Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Wer wurde tatsächlich durch einen Pillenanwendungsfehler schwanger?

Wer wurde tatsächlich durch einen Pillenanwendungsfehler schwanger?

13. November 2007 um 18:22 Letzte Antwort: 14. November 2007 um 20:01

frage steht ja oben...
und in welcher woche der Fehler wer?


würd mich mal interessieren...

Mehr lesen

13. November 2007 um 18:32

Hallo
Ich habe zwar keinen einnahmen fehler gemacht aber bin trotzdem schwanger geworden, habe die pille normal genommen wie immer und jeden tag, der Fa meinte "Glückwunsche sie gehören zu dem 1% von 100% die trotz pille und ohne einnahmen fehler schwanger werden. jetzt bin ich in der 27ssw und freu mich riesig auf mein baby.

LG

Gefällt mir
13. November 2007 um 18:35

Nun
bei mir wae es eigentlich kein Fehler,bin aber trotsdem duch die Pille Schwanger geworden, ohne das ich es wußte hab ich sie ja auch noch wochen weiter genommen. Die Schwangerschaft kam erst in der 8 Woche raus,das war bei meiner 2 SS.

Gefällt mir
13. November 2007 um 18:37

Naja
ich persönlich bin zwar nicht betroffen aber da es dir bestimmt nur um eine Statistik geht:

Meine beste Freundin wurde schwanger weil sie während der Pilleneinnahme eine Bauchgrippe hatte und die Pille wohl nicht richtig gewirkt hat. Sie hat es auch sehr lange nicht gemerkt, da sie nicht wusste dass sie schwanger ist hat sie nämlich die Pille weitergenommen und da sie in den ersten 2 Monaten auch trotzdem noch Blutungen hatte ists ihr nicht aufgefallen. Die starke Übelkeit anfang des dritten Monats war der Grund eines Arztbesuches, schließlich wurde festgestellt dass sie schwanger ist.

Ausgeschlossen hat sie es vor Allem auch deshalb, weil sie in den ersten 2 Monaten 3 Schwangerschaftstests gemacht hat (ich war live dabei) und alle waren negativ!

Trotzdem: Sie hat jetzt einen gesunden Jungen und der ist schon 2 Jahre alt

Gefällt mir
13. November 2007 um 18:55

Deine Freundin
ja sind ja klar nur Zahlen.. sprich Statistiken, aber im Internet findet man da nix gescheites drüber...

oh weh.. das war bestimmt n schock..
und das doofe, dass die blutungen weiter kamen... so kann man sich ja garnet "sicher" sein, dass sich da nichts angedockt hat
kann ja nich jeden monat nach meiner blutung noch nen test machen zum abchecken...

Gefällt mir
13. November 2007 um 19:53

Ich auch
Mir wurde in der 7.SSW gesagt, dass ich schwanger sei.
War völlig perplex, habe die Pille genommen und zu dem Zeitpunkt auch. Kurz davor hatte ich außerdem eine leichte Blutung.
Naja, jetzt bin ich in der 21.SSW und üüüüberglücklich

Gefällt mir
13. November 2007 um 20:48
In Antwort auf an0N_1274761699z

Hallo
Ich habe zwar keinen einnahmen fehler gemacht aber bin trotzdem schwanger geworden, habe die pille normal genommen wie immer und jeden tag, der Fa meinte "Glückwunsche sie gehören zu dem 1% von 100% die trotz pille und ohne einnahmen fehler schwanger werden. jetzt bin ich in der 27ssw und freu mich riesig auf mein baby.

LG

Mir...
... gings genauso. Freuen uns auch total drauf
Wie hieß denn deine Pille?

LG
Eva

Gefällt mir
13. November 2007 um 20:53

Bei mir
hat sich auch Nachwuchs trotz Pille eingestellt. Hab es in der 5. Woche erfahren.
Es gab evtl. in der 1. Woche einen Fehler (Magenprobleme). Allerdings bin ich davon wenig überzeugt, da das über 13 Std. nach Pilleneinnahme war.

Svecica + Krümel (13. SSW)

Gefällt mir
13. November 2007 um 20:53
In Antwort auf an0N_1211911799z

Mir...
... gings genauso. Freuen uns auch total drauf
Wie hieß denn deine Pille?

LG
Eva

Hallo,
also meine erste SS war ungeplant. War 22. Habe mir vom FA eine neue Pille verschreiben lassen da mir die alte zu teuer war. Habe wie gewohnt die Pause gemacht und dann mit der neuen begonnen. Tja was soll ich sagen meine Tage blieben aus und ich war schwanger konnt mir das gar nicht erklären? Bis ich den Beipackzettel gelesen hatte, ich hätte keine Pause machen sollen, sondern direkt die neue Pille nehmen müssen. Weiß nicht obs daran lag, jedenfalls ist das die einzige Erklärung die ich gefunden hatte. Nun hab ich eine süße Tochter mit 4 Jahren und bereue nix und bin so froh das ich sie und meine mittlerweile 1,5 Jahre alte Tochter habe. Das nächste ist auch untewegs, bin 6+0, hoffe es wird ein Junge diesmal. Die letzten beiden waren übrigens geplant.

Gefällt mir
14. November 2007 um 9:56
In Antwort auf zora_12265627

Hallo,
also meine erste SS war ungeplant. War 22. Habe mir vom FA eine neue Pille verschreiben lassen da mir die alte zu teuer war. Habe wie gewohnt die Pause gemacht und dann mit der neuen begonnen. Tja was soll ich sagen meine Tage blieben aus und ich war schwanger konnt mir das gar nicht erklären? Bis ich den Beipackzettel gelesen hatte, ich hätte keine Pause machen sollen, sondern direkt die neue Pille nehmen müssen. Weiß nicht obs daran lag, jedenfalls ist das die einzige Erklärung die ich gefunden hatte. Nun hab ich eine süße Tochter mit 4 Jahren und bereue nix und bin so froh das ich sie und meine mittlerweile 1,5 Jahre alte Tochter habe. Das nächste ist auch untewegs, bin 6+0, hoffe es wird ein Junge diesmal. Die letzten beiden waren übrigens geplant.

...
wurde auch trotz pille schwanger, aber ich hab sie einmal vergessen.

Gefällt mir
14. November 2007 um 12:07

Ich
hab bei nem neuen Pillenzyklus die erste Pille einen Tag später genommen, hatte zu der Zeit viel Stress und hab mich einfach um einen Tag geirrt - und Schwupps - kommt meine Mausepauline in vier Wochen

Zuerst waren ich und mein Männe fassungslos und geschockt, ein Baby war nicht geplant, aber nu freuen wir uns wie Schneekönige...

LG
Anja 36.SSW

Gefällt mir
14. November 2007 um 13:46

Trotz Pille schwanger!
Ich bin auch trotz Pille schwanger geworden. Bei mir lag es an einmal erbrechen.
Jetzt wo mein Freund und ich den Schock verdaut haben freuen wir uns ganz ganz doll!

Lg Jenni (11+1)

Gefällt mir
14. November 2007 um 13:56

Bei meiner Tante
war es so,sie hatte ganz normal pille genohmen,aber sie musste ständig spucken,ist vor 2 monaten im KH gelagen,zuerst wurde gesagt eine züste aber dann kam der arzt und sagte glückwunsch sie sind im 4 monat,sie ist aus allen wolken gefallen,jetzt ist schon fast im 7 monat und erwartet ein mädel
LG

Gefällt mir
14. November 2007 um 14:52

Plötzlich zwei streifen
Ich bin auch trotz Pille schwanger und mir auch sehr sicher keinen anwendungsfehler gemacht zu haben.... nur durch eine bekannte habe ich einen test gemacht, weil die mich immer aufgezogen "du bist schwanger".... und ich hab zu ihr dann nur gesagt sie wäre bekloppt *g* Also hab ich eigentlich nur einen test gemacht um zu beweisen das ich NICHT schwanger bin... und dann... waren da zwei streifen!!! Ich war so fertig! Ich hab nur gesagt ; nein, nein, nein, mamaaaaaaaa!!!weil an dem tag auch meine mutter bei uns zu besuch war.... und ich wusste absolut nicht wie ich das meinen freund sagen sollte...ich wusste ja wie er darüber denkt.... *lach* mein freund wollte das erst überhaupt nicht, aber nun freuen wir uns kann es kaum erwarten bis der kleine schatz da ist

lg Babs 18ssw

Gefällt mir
14. November 2007 um 17:55
In Antwort auf annie_12837760

Ich
hab bei nem neuen Pillenzyklus die erste Pille einen Tag später genommen, hatte zu der Zeit viel Stress und hab mich einfach um einen Tag geirrt - und Schwupps - kommt meine Mausepauline in vier Wochen

Zuerst waren ich und mein Männe fassungslos und geschockt, ein Baby war nicht geplant, aber nu freuen wir uns wie Schneekönige...

LG
Anja 36.SSW

Uuuups...
ist mir letzte woche auch passiert... das ich nen tag zuspät angefangen hab..
hätte die letzte vor der pause am 31.10. nehmen müssen, aber da der 1.11. ja feiertag war, waren wir in der disse.. und dann wars ja schon donnerstag...
habs aber erst gerade gemerkt, weil ich den ollen blister wegschmeißen wollte, dass ich eben nen tag zu früh in die pause gegangen bin, und nen tag zuspät dann deswegen angefangen hab....

ohweh...
hatte montag mit meinem spatzl GV.. hatte da aber schon 4 pillen eingenommen (gut die 5. erste hat dann gefehlt..)
uuuuhaaaa.. na hoffentlich is da nix gesprungen..
(wobei es auch kein weltuntergang wäre, bin zwar erst bald 20, hab aber schulabschluss, abgeschlossene gute ausbildung, und bekomm nächsten dienstag nen unbefristeten arbeitsvertrag... mein spatz ebenfalls, hat aber schon seinen unbefristeten vertrag und is bald 23)

Gefällt mir
14. November 2007 um 18:00

Siehe uuups
ist mir letzte woche auch passiert... das ich nen tag zuspät angefangen hab..
hätte die letzte vor der pause am 31.10. nehmen müssen, aber da der 1.11. ja feiertag war, waren wir in der disse.. und dann wars ja schon donnerstag...
habs aber erst gerade gemerkt, weil ich den ollen blister wegschmeißen wollte, dass ich eben nen tag zu früh in die pause gegangen bin, und nen tag zuspät dann deswegen angefangen hab....

ohweh...
hatte montag mit meinem spatzl GV.. hatte da aber schon 4 pillen eingenommen (gut die 5. erste hat dann gefehlt..)
uuuuhaaaa.. na hoffentlich is da nix gesprungen..
(wobei es auch kein weltuntergang wäre, bin zwar erst bald 20, hab aber schulabschluss, abgeschlossene gute ausbildung, und bekomm nächsten dienstag nen unbefristeten arbeitsvertrag... mein spatz ebenfalls, hat aber schon seinen unbefristeten vertrag und is bald 23)



(da unten gehts nur unter..)

Gefällt mir
14. November 2007 um 19:32
In Antwort auf fawn_12972122

Uuuups...
ist mir letzte woche auch passiert... das ich nen tag zuspät angefangen hab..
hätte die letzte vor der pause am 31.10. nehmen müssen, aber da der 1.11. ja feiertag war, waren wir in der disse.. und dann wars ja schon donnerstag...
habs aber erst gerade gemerkt, weil ich den ollen blister wegschmeißen wollte, dass ich eben nen tag zu früh in die pause gegangen bin, und nen tag zuspät dann deswegen angefangen hab....

ohweh...
hatte montag mit meinem spatzl GV.. hatte da aber schon 4 pillen eingenommen (gut die 5. erste hat dann gefehlt..)
uuuuhaaaa.. na hoffentlich is da nix gesprungen..
(wobei es auch kein weltuntergang wäre, bin zwar erst bald 20, hab aber schulabschluss, abgeschlossene gute ausbildung, und bekomm nächsten dienstag nen unbefristeten arbeitsvertrag... mein spatz ebenfalls, hat aber schon seinen unbefristeten vertrag und is bald 23)

Und wofür soll ich Euch jetzt
die Daumen drücken? dafür oder dagegen?

Mach Dir nich son Kopf, bei uns liegt das in der Familie: Meine Mutter, meine Tante und sogar meine Cousine (na und jetzt ich halt) - alle mehr oder weniger trotz Pille schwanger geworden. Ich und meine Tante waren die einzigen mit Anwendungsfehler...also scheint unsere familiere Hormonschwelle irgendwie schwächer zu sein, hehe.

Die Wahrscheinlichkeit, dass es bei dir genauso ist, ist relativ gering. Obwohl ich mal gelesen hab, dass man eher schwanger wird, wenn man die Pille am Anfang des Zyklus vergisst...

so oder so: Alles Gute!
Und: Schwanger sein ist soooo schön!!!

LG
Anja

Gefällt mir
14. November 2007 um 20:01
In Antwort auf annie_12837760

Und wofür soll ich Euch jetzt
die Daumen drücken? dafür oder dagegen?

Mach Dir nich son Kopf, bei uns liegt das in der Familie: Meine Mutter, meine Tante und sogar meine Cousine (na und jetzt ich halt) - alle mehr oder weniger trotz Pille schwanger geworden. Ich und meine Tante waren die einzigen mit Anwendungsfehler...also scheint unsere familiere Hormonschwelle irgendwie schwächer zu sein, hehe.

Die Wahrscheinlichkeit, dass es bei dir genauso ist, ist relativ gering. Obwohl ich mal gelesen hab, dass man eher schwanger wird, wenn man die Pille am Anfang des Zyklus vergisst...

so oder so: Alles Gute!
Und: Schwanger sein ist soooo schön!!!

LG
Anja

Hmm
eher für dafür, ohwohl es richtig "geplant" ist Anfang März schwanger zu werden... sprich ein anfang-dezember-baby zuhaben klar kann keiner sagen obs sofort klappt oder nicht, aaaaber im dezember/winter n baby zu bekommen wäre für mich denke ich die schönste, passtenste Jahreszeit


August-Baby.. naja.. da is sommer, und dann ne dicke kugel rumschieben... uuuuh ich glaub da würde ich schnaufen wie'n ackergaul *lol*

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers