Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Werdende Muttis mit Schuppenflechte hier?

Werdende Muttis mit Schuppenflechte hier?

27. August 2007 um 13:00

Hallo

Mich würde mal interessieren, ob es unter uns auch werdende Muttis mit Schuppenflechte gibt.

LG
kleines

Mehr lesen

27. August 2007 um 15:22

Ja
Ich bin betroffen, aber ich denke, die Ausprägung ist mäßig. Mich nervt v.a. meine Kopfhaut. Im Moment ist es eher ok, für mich wird es im Winter sicher wieder schlimmer. Muß z.Zt. nur selten was machen.
lg, Muppi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2007 um 15:44
In Antwort auf tamiko_12862359

Ja
Ich bin betroffen, aber ich denke, die Ausprägung ist mäßig. Mich nervt v.a. meine Kopfhaut. Im Moment ist es eher ok, für mich wird es im Winter sicher wieder schlimmer. Muß z.Zt. nur selten was machen.
lg, Muppi

Hi
In welcher SSW bist du?
Ich bin in der 11 SSW. Kannst du eine Veränderung an der Haut sehen? Meine Pso wird deutlich besser.

Hast du mal darüber nachgedacht ob du, wenn das Würmchen da ist, zum Babyschwimmen gehst?
Ich würde es nämlich gerne machen und wollte wissen, wie andere "mitleidende" Frauen das sehen.

LG
kleines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2007 um 17:17

Bin auch eine Psor-Geplagte!!
Hallo Kleines,

habe auch Psor und das ziemlich ausgeprägt (Kopfhaut+Bauchnabel+Intimzone), aber seitdem ich schwanger bin (6+1) hat es sich sehr gebessert, sodaß ich keine Medikamente nehmen muss. Ich hoffe das es jetzt weiter bergauf geht und vielleicht auch nach der Geburt so bleibt, mache mir da aber nicht so viel Hoffnung.

LG Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 8:54
In Antwort auf oralee_12092198

Hi
In welcher SSW bist du?
Ich bin in der 11 SSW. Kannst du eine Veränderung an der Haut sehen? Meine Pso wird deutlich besser.

Hast du mal darüber nachgedacht ob du, wenn das Würmchen da ist, zum Babyschwimmen gehst?
Ich würde es nämlich gerne machen und wollte wissen, wie andere "mitleidende" Frauen das sehen.

LG
kleines

Bin in der 14SSW
und möchte auf jeden Fall zum Babyschwimmen. Worüber machst Du Dir da genau Gedanken?
Ich mach mir Sorgen, ob wir die Schuppenflechte und die ausgeprägte Neurodermitis weitervererben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 9:15
In Antwort auf tamiko_12862359

Bin in der 14SSW
und möchte auf jeden Fall zum Babyschwimmen. Worüber machst Du Dir da genau Gedanken?
Ich mach mir Sorgen, ob wir die Schuppenflechte und die ausgeprägte Neurodermitis weitervererben.

Hi
Ich glaube nicht, daß ich die Pso an mein Kind vererben werde. Bisher hat sie in meiner Familie immer eine Generation übersprungen, was mir größere Hoffnung auf ein gesundes Kind gibt.
Und ob meine Enkel die Krankheit bekommen, muß ja auch nicht unbedingt sein. Wer weiß was die Gene des Vaters dabei zu sagen haben.

Ich beschäftige mich mit dem Thema schwimmen und Badeordnung. 2005 musste die Musterbadeordnung geändert werden und wir Schuppis sollten seitdem freien Zutritt zu öffentlichen Bädern haben.
Ich habe mir mal die Badeverordnung meiner Stadt durchgelesen. Der Passus, der eigentlich gestrichen wurde, steht noch immer drin - also noch immer Badeverbot.
Mich würde mal interessieren wie das in euren Städten aussieht oder ob mir jemand sagen kann, ob die Musterbadeordnung von 2005 wieder hinfällig ist.

LG
kleines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 11:41

Hallo!
Hab in meiner ersten SS vor drei Jahren Schuppenflechte bekommen, obwohl alle Hautärzte meinten es wäre Neurodermitis. Weil ich aber schon seit Kindheit an Neurodermitis habe, kenne ich den Unterschied. Erst jetzt nach drei Jahren wurde bei mir tatsächlich Schuppenflechten festgestell. Ich hab sie ganz extrem auf der Kopfhaut gehabt. So dass ich mich nichtmal mehr frisieren konnte, weil ich so sehr abschuppte. Dann habe ich auf dem rechten Bein einen riesigen Fleck am Schienbein und zwei kleine jeweils am Oberschenkel dazubekommen! Jetzt bin ich wieder schwanger in der siebten Woche und meine Schuppenflechten gehen zurück. Zusätzlich dazu hab ich auch ein Schuppenshampoo bekommen (Fungoral - gibts nicht mehr auf Kasse)das mir auch sehr geholfen hat. Aber ich glaube hauptsächlich die Hormone haben das Ende dieser lästigen Krankheit gebracht.

LG und alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 11:44

Nochwas...
zum Thema "jede zweite Generation".
Es stimmt, das Schuppenflechte nur jede zweite Generation bekommt. Neurodermitis allerdings kann an jede Generation weitervererbt werden UND es muss auch keine Vererbungsgeschichte sein, Neurodermitis ist ja schon eine Volkskrankheit und die kann jeder bekommen. Leider gehen beide Erkrankungen meist Hand in Hand vonstatten Das macht es ja so schwer die beiden in den Griff zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest