Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit / Wer kann mir sagen was das ist????

Wer kann mir sagen was das ist????

25. März 2007 um 20:46 Letzte Antwort: 26. März 2007 um 14:51

Hatte am Do. GV gehabt und das Sperma ist rosa wieder rausgelaufen, habe geadcht ich bekomme nach 5. monaten mal wieder meine Tage. Wir haben uns echt sorgen gemacht. Hatte FR. wieder GV war nichts, habe mir dann schleim mit einem Wattestäbchen rausgeholt,war rosa. Und jetzt nichts mehr. Alles normal, hat allerdings vor ein paar tagen sehr viel schleim was sonst nicht ist, richtig dick und weiß.Wie ist den der schleim wenn man schwanger ist???? Der Test von gestern war negativ war aber einer von e-Bay.
Sorry für die ganzen details.

LG Steffi

Mehr lesen

25. März 2007 um 21:18

Eisprung?!
...

Gefällt mir
25. März 2007 um 21:36
In Antwort auf luan_12262198

Eisprung?!
...

??????
Wie Eisprung verstehe ich nicht, da hat man doch keine Blutung, wenn ich ein ES habe tun mir die Brüste weh oder habe schmerzen im unterleib, habe ehrlich gesagt nicht das gefühl für einen ES. Wie kann ich es testen.
Soll ich heute GV haben?????

LG STeffi

Gefällt mir
25. März 2007 um 22:27

Frage
mal eine andere frage, du hattest seit 5 monaten deine tage nicht? Was sagt denn der fa dazu? das würde mir vil mehr sorgen machen, wenn ich nicht schwanger bin, aber seit 5 monaten meine tage nciht bekommen würde. ansonsten was den schleim betrifft, würde ich mandy recht geben. kenn ich auch in diesem zusammenhang.

LG Maxie

Gefällt mir
25. März 2007 um 22:32

Vielen Dank,
aber kann es vielleicht sein das es eine Befruchtung gegeben hat. Wenn man den ES hat ist der schleim klar und spinnpar,habe ich gelesen. Das war bei mir so vor ca. 2.wochen. Mache ich mir zu viele hoffnungen
Habe PCO und es ist eher unwahrscheinlich aber ich wünsche es mir so sehr.

LG Steffi

Gefällt mir
25. März 2007 um 22:36
In Antwort auf keelan_11925810

Frage
mal eine andere frage, du hattest seit 5 monaten deine tage nicht? Was sagt denn der fa dazu? das würde mir vil mehr sorgen machen, wenn ich nicht schwanger bin, aber seit 5 monaten meine tage nciht bekommen würde. ansonsten was den schleim betrifft, würde ich mandy recht geben. kenn ich auch in diesem zusammenhang.

LG Maxie

Ne, das ist normal,
bei mir. Hast du schon mal was von PCO gehört. Habe keinen ES und auch keine Blutung. Habe jetzt Medikamente bekommen. Hab halt gedacht das so was auch bei einer Befruchtung vor kommt. Hab mir so viele hoffnung gemacht.

LG Steffi

Gefällt mir
25. März 2007 um 22:37

Hallo Mandy,
was hast du den bekommen.

LG Steffi

Gefällt mir
25. März 2007 um 22:39

@mandy!!!!!! und steffi
eine eisprungblutung ist abolut nichts ungewöhnliches!!!!! und es ist kein quatsch was die agnil da als mögliche frage aufgeworfen hat. ich habe ab und an, neben einem leichten ziehen im unterleib eine leichte schmierblutung genau zur zeit meines eisprunges. und mein fa meinte, das haben auch einige frauen. und ganz nebenbei kann man dieses symptom auch als typisches ES-symptom auf allen möglichen seiten nachlesen.

wenn ich an diesen tagen sex habe, verfärbt sich dann mein schleim auch leicht rosa. musst dir also keine sorgen machen.

und um gleich die nächste sache aus der welt zu räumen: meine freundin bekamm nach absetzen ihrer pille auch ihre tage nicht, hatte im 5. monat trotzdem einen es und wurde prompt schwanger. ihr seht: jede frau ist anders!!!

lg ulli

Gefällt mir
25. März 2007 um 22:45
In Antwort auf kaveri_12040075

Hallo Mandy,
was hast du den bekommen.

LG Steffi

Hallo,
man kann sehr wohl schwanger werden. eine blutung( ich meine eine kurze zeit zwieschen zwei blutungen) ist nicht nötig, hauptsache man hat einen ES. ich habe auch PCOS. und habe 3 kinder. mit dem ersten bin ich in einem zyklus, der ca. 5 monate gedauert hat, schwanger geworden.
lg

Gefällt mir
25. März 2007 um 22:45
In Antwort auf mariah_12916120

@mandy!!!!!! und steffi
eine eisprungblutung ist abolut nichts ungewöhnliches!!!!! und es ist kein quatsch was die agnil da als mögliche frage aufgeworfen hat. ich habe ab und an, neben einem leichten ziehen im unterleib eine leichte schmierblutung genau zur zeit meines eisprunges. und mein fa meinte, das haben auch einige frauen. und ganz nebenbei kann man dieses symptom auch als typisches ES-symptom auf allen möglichen seiten nachlesen.

wenn ich an diesen tagen sex habe, verfärbt sich dann mein schleim auch leicht rosa. musst dir also keine sorgen machen.

und um gleich die nächste sache aus der welt zu räumen: meine freundin bekamm nach absetzen ihrer pille auch ihre tage nicht, hatte im 5. monat trotzdem einen es und wurde prompt schwanger. ihr seht: jede frau ist anders!!!

lg ulli

Ja das glaube ich dir ja auch,
nur habe ich immer gedacht wenn man den ES hat ist der schleim klar und spinnbar und das ist er eben nicht. Ziehen im unterleib hatte ich vor ca.2 wochen. Ich habe nicht oft einen ES aber wenn dann richt, mit brustschmerzen u.s.w.
Denke nicht das es der ES ist.
Aber ich dank dir trotzdem für deine antwort.

LG Steffi

Gefällt mir
25. März 2007 um 22:46

Hier nochmal ein ausschnitt aus
einer internetseite: www.netdoktor.de

Kann man den Eisprung spüren?

Viele Frauen spüren ihren Eisprung (Ovulation). Er macht sich als schwacher Schmerz im Unterleib bemerkbar. Einige Frauen bekommen zur Zeit des Eisprungs außerdem eine kleine Blutung.

also, es könnte also rein theoretisch sein. da dein ES ja vermutlich schon früher war wird es wohl eine kleine verletzung gewesen sein.

Gefällt mir
25. März 2007 um 22:47

@ulli
hi, scnecke hab grade unten gepostet, fast der gleihe beispiel

Gefällt mir
25. März 2007 um 22:49
In Antwort auf luan_12262198

Hallo,
man kann sehr wohl schwanger werden. eine blutung( ich meine eine kurze zeit zwieschen zwei blutungen) ist nicht nötig, hauptsache man hat einen ES. ich habe auch PCOS. und habe 3 kinder. mit dem ersten bin ich in einem zyklus, der ca. 5 monate gedauert hat, schwanger geworden.
lg

Hallo agnil,
hast du den einen ES?? Also ich nicht, da mein Testosteron erhöt ist. Du machst mir aber hoffnung, danke.

LG Steffi

Gefällt mir
25. März 2007 um 22:52

Ja, du hast recht
der schleim ist auch spinnbar und klar, auch bei mir. aber manchmal mischt sich dann eben etwas blut mit rein. manchmal merke ich es auch nur nach dem sex, weil dann vermutlich durch den orgasmus und die vielen flüssigkeiten das blut leichter austreten kann.

mach dir keine sorgen, wie gesagt, eine kleine berletzung ist auch möglich. und wenn es so bleibt, lässt du dich nochmal untersuchen.

mein beitrag war in erster linie auch für mandy gedacht, die der meinung war das gibt es nicht. wollte dich nicht angreifen oder so.

hast du pco? dann sag ich dir: ich hab eine entfernte bekannte: sie ist schwanger!!!!!! und hatte seite vielen monaten nicht ihre tage. kopf hoch, die natur bestimmt den richtigen zeitpunkt. ich drücke dir die daumen. ganz doll!!!!!!!!!!!!

lg ulli

Gefällt mir
25. März 2007 um 22:52
In Antwort auf kaveri_12040075

Ja das glaube ich dir ja auch,
nur habe ich immer gedacht wenn man den ES hat ist der schleim klar und spinnbar und das ist er eben nicht. Ziehen im unterleib hatte ich vor ca.2 wochen. Ich habe nicht oft einen ES aber wenn dann richt, mit brustschmerzen u.s.w.
Denke nicht das es der ES ist.
Aber ich dank dir trotzdem für deine antwort.

LG Steffi

Hallo,
vorher hast du aber nicht geschrieben, dass dein ES schon vorher war(den spinnbaren ZS meine ich).
lg

Gefällt mir
25. März 2007 um 22:55

Hallo Mandy,
weißt du wo ich innerhalb von einem Monat überall war.
Beim FA 4x, Diabetologe und beim Endo. Habe jetzt Metformin bekommen was ich seit 2 tagen nehme, es senkt das Testosteron und soll den Zyklus regulieren.
Du hast es aber auch nicht leicht, ziehmlich kompliziert,aber was tut man nicht alles um schwanger zu werden. Drück dir auf jedenfall die Daumen für alles.

LG Steffi

Gefällt mir
25. März 2007 um 22:58
In Antwort auf kaveri_12040075

Hallo agnil,
hast du den einen ES?? Also ich nicht, da mein Testosteron erhöt ist. Du machst mir aber hoffnung, danke.

LG Steffi

Hallo,
nicht immer, aber regelmässig(ich meine nicht in jedem zyklus). mein testosteron ist auch erhöht. also PCOS kann auch mehr oder weniger ausgepragt sein. bei mir ist es auch immer unterschiedlich. manchmal kriege ich monate lang meine mens nicht, manchmal alle 2-4. ich messe aber meine basaltempi, daher weiss ich wann ich einen ES hatte.
lg

Gefällt mir
25. März 2007 um 23:01
In Antwort auf luan_12262198

Hallo,
vorher hast du aber nicht geschrieben, dass dein ES schon vorher war(den spinnbaren ZS meine ich).
lg

Weiß ja auch nicht,
ob ich einen hatte, oder nicht dafür habe ich ihn ja zu selten. Habe auch nicht mehr an den schleim gedacht, habe es gerade im internet gelesen, weil ich gucken wollte wie der schleim in der SS aussieht. Und unterleibschmerzen, das kann bei mir nur eine Zyste sein.

Gefällt mir
25. März 2007 um 23:17
In Antwort auf luan_12262198

Hallo,
nicht immer, aber regelmässig(ich meine nicht in jedem zyklus). mein testosteron ist auch erhöht. also PCOS kann auch mehr oder weniger ausgepragt sein. bei mir ist es auch immer unterschiedlich. manchmal kriege ich monate lang meine mens nicht, manchmal alle 2-4. ich messe aber meine basaltempi, daher weiss ich wann ich einen ES hatte.
lg

Also,
das mit dem schleim und den UL schmerzen war vor ca. 2 wochen habe auch noch pickel bekommen das ist alles so kommisch normalerweise bevor ich meine tage bekomme habe ich brustschmerzen und rückenschmerze. Deswegen habe ich ja auch nicht an einen ES gedacht.
Kann die blutung vielleicht doch von einer befruchtung kommen. Ich weiß ich bin blöd, ich steiger mich zu sehr rein. Aber meinst du hatte ich ein ES?

LG steffi

Gefällt mir
26. März 2007 um 8:19
In Antwort auf kaveri_12040075

Also,
das mit dem schleim und den UL schmerzen war vor ca. 2 wochen habe auch noch pickel bekommen das ist alles so kommisch normalerweise bevor ich meine tage bekomme habe ich brustschmerzen und rückenschmerze. Deswegen habe ich ja auch nicht an einen ES gedacht.
Kann die blutung vielleicht doch von einer befruchtung kommen. Ich weiß ich bin blöd, ich steiger mich zu sehr rein. Aber meinst du hatte ich ein ES?

LG steffi

Hallo steffi,
ich denke, wenn du einen ES hattest, dann vor 2 wochen, als du diesen schleim hattest. für eine befruchtung ist es jetzt schon zu spät. wenn, dann wäre sie früher stattgefunden. an deiner stelle, wenn du in ein paar tagen deine mens nicht bekommst, würde ich einen SST machen. es ist durchaus möglich , dass du schwanger geworden bist. in diesem fall solltest du metformin absetzen. natürlich, sollst du zuerst deinen arzt konsultieren. und sags uns bescheid, wie der test ausgefallen ist*neugierigbin*
lg

Gefällt mir
26. März 2007 um 14:51
In Antwort auf luan_12262198

Hallo,
man kann sehr wohl schwanger werden. eine blutung( ich meine eine kurze zeit zwieschen zwei blutungen) ist nicht nötig, hauptsache man hat einen ES. ich habe auch PCOS. und habe 3 kinder. mit dem ersten bin ich in einem zyklus, der ca. 5 monate gedauert hat, schwanger geworden.
lg

Hallo nochmal
nein ich muss zugeben das mir das kein begriff ist, ich das aber hier schon ein paar mal gelesen habe. deshalb war ich so überrascht, ich wollte dich auch nicht angreifen, falls es falsch angekommen ist. aber klär mich dochmal darüber auf, was pco genau ist.

LG
MAxie

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook