Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer kann mir helfen?

Wer kann mir helfen?

21. August 2011 um 18:40

Hallo!

Ich hoffe, hier kann mir jemand helfen? Wer weiß, wie lang die fruchtbaren Tage sind und wann diese anfangen? Und weiß auch wer, wie lange Spermien im weiblichen Körper überleben?

Vielen Dank für eure Hilfe!


LG Marry

Mehr lesen

21. August 2011 um 19:00

Google
hilft da ungemein und umfassend weiter Wobei man sich mit solchen Fragen auseinandersetzen sollte, BEVOR man sexuell aktiv wird.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2011 um 19:12

Guck dir das mal an
da kannst du mal passend auf dich ausrechnen. aber trotzdem tickt ja jeder körper nochmal anders. ist halt ungefähr genau

http://www.familie.de/schwangerschaft/eisprungkalender/?gclid=CPDUyLjv4KoCFRcx3wodEBBl-w

Lebensdauer:

Nach einer Reifungsdauer von etwa 64 Tagen kann ein Spermium bis zu einem Monat im Spermadepot des Mannes überdauern, an der Luft können Spermien je nach Umweltbedingungen (Licht, Temperatur, Feuchtigkeit) bis zu 24 Stunden überleben. Sobald das Ejakulat mit den Spermien trocknet, sterben diese ab. Es kann also keine Befruchtung mehr mittels eingetrocknetem Sperma stattfinden. [10]

In der Vagina sieht die Situation anders aus: Der Zervixschleim, der von dem Gebärmutterhals abgesondert wird, versorgt an den fruchtbaren Tagen der Frau die Spermien mit Nährstoffen wie Zucker und Eiweiß und schafft so optimale Bedingungen unter denen die Spermien 5 Tage, vereinzelt auch 7 Tage, überleben können. An den unfruchtbaren Tagen hingegen hat der Zervixschleim eine feste Konsistenz und versperrt so den Spermien den Zugang zur Gebärmutter. Das Scheidenmilieu ist darüber hinaus an diesen Tagen sauer und ermöglicht den Spermien nur einige Stunden zu überleben.

Quelle: Wikipedia

musst eigentlich nur mal in google stöbern, da findest du total viele seiten darüber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 10:23

@alle
Vielen Dank für eure Antworten!

ist ja nicht so, dass ich kein 2. Kind haben wollte. Das ist schon gewünscht, wäre nur früher als geplant dann passiert. Naja, warten wir noch 1-2 Wochen ab, dann mach ich nen test, jetzt ist es noch zu früh dafür!


LG Marry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Blut nach Wasser lassen aufm Papier kurz vor Stichtag: NORMAL???
Von: marry1081
neu
9. September 2008 um 6:21
Was macht man, wenn man in der Stillzeit krank wird???
Von: marry1081
neu
29. August 2008 um 16:21
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper