Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / WER NIMMT CABERGOLIN WEGEN ZU HOHEM PROLAKTIN

WER NIMMT CABERGOLIN WEGEN ZU HOHEM PROLAKTIN

24. August 2009 um 15:13 Letzte Antwort: 24. August 2009 um 21:08

Hallo Leute ..

Ich bin ja 10 tage schon überfällig ..und war heute bei meiner FÄ sie meinte das es mit mein hohen prolaktin was zu tun habe weil sie keine SS erkennen konnte und auch der test negativ war ...
nun hat sie mir eine leichte dosierung Cabergolin von Hexal aufgeschrieben die ich in der Woche eine nehmen soll ?!
Kennt sich jemand damit aus ..hat es bei irgendjemanden auch etwas gebracht und wurdet ihr auch gleich damit schwanger ?!

Würde mich freuen wenn welche antworten würden..kenne die meisten die bromocirptin kriegen .. und auch gleich schwanger wurden aber cabergoliN ?!noch nie gehört..und jetzt soll ich das nehmen ..will irgendwie zu einer anderen FÄ damit sie sich das nochmal anschaut

Mehr lesen

24. August 2009 um 15:48


kennt sich denn niemand aus ?! war ja klar das ich die jenige bin die wieder irgendetwas verschrieben bekommen hat ..wovon die welt keine ahnung hat ..
ich bin so ein pech kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2009 um 21:08

???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram