Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer wird nach der ss wieder anfangen zu rauchen

Wer wird nach der ss wieder anfangen zu rauchen

4. Juli 2010 um 14:54

hab fast ne schachtel am tag geraucht aber seit dem ich positiv getestet hab sofort aufgehört (4ssw)
und ich glaube ich werde nach der entbindung wieder rauchen aber nicht wie früher sondern so eine gelegentheitsraucherin wenn ich es schaffe
und ihr werdet ihr wieder rauchen
(kann es kaum abwarten wieder eine zu rauchen heute ist es mal wieder extrem hab sooo eine lust auf eine zigarette

Mehr lesen

4. Juli 2010 um 15:02

Also
ich werd auf jeden fall versuchen dann auch weiterhin nicht zu rauchen, ich schaff es ja jetzt auch für meinen zwerg. wär ja komisch wenn ich jetzt schon planen würde, wann ich wieder anfage. möchte meinen zwerg auch nach der geburt nicht vollqualmen und ein gutes vorbild will ich auch sein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2010 um 15:11

Bin jetzt
in der 10ssw also schon 6 wochen raucherfrei ich schaff es auch ohne probleme aber hab grad sooo ein verlangen danach und hab heute abend geträumt das ich eine geraucht hab und ich glaub deswegen ist grad mein verlangen so gross

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2010 um 16:00

Ja finde auch ohne zigaretten ist man
sicher besser dran in allen hinsichten man stinkt nicht man hat mehr geld und und und
mein mann sagt jetzt schon das er mir das rauchen verbietet oder besser gesagt in der wohnung nach der geburt er sagt wenn ich es jetzt schaffe dann schaffe ich das auch für immer hmmmmm (er ist nicht raucher) mal schauen
und er findet mein geruch jetzt super er sagt immer oo jetzt riechst du nicht wie ein aschenbecher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2010 um 16:03

Hmm das sagen mir auch meine schwestern
naja wir sind kreativ ziehen ein anderes t-shirt zum rauchen an und putzen uns dann die zähne und rauchen wen der kleine schläft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2010 um 20:38

Ich hab immer gesagt
das ich nach der still zeit wieder anfangen werde. hab immer gerne geraucht. habs auch mit absicht so gesagt, damit ich mir dann keine doofen komentare anhören darf, wenn ich wirklich wieder anfange.

aber jetzt wo ich mein baby im arm halte, kann ich mir gar nicht mehr vorstellen zu rauchen. auch ab und an ist ein no go, weil ich eh wieder dann richtig rauchen würde.

ich seh das ja an meinem freund. er raucht, also auf dem balkon. er muss immer danach hände waschen, kaugummi nehmen oä und sein shirt ausziehen. denn unser baby mag sonst nicht bei ihm sein. und das möchte ich nicht haben...

aber wer weiß. vielleicht fange ich ja doch an. keine ahnung. aber ich will es eigentlich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2010 um 21:47

Vor
der ersten ss - 10-15 Zigaretten am Tag. SS+Stillzeit (zusammen 1,5 Jahre) - keine einzige.
Nach dem Abstillen - 1-2 Zigaretten immer samstags zur Entspannung, habe es sehr genossen, hatte aber auch kein Verlangen nach mehr - für mich war es perfekt so.
Jetzt bin ich mit dem zweiten schwanger und es wird natürlich nicht geraucht. Wenn ich das zweite abgestillt habe, kann ich es mir gut vorstellen, es wieder so zu machen. Warum auch nicht? Es hat doch bis jetzt auch super geklappt, bin nicht wieder reingerutscht in die Sucht. Ich denke, wenn man einmal eine klare Grenze zieht für sich, dann ist es einfacher sich an seine Vorhaben zu halten. Für mich war diese Grenze - es darf nicht passieren, dass meine Tochter mich i-wann mit einem Aschenbecher assoziiert, eine Mama riecht ganz bestimmt nicht so . Deswegen rauchte ich diese eine Zigarette in der Woche erst wenn sie im Bett war. Einmal eine klare Grenze gezogen - immer daran gehalten.

LG, Mila 11 ssw mit Alissa 20 Mon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2010 um 22:17

-
welcher mensch mit verstand würde denn sagen, dass er wieder anfängt, sobald es möglich ist?

ich hab mit 15angefangen und bin jetzt fast 22. habe am ende ein bigpack am tag geraucht. nach dem positiven test habe ich zu rauchen aufgehört. von heute auf morgen.

und NATÜRLICH sage ich, dass ich absolut NICHT wieder anfangen möchte! 5euro am tag kann ich gut anders verwenden, nämlich für mein kind. und der ständige husten ist endlich auch weg.

keiner weiß, wie es am ende kommt, aber der verstand sagt absolut NEIN zum wieder anfangen.
verlangen habe ich eigentlich auch keins. nur ab und an, in absoluten stress-phasen. das ist aber gewohnheit und auch hier sagt mein kopf ganz klar nein, obwohl ich immer kippen im haus habe (familie raucht). habe auch schon öfter vom rauchen und alk-trinken geträumt, und war nach dem aufwachen immer froh, dass es nur ein traum war und ich nicht so dumm war, wieder zu rauchen oder zu trinken!

lg
duty 27.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 1:12

@DUTYKILLAH
wELCHER MENSCH MIT VERSTAND WÜRDE WIEDER MIT RAUCHEN ANFANGEN
was soll das denn für ein kommentar den konntest du dir aber echt sparen
wenn ich wieder anfange ist das wohl meine sache und ich glaube nicht das ich kein verstand habe wenn ich wieder anfange
tja bin ne reiche tussi hab das geld
ich bin mir eigentlich sicher wieder zu rauchen
villt werde ich nur eine gelegentheitsraucherin wer weiss solange ich nicht neben den kleinen rauche ist das ok meine meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 8:53

Ich...
für meinen teil bin stolz und froh dass ich aufgehört habe zu rauchen und werde keine gelegenheit nutzen wieder anzufangen.

ich fand rauchen schon immer sche*sse und werds immer sche*sse finden, war nie eine 'raucherin aus überzeugung', falls es sowas überhaupt gibt, und ich habe ca. 6 jahre geraucht. ich vermute ja mal, dass die meisten menschen die meinen, sie würden gerne rauchen und hätten kein problem damit, das aus eigenschutz und aus verdrängung sagen...

falls ich wieder anfangen sollte zu rauchen... shit happens! allerdings möchte ich für mein kind auch ein gutes vorbild sein und denke daher, dass ich so schnell nicht wieder anfangen werde. zumal mein freund es überhaupt nicht leiden kann und ich es wie gesagt auch nie toll fand.

denn was bringts denn? sieht sche*sse aus (besonders frauen mit fluppe im mund find ich mittlerweile sehr hässlich), riecht sche*sse, kostet zu viel geld, macht den körper kaputt... was positives zu dem thema fällt mir grade spontan nicht ein

grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 9:09

Hmm also es gibt tage da wo ich einfach
extrem lust auf eine zigarette hab und tage eigentlich garnicht
naja irgenwie egal wo man hin geht sieht man einen rauchen da fällt es einen ebend schwer nicht daran zu denken oder keine lust zu haben selbst eine zu rauchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 10:37
In Antwort auf rauha_12177612

@DUTYKILLAH
wELCHER MENSCH MIT VERSTAND WÜRDE WIEDER MIT RAUCHEN ANFANGEN
was soll das denn für ein kommentar den konntest du dir aber echt sparen
wenn ich wieder anfange ist das wohl meine sache und ich glaube nicht das ich kein verstand habe wenn ich wieder anfange
tja bin ne reiche tussi hab das geld
ich bin mir eigentlich sicher wieder zu rauchen
villt werde ich nur eine gelegentheitsraucherin wer weiss solange ich nicht neben den kleinen rauche ist das ok meine meinung

-
tiara war so nett und hat für mich geantwortet

und der kommentar bleibt schön so stehen.
ein mensch mit verstand würde sagen "es ist echt scheiße, dass ich wieder rauche. es kostet geld, macht den körper kaputt und bringt keine vorteile" und würde sich darum kümmern, davon wieder loszukommen.

"wenn ich wieder anfange ist das wohl meine sache"
wenn du über deine probleme nicht reden willst, dann starte keine diskussion - nur so als tipp am rande

"villt werde ich nur eine gelegentheitsraucherin wer weiss solange ich nicht neben den kleinen rauche ist das ok"
vllt aber auch kettenraucherin, wer weiß. aber das scheint dich ja nicht zu stören. vllt stört es dich irgendwann auch nicht mehr, mit kind auf dem arm zu rauchen.. wer weiß?

die toleranzgrenze sinkt sehr leicht, das ist ja nichts neues.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 14:12
In Antwort auf rauha_12177612

@DUTYKILLAH
wELCHER MENSCH MIT VERSTAND WÜRDE WIEDER MIT RAUCHEN ANFANGEN
was soll das denn für ein kommentar den konntest du dir aber echt sparen
wenn ich wieder anfange ist das wohl meine sache und ich glaube nicht das ich kein verstand habe wenn ich wieder anfange
tja bin ne reiche tussi hab das geld
ich bin mir eigentlich sicher wieder zu rauchen
villt werde ich nur eine gelegentheitsraucherin wer weiss solange ich nicht neben den kleinen rauche ist das ok meine meinung

@DUTYKILLAH
ich kann mit sicherheit sagen das ich nieeeeeeeeemals in der gegenwart meines kindes rauchen würde
und süsse du musstest ja auch erst schwanger werden um verstand zu bekommen und aufzuhören hast ja auch 6 jahre ohne verstand gelebt !!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 14:32

@zuckermund
hab ja geschrieben das wenn ich wieder rauche nur eine gelegenheitsraucherin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 16:02

Und nochmal
ich kann mit sicherheit sagen das ich nieeeeeeeeemals in der gegenwart meines kindes rauchen würde
darauf würde ich sogar schwwwwwöööööööööreeen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 16:11
In Antwort auf rauha_12177612

@DUTYKILLAH
ich kann mit sicherheit sagen das ich nieeeeeeeeemals in der gegenwart meines kindes rauchen würde
und süsse du musstest ja auch erst schwanger werden um verstand zu bekommen und aufzuhören hast ja auch 6 jahre ohne verstand gelebt !!!!!

-
besser spät, als nie, oder?

du hast es ja leider trotz schwangerschaft noch nicht begriffen.

und jaja, vorsätze von rauchern.. das kennen wir ja

viel spaß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Bin so sauer auf meine Frauenärztin und auf die Arzthelferinnen
Von: rauha_12177612
neu
1. Mai 2013 um 16:57
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram