Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wichtige frage bzgl. platter hinterkopf!

Wichtige frage bzgl. platter hinterkopf!

30. September 2010 um 23:38

hi, mein sohn ist (ab morgen ) 11 wochen alt. er hat nen schiefen kopf, und zwar ziemlich extrem! hab den kinderarzt schon drauf angesprochen aber er war der meinung das es ausreicht wenn ich ihn von seiner lieblingsseite ablenke. gebracht hat es bis jetzt NICHTS! ich hab keine lust das er sein leben lang nen schiefen kopf hat! wenn ich jetzt erst mit krankengymnastik anfangen würde (worauf ich bestehen werd wenn ich mntag zum kinderarzt geh), wäre es möglich den kopf noch komplett rund zu bekommen? hab heute noch ein kind von ca. 8 monaten gesehen das auch nen schiefen kopf hatte und schön sah das nicht aus...
lg

Mehr lesen

30. September 2010 um 23:39

Falsches forum
aber die die bescheid wissen könne trotzdem gerne antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 8:01

Nicht verrückt machen
Mein Sohn war auch eine Linie......hinten
Das legt sich wieder sobald sie sich selbst im Bett rumwälzen und nicht nur auf dem Rücken liegen.
Einfach abwarten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2010 um 10:16

Hallo
mein sohn hatte kein platten hinterkopf bei ihm war eine kopfhälfte total eingedrückt im bauch lag er mir der seite auf mein hüftknochen haben die ärzte gesagt und als er drausen war ging der kopf eben immer automatisch auf die seite. das war das sogenannte kiss syndrom hab da krankengym bekommen das waren stolze 12 sitzungen, obwohl er mein sohn nur immer auf den arm hatte und den kopf hin und her und so hatte er noch 2 monaten ein kugelrunden kopf

lg nicole 24ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hilfe! unklarer sst
Von: silvia_12956004
neu
2. März 2015 um 19:29
Frage an die die ihren eisprung merken
Von: silvia_12956004
neu
20. September 2010 um 21:13
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen