Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

WICHTIGE FRAGE an alle, die 16/17.SSW + sind!

14. August 2006 um 11:44 Letzte Antwort: 14. August 2006 um 13:19

-habe nämlich ab-und zu einen harten bauch! der bereitet mir manchmal sorgen.
-habe auch manchmal ein ziehen im unterleib, manchmal auch ein stechen. aber die mutterbänder sollte man doch immer weniger spüren, oder?
es tut eigentlich nicht weh, aber es belastet einen mit fragen etc.pp...
-glaube zu meinen, dass ich kindsbewegungen spüre. geht das schon?
vor allem, wenn mein bauch hart angespannt ist bzw. hart wird, dann spüre ich es oft!
-UND: habe mal wieder bräunlichen Ausfluss! ich dachte, sowas wäre nur in den ersten 3-4Monaten
üblig!

kann mir jemand mal weiterhelfen/beraten?
mein arzt sagte, dass alles ok ist mit kind.


bitte um antwort, lg, angie.

P.S. bin in der 17+4 SSW zur info.

Mehr lesen

14. August 2006 um 11:54

Hallo
Ich bin zwar schon in der 33. SSW aber ich kann dir trotzdem helfen.

Also erst mal bist du in der 18. SSW 17+4 = 18. SSW.

Nun zu deinen Fragen...
Das der Bauch hart ist, ist normal. Es sollte nicht oefter als 1o mal am Tag sein. Sind Uebungswehen. Haben bei mir in der 19. SSW angefangen.
Hehe warte mal bis es mit den Mutterbaendern richtig los geht. Denn am Anfang der SS waechst die Gebaermutter ja garnicht so arg. Aber je mehr platz dein Baby braucht um so groesser wird auch die Gebaermutter. Und das zieht bzw sticht ganz schoen dolle. Ich hatte das am dollsten in ab der 26. SSW.
Kindbewegungen haben bei mir ab der 16. SSW angefangen. Also kann es durchaus sein. Da du es nach dem hart werden des Bauches spuerst geh ich sogar stark von aus. Denn bei einer Kontraktion zieht sich die Gebaemutter ja zusammen und das ist wie ne Massage fuer Kleine. Dann wird er eben wach und bewegt sich.
Nun zum Ausfluss...des finde ich ganz und garnicht normal. Rate dir mal ins Krankenhaus zu gehen. Nur um rein sicher zu gehen das es sich beim hart werden des Bauches sich nicht um Vorzeitige Wehen handelt. Und eben auch wegen dem braunen Ausfluss. Muss natuerlich nichts sein. Aber sicher ist sicher. Auch wenn es deinem Kleinen gut geht sollte sicher gestellt werden das alles noch schoen zu ist da unten.

LG Bina und Jacob (33. SSW)

1 LikesGefällt mir

14. August 2006 um 12:05
In Antwort auf

Hallo
Ich bin zwar schon in der 33. SSW aber ich kann dir trotzdem helfen.

Also erst mal bist du in der 18. SSW 17+4 = 18. SSW.

Nun zu deinen Fragen...
Das der Bauch hart ist, ist normal. Es sollte nicht oefter als 1o mal am Tag sein. Sind Uebungswehen. Haben bei mir in der 19. SSW angefangen.
Hehe warte mal bis es mit den Mutterbaendern richtig los geht. Denn am Anfang der SS waechst die Gebaermutter ja garnicht so arg. Aber je mehr platz dein Baby braucht um so groesser wird auch die Gebaermutter. Und das zieht bzw sticht ganz schoen dolle. Ich hatte das am dollsten in ab der 26. SSW.
Kindbewegungen haben bei mir ab der 16. SSW angefangen. Also kann es durchaus sein. Da du es nach dem hart werden des Bauches spuerst geh ich sogar stark von aus. Denn bei einer Kontraktion zieht sich die Gebaemutter ja zusammen und das ist wie ne Massage fuer Kleine. Dann wird er eben wach und bewegt sich.
Nun zum Ausfluss...des finde ich ganz und garnicht normal. Rate dir mal ins Krankenhaus zu gehen. Nur um rein sicher zu gehen das es sich beim hart werden des Bauches sich nicht um Vorzeitige Wehen handelt. Und eben auch wegen dem braunen Ausfluss. Muss natuerlich nichts sein. Aber sicher ist sicher. Auch wenn es deinem Kleinen gut geht sollte sicher gestellt werden das alles noch schoen zu ist da unten.

LG Bina und Jacob (33. SSW)

Hallo bina...
...vielen dank für deinen beitrag! der hat mich echt richtig beruhigt!

also erstmal: bin 16+4 *sorry, hab mich verschrieben!

also: mein arzt meinte, dass der bräunliche ausfluss ganz normal ist, da sehr viele frauen in der SS leichte blutungen bekommen und es sich bei dem braun um altes blut handelt.
vor ca. 3wochen war ich im Krankenhaus, weil ich starke blutungen bekam! hatte aber keine wehen oder so. ursache ist auch nicht bekannt.
mein arzt meinte, dass ich mich immer schonen müsste, wenn ich leichten gelblichen-bräunlichen ausfluss bekäme. ist die sogenannte schmierblutung.
kann auch dann kommen, wenn man die tage erwartet hätte...oder äderchen geplatzt ist, sex,...

ich dachte nur, ich würe sie nicht mehr bekommen *schnief*
und dachte, dass es andere evtl. auch haben könnten bzw. dass man hier jemanden kennenlernt, der erfahrungen mit sowas gemacht hat.


aber ich danke dir sehr, dass du deine erfahrungen mit mir geteilt hast, es beruhigt mich dann sowas zu hören. ich war vor allem wegen dem harten bauch beunruhigt und des stechens...

lg, angie

Gefällt mir

14. August 2006 um 12:13

Hi!

Bin 16+5 SSW.

Habe auch oft ein Ziehen im Unterleib und einen harten Bauch.

Auffälligen Ausfluß habe ich nicht.

Ich denke einfach, dass man sich manchmal zuviele Gedanken macht und auch auf einfache Symptome des Körper heftiger reagiert oder als schlimmer ansieht als sie sind, weil man eben schwanger ist.

Wenn dir etwas komisch sehr komisch vorkommt geh zum FA und lass nachschauen, wenn er sagt, dass alles in Ordung sei, ist es auch so. Da solltest du schon in deinen Arzt Vertrauen.

Ansonsten immer locker bleiben, gesund ernähren usw... Die Natur nimmt schon Ihren Lauf...

Wünsch dir noch ne angenehme Schwangerschaft!

LG
Jule

Gefällt mir

14. August 2006 um 13:19
In Antwort auf

Hallo bina...
...vielen dank für deinen beitrag! der hat mich echt richtig beruhigt!

also erstmal: bin 16+4 *sorry, hab mich verschrieben!

also: mein arzt meinte, dass der bräunliche ausfluss ganz normal ist, da sehr viele frauen in der SS leichte blutungen bekommen und es sich bei dem braun um altes blut handelt.
vor ca. 3wochen war ich im Krankenhaus, weil ich starke blutungen bekam! hatte aber keine wehen oder so. ursache ist auch nicht bekannt.
mein arzt meinte, dass ich mich immer schonen müsste, wenn ich leichten gelblichen-bräunlichen ausfluss bekäme. ist die sogenannte schmierblutung.
kann auch dann kommen, wenn man die tage erwartet hätte...oder äderchen geplatzt ist, sex,...

ich dachte nur, ich würe sie nicht mehr bekommen *schnief*
und dachte, dass es andere evtl. auch haben könnten bzw. dass man hier jemanden kennenlernt, der erfahrungen mit sowas gemacht hat.


aber ich danke dir sehr, dass du deine erfahrungen mit mir geteilt hast, es beruhigt mich dann sowas zu hören. ich war vor allem wegen dem harten bauch beunruhigt und des stechens...

lg, angie

Hallo Angie
garkein Problem. Stehe dir gerne zur Verfuegung

Geniese deine SS und mach dir nicht all zu viele Gedanken.

*wink*

Bina

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers