Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer kann mir nach 2 Fehlgeburten Mut machen????

Wer kann mir nach 2 Fehlgeburten Mut machen????

7. September 2008 um 18:37

Hallo Zusammen,

Ich hatte am Freitag meine Ausschabung,nach meiner 2.Felgeburt.
Die erste Fehlgeburt war im Dezember07. Beide male waren keine Herztöne mehr vorhanden.Ich war mitte August beim Arzt und da hat das Herzchen schön zu sehen. Am Donnerstag leider nicht mehr!!!!
Jetzt habe ich im Internet mal ein bisschen nachgeschaut und da stand das die wahrscheinlichkeit von einer Fehlgeburt immer mehr zunimmt um so mehr man hatte.
Ich hatte im KKH auch ein Gespräch mit 2 Ärzten zum Thema Gendefekt und so.Die meinten allerdings da ich schon einen Sohn (10 jahre) habe kanndas nicht der fall sein.Mein Mann hat auch schon 2 Söhne und somit könnte es nicht daranliegen.Sie meinten das was mit den Föten war und die natur es so eingerichtet hat das sie sich nicht weiter entwickelt haben.
Ich habe jetzt so eine Angst das es wieder passieren kann,und mein mut auf eine neue Schwangerschaft ist echt klein.
Kann mir jemand mut machen?
Kann es das drittemal gut gehen???
Sorry das mein text so lang wurde..
LG dolci

Mehr lesen

7. September 2008 um 19:41

Mich hat grad der Schock getroffen, als
ich deine Nachricht las!

Dolci, es tut mir waaaaaaaaaahnsinnig leid!!!!!!! Wirklich! Und ich weiß GANZ GENAU, wie du dich fühlst! Was mich auch wahnsinnig traurig gemacht hat, war der Abschied bei den "APRILKUGELN" im Schwangerschaftsforum! Nicht mehr dabei zu sein...während alle anderen noch schwanger sind.

Die ganze Zeit hab ich überlegt, was ich machen kann um wieder Freude zu empfinden! Ich war nicht mehr in der Lage, meinen Alltag zu bewältigen und lag nur noch im Bett! Der Verlust war einfach so groß und das Gefühl, dass mir was fehlt, die Freude...alles weg. Selbstmitleid & Tränen!

Aber ich hab auch schon zwei Kinder. Beide gesund! Die große 9, der Kleine 3.
Beide brauchen mich und ich kann mich nicht gehenlassen...

Und ich wollte wieder hier im Forum sein! Alle Beiträge hier sind traurig...und ich will aber die Hoffnung nicht aufgeben und so startete ich meinen neuen Thread mit dem "Wieder schwanger werden" in der Hoffnung jemand meldet sich!

UND DU HAST DICH AUCH GEMELDET, das freut mich ganz besonders! WEIL WIR IN DER GLEICHEN LAGE SIND! Das allein schon gibt mir Kraft, weil es zeigt, dass wir nicht alleine sind mit unserem Schmerz!

Dolchi, ich glaube ganz fest, dass du wieder schwanger werden kannst und das Baby auch behalten kannst! ALLE GUTEN DINGE SIND 3 !!!

Wir sehen / lesen uns im "bald wieder schwanger" Thread, ok?

DRÜCK DICH!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2008 um 19:49
In Antwort auf trace_12367601

Mich hat grad der Schock getroffen, als
ich deine Nachricht las!

Dolci, es tut mir waaaaaaaaaahnsinnig leid!!!!!!! Wirklich! Und ich weiß GANZ GENAU, wie du dich fühlst! Was mich auch wahnsinnig traurig gemacht hat, war der Abschied bei den "APRILKUGELN" im Schwangerschaftsforum! Nicht mehr dabei zu sein...während alle anderen noch schwanger sind.

Die ganze Zeit hab ich überlegt, was ich machen kann um wieder Freude zu empfinden! Ich war nicht mehr in der Lage, meinen Alltag zu bewältigen und lag nur noch im Bett! Der Verlust war einfach so groß und das Gefühl, dass mir was fehlt, die Freude...alles weg. Selbstmitleid & Tränen!

Aber ich hab auch schon zwei Kinder. Beide gesund! Die große 9, der Kleine 3.
Beide brauchen mich und ich kann mich nicht gehenlassen...

Und ich wollte wieder hier im Forum sein! Alle Beiträge hier sind traurig...und ich will aber die Hoffnung nicht aufgeben und so startete ich meinen neuen Thread mit dem "Wieder schwanger werden" in der Hoffnung jemand meldet sich!

UND DU HAST DICH AUCH GEMELDET, das freut mich ganz besonders! WEIL WIR IN DER GLEICHEN LAGE SIND! Das allein schon gibt mir Kraft, weil es zeigt, dass wir nicht alleine sind mit unserem Schmerz!

Dolchi, ich glaube ganz fest, dass du wieder schwanger werden kannst und das Baby auch behalten kannst! ALLE GUTEN DINGE SIND 3 !!!

Wir sehen / lesen uns im "bald wieder schwanger" Thread, ok?

DRÜCK DICH!!!

Und ich hab gehört,
die Wahrscheinlichkeit nach einer FG oder nach 2 FG's NOCH EINE zu haben, ist nicht höher, als bei der ersten!

Es ist nicht gesagt, dass es wieder passiert!!!

Jede 3. Schwangerschaft endet in einem Frühabort - das ist eine sehr hohe Zahl! Kennst du den Film: Das Wunder des Lebens?

Da sieht man genau, wie die Befruchtung, die Zellteilung, das Leben beginnt! In diesem frühen Stadium kann SOVIEL schief gehen, dass muss man sich klar machen...weil es ein Wahnsinn ist, was da im Körper passiert! UND es zeigt, wie wertvoll so ein Mensch wirklich ist und das es nicht selbstverständlich ist, ein gesundes Baby zu bekommen!

bis bald! UND KOPF HOCH! DAS WIRD SCHON WIEDER !!!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2008 um 22:04

@lavinia
Danke für deinen lieben Worte,du hast mich echt wieder aufgemuntert.
Ist schon der Hammer erst sind wir zusammen bei Den Aprilkugeln und jetzt hier.
Das was du in der letzten Zeit mitgemacht hast ist doch zuviel,manchmal ist das leben so ungerecht. Wir müssen stark sein für unsere Kids und trotzdem ist es so hart.
Ich möchte uch so gern wieder Schwanger werden,aber ich habe so Angst...
Ich muß anfang der Woche zu meinem FA der weiß es noch garnicht,er war im Urlaub.
Ich finde es schön das wir uns hier austauschen können,hier bekommt man sonst nicht so viel resonanz wie bei den Aprilkugel....
Lg dolci

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2008 um 8:40
In Antwort auf robby_12084656

@lavinia
Danke für deinen lieben Worte,du hast mich echt wieder aufgemuntert.
Ist schon der Hammer erst sind wir zusammen bei Den Aprilkugeln und jetzt hier.
Das was du in der letzten Zeit mitgemacht hast ist doch zuviel,manchmal ist das leben so ungerecht. Wir müssen stark sein für unsere Kids und trotzdem ist es so hart.
Ich möchte uch so gern wieder Schwanger werden,aber ich habe so Angst...
Ich muß anfang der Woche zu meinem FA der weiß es noch garnicht,er war im Urlaub.
Ich finde es schön das wir uns hier austauschen können,hier bekommt man sonst nicht so viel resonanz wie bei den Aprilkugel....
Lg dolci

@ dolci11
...das freut mich sehr, dass ich dich ein wenig aufmuntern konnte!

Ich weiß, dass ich dir nicht deinen ganzen Schmerz entfernen kann...aber vielleicht ein wenig lindern und ablenken!

Ich würde nicht sagen, dass das Leben ungerecht ist, ich bin eher dankbar, dass ich noch gut davon gekommen bin.
Als ich im Krankenhaus lag, lag neben mir eine ganz liebe Frau, die ihr Kind vor 12 Jahren kurz NACH der Geburt verloren hat. Seitdem versucht sie wieder schwanger zu werden und es klappt nicht! Sie ist 34.

Ich liege dann daneben und frage mich: Was will ich eigentlich? Ich habe schon 2 gesunde Kinder, die mich täglich im Krankenhaus besucht haben und mir selbstgemalte Bilder mitgebracht haben, die zu mir sagen: MAMA! ICH HAB DICH LIEB, DU FEHLST MIR!
Das ist doch schon der größte Schatz, auf den andere manchmal sooo lange verzichten müssen.

Fast fühlte ich mich schlecht, weil ich schon mit dem dritten Kind schwanger war und sie noch nicht mal eins in den Händen halten darf.
Ich denke nicht, dass ich ungerecht behandelt werde. Das Leben ist wirklich so, wie man es sehen will.
Im Nachhinein bin ich "froh" darüber, dass ich es so früh verloren habe. Es entsprach einer Entwicklung der 6.SSW - obwohl ich Ende 9. SSW war. Es wäre schwerst behindert gewesen, da keine richtigen Anlagen zu erkennen waren und es wäre niemals lebensfähig gewesen. Viel schlimmer wäre es, das Kind zu verlieren, wenn man schon seine Bewegungen spürt oder kurz vor der Geburt oder kurz nach der Geburt...

Eine Bekannte von mir hat ihr Baby kurz vor der Geburt verloren und musste es noch auf natürlichem Weg zur Welt bringen! DAS IST SCHLIMM und ich weiß nicht, wie man sowas verkraften kann...
Dann denke ich, dass es bei mir nicht so schlimm war, auch wenn es dennoch sehr weh getan hat - seelisch. Körperlich ja nicht unbedingt.

Also frag ich mich, was ist das Schlimmste, was passieren kann, wenn ich wieder schwanger werde...ja, ich kanns wieder verlieren. Aber das Risiko muss ich eingehen, denn wenn ich jetzt aufgebe, gebe ich mein Kind auf und ich will unbedingt noch eins.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2008 um 8:31

@lavinia
Ich kenne auch einige wo es so schlimm war,und so gesehen bin ich schon froh das ich es so früh verloren habe.
Nur das es schon zum 2 mal sein muß finde ich so schlimm.Ich weiß wieviel schlimme sachen das es gibt,meine Cousine hat ihr Baby durch den kindstod verloren.Der kleine war 4 Wochen alt das ist echt grausam.
Ich bin auch froh as ich einen gesunden Sohn habe(10Jahre alt).Dafür müssen wi dankbar sein.
LG dolci

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Blut nach Wasser lassen aufm Papier kurz vor Stichtag: NORMAL???
Von: marry1081
neu
9. September 2008 um 6:21
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook