Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Wer kann mir helfen?? Schwanger ja nein?

16. April 2011 um 12:25 Letzte Antwort: 20. April 2011 um 4:58

Hallo zusammen,

ich hoffe jemand kann mir helfen.
ich hatte vor 6 Jahren 2 Eileiterschwangerschaften hinter einander. dann arbeitslos und noch Scheidung.
nun bin ich seit einpaar jahren mit einem neuen Mann zusammen, und wir wünschen uns ein Kind.
ich habe die letzten Jahre mit dem Novaring verhütet. Im Februar abgesetzt. Erster Zyklus waren genau 27 Tage, seit letzem Samstag sollte ich eigentlich wieder meine Tage bekommen, aber es passiert nichts.
Test zuhause Sonntag morgen negativ
Test beim Arzt Dienstag abend negativ
Test zuhause Donnerstag morgen negativ
Test beim Arzt Freitag morgen negativ

das verwirrt mich alles, ich habe seit über einer Woche ein Ziehen im Unterleib, rechts links mitte, zudem hab ich ständig gelüste auf pepperoni mit Apfelmus oder sonstiges Süßliches dazu.
Einbischen Schwindlig und schlecht war mir auch schon.
Kennt das jemand auch?

Mein Arzt hat gesagt ich solle nochmals ne woche warten und dann nochmals testen.
Aber das Warten macht mich wahnsinnig, eine Woche warten....
Solange ich aber meine Periode nicht bekomme bin ich überzeugt das ich evtl. schwanger sein könnte.

Ist es jemand mal genauso gegangen? wenn ja was kam raus?
Auf kurze Infos wäre ich sehr dankbar.

Gruß

Mehr lesen

16. April 2011 um 12:35

.
Verstehe nicht ganz was du meinst???
ich habe den nuvaring ca. drei jahre benutzt und nun seit Februar abgesetzt.

Gefällt mir

16. April 2011 um 12:57

Sorry
es sollte nuvaring heißen.....
sorry

Gefällt mir

16. April 2011 um 13:12

@nutellabroetchen2
Entschuldige bitte,
aber ich glaube in dem Zusammenhang müsste es auch heißen... Man sollte schon wissen, was man sich da EINSETZEN lässt und nicht EINSETZT. Betonung auf EN.
Und außerdem setzt man sich den selbst ein und lässt ihn nicht einsetzen.

Ich verstehe echt nicht, warum man ständig auf solchen Dingen rumhackt, wenn jemand verzweifelt hier eine ernst gemeinte Frage stellt. Sind wir hier im Kindergarten?

Zur Frage:
Ich hätte damals am 1.7. meine Tage erwartet und habe am 2.7. schon positiv getestet. Es kann natürlich sein, dass es bei dir länger dauert. Mach es einfach so, wie dein FA empfohlen hat, teste nochmal, sollte die Periode weiter ausbleiben.

Gefällt mir

20. April 2011 um 4:58
In Antwort auf roxana_12326380

@nutellabroetchen2
Entschuldige bitte,
aber ich glaube in dem Zusammenhang müsste es auch heißen... Man sollte schon wissen, was man sich da EINSETZEN lässt und nicht EINSETZT. Betonung auf EN.
Und außerdem setzt man sich den selbst ein und lässt ihn nicht einsetzen.

Ich verstehe echt nicht, warum man ständig auf solchen Dingen rumhackt, wenn jemand verzweifelt hier eine ernst gemeinte Frage stellt. Sind wir hier im Kindergarten?

Zur Frage:
Ich hätte damals am 1.7. meine Tage erwartet und habe am 2.7. schon positiv getestet. Es kann natürlich sein, dass es bei dir länger dauert. Mach es einfach so, wie dein FA empfohlen hat, teste nochmal, sollte die Periode weiter ausbleiben.

Warten
@himpelchen77: heute Tag 37 nochmals getestet Ergebnis Negativ, keine Periode in Sicht

Gefällt mir