Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer wurde mit Clomi und Utrogestan schwanger

Wer wurde mit Clomi und Utrogestan schwanger

29. April 2009 um 10:27 Letzte Antwort: 29. April 2009 um 18:17

Hallo, ich nehme jetzt den ersten Monat Clomi und Utrogestan da ich eine Gelbkörperschwäche habe. Wie war es bei euch so gewesen? Am Wochenende müsste ich meine Mens bekommen (hoffe natürlich nicht). Habe aber gestern schon mal einen SS Test gemacht der leider negativ war War es noch zu früh? Ich muss dazu sagen das ich auch keine Anzeichen habe.

Danke schon mal für eure Antworten. LG

Mehr lesen

29. April 2009 um 10:35


Also ich habe beides genommen.. und sogar eine insemination machen lassen... leider auch ohne erfolg... also ...

ich drück dir trotzdem die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2009 um 14:23

Hi dana
war mein erster clomi zyklus habe ja eine schilddrüsen unterfunktion und dadurch wenig hormone was jetzt aber schon wieder mit tabletten sehr gur eingestellt ist habe ja nach absetzten der pille ( 8 jahre einahme) meine mens 6 monate nicht bekommen darauf hat der arzt mir dann endlich diesen monat tabletten zum auslösen gegeben die ich zehn tage zwei nehmen musste und dann auf meine mens warten dann kam sie auch und anschließend habe ich dann vom 3. - 7- zt clomi genommen und habe vom 9 - 18 zt ovus benutzt die vom 16. - 18. positiv angeschlagen haben und gestern hat er ja meine blut werte durch gegeben die sehr gut waren und auch ein es war. und heute siehe da am 30zt oder es+ca.11 halte ich einen positiven test in der hand
also ich bin seeeeeeeeehrrr zufrieden mit clomi,
wünsch dir auch ganz viel glück
lg selira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2009 um 14:44
In Antwort auf selira25

Hi dana
war mein erster clomi zyklus habe ja eine schilddrüsen unterfunktion und dadurch wenig hormone was jetzt aber schon wieder mit tabletten sehr gur eingestellt ist habe ja nach absetzten der pille ( 8 jahre einahme) meine mens 6 monate nicht bekommen darauf hat der arzt mir dann endlich diesen monat tabletten zum auslösen gegeben die ich zehn tage zwei nehmen musste und dann auf meine mens warten dann kam sie auch und anschließend habe ich dann vom 3. - 7- zt clomi genommen und habe vom 9 - 18 zt ovus benutzt die vom 16. - 18. positiv angeschlagen haben und gestern hat er ja meine blut werte durch gegeben die sehr gut waren und auch ein es war. und heute siehe da am 30zt oder es+ca.11 halte ich einen positiven test in der hand
also ich bin seeeeeeeeehrrr zufrieden mit clomi,
wünsch dir auch ganz viel glück
lg selira

Hallo
herzlichen Glückwunsch
Ich habe gerade erfahren das mein Progesteronwert nur bei 6,4 liegt
Hat mich echt fertig gemacht.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2009 um 15:31

Ich nehme auch Utrogestan..
...und hoffe, daß es geklappt hat. Habe nur seit ein paar Tage tierische Unterleibsschmerzen auf
der rechten Seite ! Hat einer eine Ahnung ob das normal ist, ich stelle mir ja vor, daß die Gebärmutter jetzt mehr durchblutet wird, durch das Utrogestan und das es evtl. normal ist.
Oder sollte ich lieber zum Arzt gehen ?
Danke für Antworten
Zauberfrau1971

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2009 um 18:17
In Antwort auf shanta_12884547

Ich nehme auch Utrogestan..
...und hoffe, daß es geklappt hat. Habe nur seit ein paar Tage tierische Unterleibsschmerzen auf
der rechten Seite ! Hat einer eine Ahnung ob das normal ist, ich stelle mir ja vor, daß die Gebärmutter jetzt mehr durchblutet wird, durch das Utrogestan und das es evtl. normal ist.
Oder sollte ich lieber zum Arzt gehen ?
Danke für Antworten
Zauberfrau1971

Das
kommt darauf an welchen ZT du bist! Ich kenne die Schmerzen nur kurz vor dem Eisprung.
Also ich habe heute erfahren trotz Utrogestan und Clomi das meine Progesteronwerte nur bei 6,4 liegen. Ich werde trotzdem weiter hoffen das meine Mens ausbleibt am Wochenende.

LG Dana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club