Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer misst tempi und kann helfen ?

Wer misst tempi und kann helfen ?

11. September 2013 um 11:09

Ich fasse mich kurz.

ES war am 29.8. tempi 37.4
Dann abfall auf 36.3 und jeden tag um 0.1 grad gestiegen.
Seit 3 tagen tempi konstant auf 37.0
Sagt das schon was aus ?
Ich weiss dass die tempi 18 tage in hochlage sein muss.
NMT ist am 14.9.

Alles normal oder darf ich mir ein wenig hoffnung machen ???

Mehr lesen

11. September 2013 um 12:20

Hallo
ich messe die Temperatur.
ES ist überigens an dem Tag wo die Temperatur runter fällt und der nächste Wert ist höher als die anderen 6 Werte und muss nur noch steigen.
Also war dein ES vermutlich an dem Tag wo die Tempi bei 36,3C war.
Trägst du deine Werte irgendwo ein? Und nein nach 3 Tagen kann man überhaupt nicht sagen ob du nun schwanger bist oder nicht. Die Tempi steigt nach dem Eisprung IMMER!! und sinkt erst kurz vor den Tagen
Dein NMT ist übrigens Eisprung+ 14 Tage (als Richtwert)

im Anhang siehst du ein Beispiel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 12:23
In Antwort auf julia10119

Hallo
ich messe die Temperatur.
ES ist überigens an dem Tag wo die Temperatur runter fällt und der nächste Wert ist höher als die anderen 6 Werte und muss nur noch steigen.
Also war dein ES vermutlich an dem Tag wo die Tempi bei 36,3C war.
Trägst du deine Werte irgendwo ein? Und nein nach 3 Tagen kann man überhaupt nicht sagen ob du nun schwanger bist oder nicht. Die Tempi steigt nach dem Eisprung IMMER!! und sinkt erst kurz vor den Tagen
Dein NMT ist übrigens Eisprung+ 14 Tage (als Richtwert)

im Anhang siehst du ein Beispiel

Edit
Wenn Du einen ES hattest, beginnt der
Gelbkörper mit der Produktion des Hormons Progesteron.
Dieses Hormon bewirkt, dass die Körpertemperatur steigt.
Wenn also Deine Temperatur über mehrere Tage höher
ist, als sie vorher war, dann kannst Du davon ausgehen,
dass Du einen ES hattest und nun die Progesteron-Produktion begonnen hat. Diese Tempi-Hochlage bleibt dann ca. 14 Tage und endet mit der Mens. Dann fällt die Tempi wieder ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 13:01
In Antwort auf julia10119

Hallo
ich messe die Temperatur.
ES ist überigens an dem Tag wo die Temperatur runter fällt und der nächste Wert ist höher als die anderen 6 Werte und muss nur noch steigen.
Also war dein ES vermutlich an dem Tag wo die Tempi bei 36,3C war.
Trägst du deine Werte irgendwo ein? Und nein nach 3 Tagen kann man überhaupt nicht sagen ob du nun schwanger bist oder nicht. Die Tempi steigt nach dem Eisprung IMMER!! und sinkt erst kurz vor den Tagen
Dein NMT ist übrigens Eisprung+ 14 Tage (als Richtwert)

im Anhang siehst du ein Beispiel


Mein NMT ist nicht ES plus 14...
Ich habe einen zyklus von 28 tagen also kommt die periode diesen monat am 14.!
Ich kenne meinen zyklus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 13:08
In Antwort auf julia10119

Hallo
ich messe die Temperatur.
ES ist überigens an dem Tag wo die Temperatur runter fällt und der nächste Wert ist höher als die anderen 6 Werte und muss nur noch steigen.
Also war dein ES vermutlich an dem Tag wo die Tempi bei 36,3C war.
Trägst du deine Werte irgendwo ein? Und nein nach 3 Tagen kann man überhaupt nicht sagen ob du nun schwanger bist oder nicht. Die Tempi steigt nach dem Eisprung IMMER!! und sinkt erst kurz vor den Tagen
Dein NMT ist übrigens Eisprung+ 14 Tage (als Richtwert)

im Anhang siehst du ein Beispiel


Nein ich führe keine kurve.
Wie schon gesagt erwarte ich meine periode am 14.9.

Danke dir für die infos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 13:27
In Antwort auf isolde_12475818


Nein ich führe keine kurve.
Wie schon gesagt erwarte ich meine periode am 14.9.

Danke dir für die infos.


ich weiß nicht am welchem tag genau dein Eisprung war..

Quelle: 9monate.de

Der weibliche Zyklus dauert durchschnittlich 28 Tage, wobei Schwankungen zwischen 21 und 35 Tagen als normal angesehen werden.

Da die zweite Zyklushälfte (Gelbkörperphase) bei jeder Frau 14 Tage lang anhält und nur die erste Zyklushälfte unterschiedlich lang ist, kann der Zeitpunkt des Eisprungs in der Zyklusmitte einfach berechnet werden, sofern die Dauer des eigenen Zyklus bekannt ist.
weitere Quelle:

Die Phase zwischen Eisprung und dem Beginn der nächsten Menstruation wird als Gelbkörper-, Sekretions- oder Lutealphase bezeichnet. Die Lutealphase dauert bei den meisten Frauen zwischen 12 und 16 Tagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 13:36

Außerdem
empfiehlt es sich die Werte irgendwo einzutragen um besser sehen zu können wann der Eisprung ist.
Aber deine Frage war ja ob man jetzt schon sagen kann ob du schwanger bist und die Antwort ist nein.
Es gibt keine frühen Schwangerschaftsanzeichen. Wenn einem an ES+7 schlecht ist, ist man deshalb nicht schwanger. Diese Symptome kommen vom erhöhten Progesteronspiegel und sind in der 2. ZH normal. Von Schwangerschaftsanzeichen spricht man erst, wenn 18 Tage Hochlage vorhanden sind, ein positiver SSt bestätigt, dass da eine Schwangerschaft existiert und die Symptome weiter bestehen. Davor ist es eine 50/50 Chance schwanger zu sein - oder eben nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 14:17
In Antwort auf julia10119

Außerdem
empfiehlt es sich die Werte irgendwo einzutragen um besser sehen zu können wann der Eisprung ist.
Aber deine Frage war ja ob man jetzt schon sagen kann ob du schwanger bist und die Antwort ist nein.
Es gibt keine frühen Schwangerschaftsanzeichen. Wenn einem an ES+7 schlecht ist, ist man deshalb nicht schwanger. Diese Symptome kommen vom erhöhten Progesteronspiegel und sind in der 2. ZH normal. Von Schwangerschaftsanzeichen spricht man erst, wenn 18 Tage Hochlage vorhanden sind, ein positiver SSt bestätigt, dass da eine Schwangerschaft existiert und die Symptome weiter bestehen. Davor ist es eine 50/50 Chance schwanger zu sein - oder eben nicht.


Okay xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram