Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / WICHTIG!!!Anzeichen einer fehlgeburt????

WICHTIG!!!Anzeichen einer fehlgeburt????

11. Dezember 2006 um 12:55

ich hatte im juli diesen jahres eine missed abortion und nun habe ich schiss, dass es wieder passiert ist...
bin heute genau 10+3 und meine anzeichen schwächen immer mehr ab...bauchziehen habe ich nur noch ab und zu...an manchen tagen gar nicht und die brust spannt auch immer weniger
sind das nun schon sichere anzeichen einer fehlgeburt???? oder sind die anzeichen nicht immer konstant und flachen mit der zeit ab???
bei der letzten fg war es auch so, dass die anzeichen immer weiter abgeflacht sind, deswegen bin ich grad total in panik....mein bauch scheint auch nicht großartig zu wachsen, außerdem habe ich noch gelben ausfluss....normal ist das nicht, oder????
der nächste fa-termin ist erst am 21.12...ich dreh noch durch vor ungewissheit.

hoffe ihr könnt mir mit euren erfahrungen weiter helfen!!!!!

Mehr lesen

11. Dezember 2006 um 13:02

Doc anrufen
Hallo Du

Also die Anzeichen müssen nicht immer Konstant sein. Bei mir war das auf alle Fälle so. Mal ein Ziepen da und dort, mal wieder ein paar Tage gar nichts, als ob ich gar nicht schwanger wäre (also in der Frühschwangerschaft). Das muss also vorerst gar nichts heissen. Mit gelben Ausfluss kenne ich mich nicht aus. Aber raten tu ich dir folgendes. Rufe bitte deienen Arzt an und Berichte von deinen Ängsten. Da du schon mal eine FG hattest, wird der deine Sorgen um so mehr verstehen und dich sicher zu einer Untersuchung einladen. Es bringt nichts, wenn du dich nun wahnsinnig sorgst bist zum 21.12. Lieber mal etwas früher vorbeischauen und weiter beruhigt sein.

Drücke dir die Daumen. Wird schon alles gut sein .

Liebe Grüsse
Sabrina + Andrin (29+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 13:02

Also...
das müssen nicht unbedint anzeichen für eine FG sein. Es gibt Frauen die haben die ganze SS gar keine Anzeichen und alles geht gut. Wegen dem Ausfluss würde ich aber schleunigst zum FA gehen. Das hört sich nach einer Infektion an und sowas kann auch zu einer FG führen,weil die Bakterien zum Kind aufsteigen können.
Ich bin jetzt in der 19.SSW und hab fast noch keinen Bauch und meinem Baby geht es super und hat schon eine ordentliche Größe Das hat nichts zu bedeuten!!

lg
Evy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 15:46

Fehlgeburt
Nun mach Dich mal nicht verrückt. Meine SS Anzeichen haben sich auch ab 10 Woche nach und nach verabschiedet. Ist normal, denn so langsam kommst Du ja in die 12.ssw und dann beginnt die Wohlfühlphase. Missed Abortion ist grausam aber verhältnismässig selten, auch wenn Dir das schon einmal passiert ist, denke nicht darn, mit Deinem Kind in Deinem Bauch ist alles in Ordnung wirst sehen. Wenn Du Dir unsicher bist, gehe lieber zum Arzt, lieber einmal zuviel ... zu wenig. Aber ich denke es ist alles in Ordnung, grübel nicht so viel. LG ilo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 16:02

Heyy...
...ich weiß wie das gefühl ist (hatte 2fg) aber die anzeichen bleiben nicht konstant!
bin zur zeit auch schwanger und hatte mir bis zur 15.woche auch gedanken gemacht wegen der brust...etc.

dein bauch wächst ja jetzt auch noch nicht, erst in ein paar wochen, also auch kein anzeichen.
laut meinem buch ist der ausfluss normal.

versuch dich an den positiven dingen fest zuhalten: du hast keine blutungen, du hast keine unerträglichen schmerzen und du fühlst dich schööön schwanger!!

das hilft, ehrlich!

ich bin sicher deinem baby gehts gut und es ist damit beschäftigt schön zu wachsen...

gaaaanz liebe grüße: mihri (26.woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 16:13

Hi shuruq
ich hatte in der frühschwangerschaft überhaupt keine anzeichen.weder war mir morgens schlecht,noch brustspannen oder sonstiges.also ibezweifle ich mal das das ein zeichen für eine fehlgeburt bei dir sein kann.und was den bauch angeht,also mein bauch hat erst so in der 18. woche richtig angefangen zuwachsen,und bis so zur 15.woche hat man überhaupt nix gesehn,du bistgradmal 11.woche,also mach dich nicht verrückt.
aber wenn du so ne angst hast dann geh einfach schonmal zum arzt und lass ihn nachsehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2006 um 15:32
In Antwort auf snaedis_12542953

Hi shuruq
ich hatte in der frühschwangerschaft überhaupt keine anzeichen.weder war mir morgens schlecht,noch brustspannen oder sonstiges.also ibezweifle ich mal das das ein zeichen für eine fehlgeburt bei dir sein kann.und was den bauch angeht,also mein bauch hat erst so in der 18. woche richtig angefangen zuwachsen,und bis so zur 15.woche hat man überhaupt nix gesehn,du bistgradmal 11.woche,also mach dich nicht verrückt.
aber wenn du so ne angst hast dann geh einfach schonmal zum arzt und lass ihn nachsehen

Danke für eure lieben antworten...
habe gestern gleich noch einen fa-termin für heute ausmachen können, lange hätte ich diese quälerei sicher nicht mehr ausgehalten....gott sei dank war alles in ordnung, das baby hat sich sogar bewegt....total süß
hatte halt voll den bammel, da bei der letzten fg alles genauso war....naja, jetzt kann ich ja erstmal beruhigt sein...für die nächsten 2 tage))
übrigens habe ich mich mit der ssw vertan, bin nämlich schon 11+0...hoffe ja mal, dass ich nun aus der gröbsten fehlgeburtgefahr raus bin!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook