Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wichtige Frage an alle Mamis mit Dammschnitt/-riss/Scheidenriss

Wichtige Frage an alle Mamis mit Dammschnitt/-riss/Scheidenriss

20. Oktober 2008 um 13:40 Letzte Antwort: 20. Oktober 2008 um 13:52

Ich habe vor über 5 Wochen entbunden - einen kleinen Riesen. Leider erlitt ich einen tiefen Scheidenriss und musste nebenbei auch noch am Damm geschnitten werden.
Auf meine Frage, wie lange es dauert bis das verheilt, schätzte meine Mutter auf ca. 4 Wochen (aus Erfahrung). Meine Hebamme ebenfalls.
Mein Problem ist nun, seit über einer Woche ist es nun aber viel schlimmer geworden. Mein ganzer Intimbereich (bitte nicht lachen: selbst ein kleiner Teil mein Pobacke) schmerzt mehr als nach der Entbindung und ich komme nur noch mit Schmerzmitteln über den Tag (zum Vergleich: Nicht mal bei der Geburt habe ich Schmerzmittel genommen!!). Stehen oder gehen kann ich nur noch ein paar Schritte, das heißt ich komm nur bis zum Klo und wieder zum Sofa/Bett zurück. Zum Arzt würde ich ja gerne gehen, aber da ich kein Auto habe und der Bus erst im nächsten Dorf fährt, komme ich nicht dahin.
Meine Frage an euch ist nun: Das ist doch nicht normal, oder? Wie lange hat die Verheilung bei euch gedauert. Und was könnte jetzt bei mir momentan schief laufen?

Ich freue mich auf hilfreiche Antworten.
Viele Grüße
Ashantriil und Hendrik (5+2 alt)

Mehr lesen

20. Oktober 2008 um 13:52

Hebamme
Ja, die guckt ja ständig nach, aber die meinte halt letzte Woche, dass alles gut ausehen würde, obwohl es da auch schon so weh tat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook