Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer ist trotz grossem Stress im Job schwanger geworden?

Wer ist trotz grossem Stress im Job schwanger geworden?

24. Oktober 2015 um 11:56 Letzte Antwort: 25. Oktober 2015 um 16:51

Hallo,

Also ich bin seit 5 Monaten in einem recht stressigen Job, den ich aber (noch) nicht wechseln kann, jedenfalls nciht so schnell und einfach. Es ist teilweise ein positiver Stress, teilweise aber sehr negativ (grosser Arbeitsdruck). Ich bin manchmal sauer auf mich, dass ich mich da hineinmanövriert habe, weil ich schon immer gelesen habe, dass Stress ein grosser (negativer) Einflussfaktor auf das s-werden hat. Die Story hier zu erzählen, wieso etc. ich jetzt in diesem Job noch etwas bleiben sollte, sprengt hier der Rahmen. Ich kann nur sagen, es hat seine Gründe und ist nun mal so. Eigentlich wollte ich genau so eine Situatuion immer vermeiden (d.h. Stress während ÜZ), aber jetzt bin ich da drin.

In meinem Kopf schwebt manchmal Angst, dass der Stress sich da nur negativ zeigen könnte und deshalb kam mir die Idee, hier einfach mal nach positiven Beispielen zu fragen. Wenn es solche unter euch gibt, die während einer sehr stressigen Zeit schwanger geworden sind, dann kann ich das zwar nicht einfach direkt auf mich ummünzen, da eine S ja noch von vielen anderen Faktoren abhängt, aber es würde mich etwas beruhigen.

Also: gibts jemand?? Danke für kurze Rückmeldungen!

Mehr lesen

24. Oktober 2015 um 12:06

Ich
habe einen richtig stressigen Job gehabt und bin zweimal innerhalb drei Monaten schwanger geworden und zudem mit 35 auch schon älter gewesen. Das eine mal war es leider eine Eileiterschwangerschaft, aber da kann ja der Stress nix für. Beim zweiten Mal bin ich bis drei Wochen vor der Geburt arbeiten gegangen, also über den Mutterschutz hinaus, und es war alles ohne Probleme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2015 um 12:12

Falsch ist nur...
... drüber nachzudenken ob der Stress evtl nicht gut tut. Versuch deine Arbeit Arbeit zu lassen und zu Hause beim üben sollte die Arbeit eh ganz wo anders sein. Es beeinflusst nicht das schwanger werden. Nur wenn du es zulässt und dir darüber Gedanken machst. Mit meiner Tochter bin ich schwanger geworden wo es nur 13 std Arbeitstage gab. Und nun, schwanger mit nem 4 jährigen Kind zu Hause +TZ Arbeit. Auch stessig. Aber trotzdem funktioniert es.
Also Kopf frei und los gehts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2015 um 14:32

Probiere...
...mal mit qui gong oder Meditation deinen stresspegwl zu senken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2015 um 21:11


mitten in den Hochzeitsvorbereitungen und Stress auf Arbeit hat es im ersten ÜZ geklappt. Ich denke gerade wenn man nicht mit rechnet klappt es. viel Glück weiterhin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Oktober 2015 um 16:47

Danke für die Rückmeldungen...
und für den hilfreichen Tip, gar nicht erst über solches nachzudenken. Mir fällt das erst jetzt auf, dass solche Gedanken eigentlich bereits ein Stressfaktor sind! Am besten denk ich jetzt gar nicht mehr drüber nach - es kommt wies kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Oktober 2015 um 16:50
In Antwort auf ava_11967954

Probiere...
...mal mit qui gong oder Meditation deinen stresspegwl zu senken

...
Ja, das würde mir in der Tat gut tun, auch sonst.. werd mich drum kümmern danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Oktober 2015 um 16:51


Volltreffer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Schwanger werden
Von: danya_12654373
neu
|
25. Oktober 2015 um 12:13
Schwanger werden
Von: danya_12654373
neu
|
25. Oktober 2015 um 12:12
Schwanger werden
Von: danya_12654373
neu
|
25. Oktober 2015 um 12:12
Diskussionen dieses Nutzers
Pille war bei mir KEIN Lustkiller - im Gegenteil
Von: jasmin1056
neu
|
8. Oktober 2015 um 20:06
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen