Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests

Wer kennt sich gut mit mönchspfeffer aus???

28. Mai 2009 um 21:59 Letzte Antwort: 28. Mai 2009 um 22:40

kann es sein das sich die periode verschiebt durch mönchspfeffer???

hatte angefangen sie vor 6 wochen zu nehmen mit der absicht das sich mein zyklus ein pendelt und ich einen ES habe und somit schwanger werde!

War schonmal schwanger hatte aber eine FG mit as...!

Und jetzt bin ich 5 tage überfällig...!

Mein zyklus ist wie folgt den letzten monaten

44, 35, 38, 30, 32, 34, 31

hatte gestern einen ss test gemacht war aber negativ bei meiner ersten ss war der erste ss test auch negativ und ca. 7-10 tagen war er positiv...

was soll ich davon halten? kommt es eventuell wegen dem möchspfeffer? weil wenn die tage nicht kommen will ich den nächsten erst so am 6. juni machen!

Mehr lesen

28. Mai 2009 um 22:40

Hey!
hab zwar selber nichts mit mönchspfeffer zu tun aber einige mädels haben schon geschrieben das sie es nehmen um den zyklus einzupendeln.. (soweit ich weis) und damit man ja dann besser den ES ausrechnen kann usw..

also denke ich nicht dass das ausbleiben mit mönchspfeffer zusammen hängt??

bei mir wars auch so das alle tests negativ waren und erst 2 wochen nach ausbleiben der mens endlich positiv..
also nicht verzweifeln und einfach weiter testen.. irgendwann muss er ja positiv anzeigen

mein FA hat mir mal utrogestan verschrieben (untertstützt die einnistung und beugt FG vor)..
vielleicht wär das was für dich??

alles gute

lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers