Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Wer kann mir schnell bei meiner Bewerbung helfen ?????

Wer kann mir schnell bei meiner Bewerbung helfen ?????

24. April 2010 um 8:36 Letzte Antwort: 24. April 2010 um 21:37

Huhu, ich weis das gehört hier eigendlich nicht hin, aber ich möchte mich gerne um einen Aushilfsjob bewerben.
Doch ich habe keine Ahnung ob man das so formulieren kann oder ob ich was dran ändern muss / soll....

Vll könnt ihr schnell drüber lesen & was dazu sagen ??? Bitte..

Also hier meine Bewerbung.
Ah ja, das ist ein Stellenangebot aus der Zeitung & Ohne Adresse das muss ich bei Zeitung abgeben & die leiten das weiter deswegen Ohne Empfänger Adresse.


Tamara Köngeter
Kastellstraße 9

73642 Welzheim
Tel. 07182/5397460
E-Mail. tamarakoengeter@gmx.de



.







Welzheim, den 22.04.2010



Bewerbung als Bürokauffrau
Ihre Anzeige im Schorndorfer Wochenblatt am 22.04.2010


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe eine abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen die ich letztes Jahr erfolgreich bestanden habe.
Derzeit befinde ich mich noch in Elternzeit.
Ich bin aber auf der suche nach einem neuen, anspruchsvolleres Aufgabenfeld und bewerbe mich daher um die von Ihnen ausgeschriebene Stelle.

Ich bin mit allen anfallenden kaufmännischen Arbeiten vertraut und arbeite selbständig in mehreren Bereichen. Da mir Weiterbildung sehr wichtig ist, habe ich in den letzten Jahren Kurse in Wirtschafts Englisch, Zoll und EDV besucht.

Ich beherrsche den Umgang mit MS Office Programme.

Als meine persönlichen und beruflichen Stärken empfinde ich Teamfähigkeit und hohe
Einsatzbereitschaft. Ich habe gelernt, auch in Stresssituationen oder unter Termindruck erfolgreich zu arbeiten. Mich reizen auch die vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabengebiete.

Mein frühester Eintrittstermin bei Ihrer Firma könnte ab sofort sein.
Gerne würde ich zum Erfolg Ihrer Firma beitragen.

Über Ihre Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich freuen.


Mit freundlichen Grüßen


Tamara Köngeter


Anlagen

Mehr lesen

24. April 2010 um 8:52

Hilfe
HAB DIR MAL DIE KOMMA UND Rechtschreibfehler verbessert. Waren nicht viele. Bin mir ganz sicher, ist mein Beruf!

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe eine abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen, die ich letztes Jahr erfolgreich bestanden habe.
Derzeit befinde ich mich noch in Elternzeit.
Ich bin aber auf der Suche nach einem neuen, anspruchsvollerem Aufgabenfeld und bewerbe mich daher um die von Ihnen ausgeschriebene Stelle.

Ich bin mit allen anfallenden kaufmännischen Arbeiten vertraut und arbeite selbständig in mehreren Bereichen--> WELCHE GENAUER????. Da mir Weiterbildung sehr wichtig ist, habe ich in den letzten Jahren Kurse in Wirtschafts Englisch, Zoll und EDV besucht.

Ich beherrsche den Umgang mit MS Office Programme.

Als meine persönlichen und beruflichen Stärken empfinde ich Teamfähigkeit und hohe
Einsatzbereitschaft. Ich habe gelernt, auch in Stresssituationen oder unter Termindruck erfolgreich zu arbeiten. Mich reizen auch die vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabengebiete. --> mehr auf Stelle Bezug nehmen

Mein frühester Eintrittstermin bei Ihrer Firma könnte ab sofort sein.
Gerne würde ich zum Erfolg Ihrer Firma beitragen.

Über Ihre Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich freuen.


Mit freundlichen Grüßen


Tamara Köngeter

Gefällt mir
24. April 2010 um 9:46


geht gar nicht, da landest du auf dem Absagenstapel, wenn du nicht zufällig die einzige Bewerberin sein solltest.

Hab dir ne PN geschickt und dich in der Luft zerissen. Ist nicht böse gemeint, nur ehrlich und keine Angst, meine Bewerbungen sind auch nie gut, bis Freunde sie verbessert haben. Ich weiß also, daß du nach dem Lesen der PN eine Heidenwut auf mich haben wirst. Das ist auch okay so, dennlieber Wut auf mich und nachher den Job als mich mögen und den Job nicht bekommen.

LG Zimt

Gefällt mir
24. April 2010 um 21:37

Nein
man kann beides sagen "selbständig" oder "selbstständig" geht beides. man muss sich nur für eines entscheiden und im gesamten text beibleiben...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers