Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Werden die Kleinen zum ET hin ruhiger??

Werden die Kleinen zum ET hin ruhiger??

3. Juni 2013 um 16:35 Letzte Antwort: 4. Juni 2013 um 14:02

Hab letztens gelesen, dass sich die Kleinen erst aufn Weg machen, wenn sie ruhiger werden. Mein Kleiner ist derzeit noch sehr aktiv. Heißt das jetzt, dass er sich womöglich mehr Zeit lässt?

Wie sind eure Erfahrungen?

Rosi+BabyBoy (39.SSW)

Mehr lesen

3. Juni 2013 um 18:57

*schieb*
...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Juni 2013 um 10:26

Ich habe vor 2 Tagen entbunden
Und mein Kleiner hat mich in den Wehen noch mit seinen Füßen in die Rippen getreten . Er war auch davor immer noch sehr aktiv. Nur an Tagen, wo sich was Richtung Geburt getan hat (z. B. Senkwehen) war er etwas ruhiger.
LG Maui

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Juni 2013 um 14:02


Kann schon möglich sein, aber weißt du, was das Verflixte an der Sache ist??? Babys lesen anscheinend keine Ratgeber oder sie halten sich absichtlich nicht daran!

Nein, im ernst, man kann das nie pauschal sagen. Mein Großer war immer total ruhig, während der ganzen SS - war eben so. Mein Bauchzwerg jetzt turnt den gaaaanzen Tag und die ganze Nacht, mache mir aber keine Gedanken - ist eben so. Was dieses oder jenes nun zu bedeuten hat, weiß man nicht.

Wann sich dein Kind auf den Weg macht, kann dir keiner sagen. Da gibt es doch tausende Varianten und Möglichkeiten. Irgendwann wird es schon soweit sein

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club