tauchen...naja wünsch dir noch alles gute
LG 26te Woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2008 um 14:01

Hallo katharina
Ich bin jetzt ene der 37 SSW ,morgen dann 38 SSW.
Meine kleine kann ich ziehmlich heftig spüren,vorallem wenn ich sitze oder abends im Bett liege und ruhe eingekehrt ist.
Angenehm empfinde ich es jetzt nicht immer ,weil egal,wie ich liege im Bett um einzuschlafen,werde ich in sämtlichen Richtungen getreten.
Im Vergleich zu meinen beiden anderen SS ist die kleine aktiver wie meine beiden JUngs.
Woran es liegt,weiß ich nicht.

LG Kerstin 37 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2008 um 14:04

..
Hi Katharina!

Ich bin nun in der 37. SSW und so langsam fängt es an, dass die eine oder andere Kindsbewegung schon schmerzhaft oder "atemberaubend" ist... Die meisten Hiebe bekomme ich ganz oberhalb der Gebärmutter; quasi direkt unter der Brust. Da beult sich mein Körper zwischendurch auch ganz schön und wir fragen uns dann, welches Körperteil uns unsere Trulli dann entgegenstreckt. Nachts habe ich ziemliche Probleme, mich von einer Seite auf die andere zu rollen. Ach ja, und ich habe beim Laufen einen Enormen Druck nach unten. Manchmal sticht das richtig.

Gestern bin ich im Auto unterwegs gewesen und habe "Let me entertain you" von Robbie Willianms ganz laut gedreht. Ich weiß nicht, ob es Protest war, aber ich habe im Takt einen Hieb nach dem anderen in die Rippen bekommen ....

LG
Softi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2008 um 11:19

Hat ...
sonst noch jemand Erfahrungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2008 um 11:31

..
Mein Großer war im Bauch längst nicht so aktiv wie das 2. Baby jetzt.
Dafür ist er nun seehr aktiv, hab also Hoffnung, dass das 2. ruhiger wird, wenns draußen ist.

Vor allem ist es so, dass das Baby ruhig ist, wenn der große Bruder wach ist, also wenn er quakt oder spielt, etc.
Wenn er im Bett ist, geht das Getrampel los.
Nach dem Motto: Brauche meinen Bruder, um zu schlafen.

Voll süß!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2008 um 12:59

Aw
hi du,

also ich spüre meine kleine sehr sehr oft u teilweise mit sehr großen schmerzen, gerade dann wenn sie mir in die seiten tritt/boxt. ich hatte mir teilweise schon sorgen gemacht u daher mal im internet nachgelesen. aber dort konnte ich mich etwas beruhigen, da man das zweite kind wohl öfters heftiger spürt, als das erstgeborene. und es ist wohl besser, man spürt sie zu oft, als zu wenig. das hat mich dann doch wieder beruhigt. leider macht sie aber auch ganz gern die nächte zu ihren diskozeiten, so daß ich auch schon nachts vor schmerz aufgestöhnt habe, daß mein mann gleich mit wach war vor schreck u sich sorgen machte.

auf stimmen reagiert sie glaub ich nicht, hab ich jedenfalls noch nicht bewußt erlebt, aber wenn ich oder mein sohn ihr die spieluhr auf den bauch legen, dann frag ich mich manchmal schon, tanzt sie jetzt im takt mit oder versucht sie das ding abzuwerfen, weil's so grausam

in diesem sinne
lg & alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2008 um 14:11

Auch das Erste
Hallo Katharina,
bei mir ist es auch die erste SS, daher leider kein Vergleich.

Unser Kleiner ist den ganzen Tag voll aktiv und ich frag mich wirklich, wann er mal schläft. Hatte auch schon so meine Bedenken, ob das normal ist. Aber gem. FA ist das normal und dass er schon schlafen würde. hmm. naja.
Er liegt auch schon seid der 21. SSW unverändert mit dem Kopf nach unten.... d.h. ich spüre ihn seid 2 Wochen enorm, kurz unter den Rippen, wenn ich auf dem Sofa liege schlägt der Bauch wellen, im Sitzen ist es oft sehr unangenehm und schmerzhaft.... , wenn ich dann meine Hand auf die Stelle lege und mit ihm rede tritt er mich nochmal ganz doll dagegen....tja und das komische, bei Papas Hand wird er gaaaaaannnnnnz ruhig.

Was Musik betrifft: Er reagiert darauf. Je nachdem was für eine. Was ganz interessant ist, wenn meinem Freund sein Handy klingelt... da wird er wach.... ist auch eher ein unangenehmer Ton, selbst für meine Ohren...

Wie ist es denn bei dir so?

Lg Tamina
32. SSw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2008 um 15:52

Ich
spüre meine maus den ganzen tag über, wenn sie schläft nur ihre kleinen zukungen..<hat se von mama und papa..

ansonsten ist sie mittel aktiv würde ich sagen.., es ist auszuhalten ..nur nachts fängt sie an rumzuturnen<das hat sie dann wohl vom papa..lol

aber beim frauenarzt ist sie immer gaaanz brach..bloß nich bewegen denkt die sich wohl lol..

bin jetzt in der 27 ssw und das ist meine 3 schwangerschaft und mein erstes kind.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2008 um 15:57

Hallo
also ich hab mein kleines ab der 24 ssw so richtig wahrgenommen. es war ab da auch immer rund um die uhr aktiv.

seit der 32 ssw tut sich allerdings nicht mehr sehr viel mit bewegungen lol.
das strampeln hat deutlich abgenommen, ist meistens nur noch im liegen aktiv.

jetzt bin ich in der 38 ssw und da bewegt es noch weniger, aber der arzt hat gesagt, dass es eben nicht mehr so viel platz hat lol

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2008 um 17:28

Also unser Krümel ist sehr aktiv
und das seit der 20 SSW unentwegt. Ich bin jetzt mittlerweile 38. SSW und er bewegt sich immer noch häufig und ziemlich doll. Auf Stimmen würde ich sagen reagiert er weniger aber dafür umso mehr auf Berührungen. Wir können ganz oft beobachten, wie es beulen gibt Manchmal tut es schon etwas weh,wenn er eine ungünstige Stelle erwischt,aber es ist auszuhalten. Und solange er so aktiv ist, geht es ihm gut. Achja Schluckauf hat er oft und das ist dann immer lustig. Da kann dann auch der Papi mal was spüren, weil dann kann er ja ne einfach so aufhören. Achja das ist meine 1. SS und mein erstes Kind.

LG Krümelmami 38 SSW

PS: Darf man fragen,w arum du das wissen willst, meinst du dein baby bewegt sich zu wenig???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Frage an Mehrfachmamis
Von: elva_12957707
neu
20. Mai 2015 um 12:06
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram