Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Wer liegt auch grad im Krankenhaus...

Wer liegt auch grad im Krankenhaus...

11. Juni 2013 um 21:38 Letzte Antwort: 12. Juni 2013 um 11:16

Hallo ihr lieben, gibt es hier vielleicht auch werdende Mami's die aufgrund Komplikationen im Krankenhaus liegen und Lust haben sich auszutauschen? Oder gibt es hier werdende Mami's oder schon Mami's die mir Mut machen können?
ich bin aktuell in der 26 ten ssw und habe vorzeitige wehen.
Würde mich freuen wenn jemand schreibt.

Mehr lesen

12. Juni 2013 um 5:52

...
Schieb

Gefällt mir
12. Juni 2013 um 9:44

Huhu!
Ich war in meiner ersten Ss wegen vorzeitiger Wehen im Krankenhaus.
Insgesamt 11 Tage.
Erst Magnesiumtropf. 3 Tage. Dann wieder heim. 3 Tage später wieder ins Krankenhaus. Verkürzter GMH und beginnende Trichterbildung. Da dann 5 Tage Partusistentropf. Dann eine Minidosis Patusisten via Tabletten Plus 1200mg Magnesium und Bryophillum...

Wieder zu Hause müsste ich dann halt langsam machen und bei 36+0 durfte ich die Medikamente absetzen.

Der Zwerg kam bei 39+3. Also ziemlich pünktlich.


Die Wochen waren nicht unbedingt schön, ständig macht man sich Sorgen...aber sie gehen vorbei.
Und selbst wenn die Mäuse sich entschließen tatsächlich früher zu kommen- jeder Tag den man dazu gewinnt ist ein guter Tag.

Gefällt mir
12. Juni 2013 um 11:16


Huhu, ich weiß wie du dich gerade fühlst. Man durchforscht das internet nach irgendwelchen strohhalmen, an die man sich verzweifelt klammert... Starrt die kkh decke an und dreht fast durch vor sorge!

Hatte das ganze gerade bor 2 wochen. Abends ims kkh, weil der bauch für mich zu oft hart wurde, druck nach unten... Ans ctg und schock, regelmäßig alle 5 minuten wehen. 2-3 waren davon auch gar nicht ohne.
Ab zum ultraschschall. Bauchzwerg geht es gut, zerfix verkürzt auf knapp 3cm mit trichter!

Musste da bleiben und bekann wehenhemmertabletten. Nach einer woche bin ich raus gekommen. Hatte zwischendurch mal wieder wehen, die aber nicht wirksam waren.

Liege jetzt seit 2 wochen zuhause und nehme immer noch wehenhemmer und allerlei homöpathisches zeug. (Kann dir bryophyllum nur empfehleb) ab und an, kommen noch wehen. Aber es gibt tagen, da gehts mir blendend ohne eine wehe. Bleib halt brav liegen und mach gar nix.
Ich wünsch dir ganz viel kraft! Das wird schon!

Lena mit prince inside 32 5

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram