Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer wurde durch Blastozysten schwanger?

Wer wurde durch Blastozysten schwanger?

22. Januar 2011 um 11:41

Hallo Mädels,

ich habe gerade meine 2. ICSI hinter mir und bin jetzt bei TF+ 3... Habe am Mittwoch 2 Blastos und eine Morula eingesetzt bekommen.

Wie habt ihr euch gefühlt, bzw woran merkt ihr das es geklappt hat? ich bin so unsicher, habe so eine Angst vor einem Negativ. Will nichts verkehrt machen....

LG Sandy

Mehr lesen

22. Januar 2011 um 14:07

Blastozysten
Ich hatte im Dezember meine erste ICSI und habe auch zwei Blastozysten zurückbekommen. Ich war super positiv gestimmt, aber leider hats nicht geklappt. Das heisst aber garnichts. Grundsätzlich hast du sehr gute Chancen. Wieso hast du 3 Embryonen zurückbekommen, das macht meine Praxis nicht. Vielleicht auch weil ich erst 26 bin.
In welcher KLinik bist du denn? Hattest du bei der ersten ICSI auch Blastos? Hattest du ne Kryo?
Fragen über Fragen
Ich drück dir ganz fest die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2011 um 16:09
In Antwort auf silja_11985677

Blastozysten
Ich hatte im Dezember meine erste ICSI und habe auch zwei Blastozysten zurückbekommen. Ich war super positiv gestimmt, aber leider hats nicht geklappt. Das heisst aber garnichts. Grundsätzlich hast du sehr gute Chancen. Wieso hast du 3 Embryonen zurückbekommen, das macht meine Praxis nicht. Vielleicht auch weil ich erst 26 bin.
In welcher KLinik bist du denn? Hattest du bei der ersten ICSI auch Blastos? Hattest du ne Kryo?
Fragen über Fragen
Ich drück dir ganz fest die Daumen.

Blastos
HuHU,

ich habe 3 Embryonen zurück genommen, weil ich das so wollte. Meine Ärztin war auch nicht so zufrieden damit... Was solls, ist ja meine Enttscheidung, oder?? Ich bin damit auch total glücklich.

Hatte bei meiner 1. ICSI zwei 8 Zeller nach 3 Tagen, beim Kryotransfer 1x 8 und 1x 4 Zeller, da hatte ich auch ein Positiv, aber leider eine biochemische SS, der Krümel wollte nicht bleiben... Diesmal bin ich dann auf volle gegangen, Blastos und das fast 3 Stück!! Ich weiss das heisst noch lange nichts, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf... LG Sandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2011 um 18:29

Blastos
ich denke du hast recht. Bei uns waren die Ärzte einfach so dagegen, dass ich mich dann garnichtmehr getraut hab darauf zu bestehn. Aber ich wünsch dir viel Glück und du hast beste Chancen, zumal du ja jetzt weisst, dass es klappen kann
In welcher Klinik bist du? Wie alt bist du? Liegts bei euch nur an deinem Mann?
VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2011 um 19:06
In Antwort auf silja_11985677

Blastos
ich denke du hast recht. Bei uns waren die Ärzte einfach so dagegen, dass ich mich dann garnichtmehr getraut hab darauf zu bestehn. Aber ich wünsch dir viel Glück und du hast beste Chancen, zumal du ja jetzt weisst, dass es klappen kann
In welcher Klinik bist du? Wie alt bist du? Liegts bei euch nur an deinem Mann?
VG


ja bei uns liegt es hauptsächlich an meinem Mann. Außer einer kleinen Gerinnungsstörung und einer leichten SD unterfunktion ist bei mir alles ok.... Wir sind in Leipzig in Behandlung... Und Du???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2011 um 19:53

ICSI
bei uns ist es leider auch so, dass es an meinem Mann liegt. Ich habe Hashimoto ( schilddrüsenentzündung) aber sonst ist alles i.O.
Ich bin in München in Behandlung. Hatte schon gedacht, wie seien in der gleichen Praxis, wegen Blastos das bieten ja nicht sooo viele an, dachte ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram