Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer ist noch in der 40.SSW u. hibbelt mit???

Wer ist noch in der 40.SSW u. hibbelt mit???

13. Oktober 2005 um 21:37

Hallo liebe Mitkugeln!

Bin seit Mittwoch in der 40. SSW und kann es kaum noch abwarten!! Mein ET ist Dienstag, der 18. Oktober!!!
ALSO SCHON NÄCHSTE WOCHE!!!
Bemerke allerdings nicht wirklich irgendwelche Anzeichen!
Ich weiss zwar nicht, ob das irgendwas zu sagen hat, aber seit zwei Nächten schlafe ich irgendwie so gut wie kaum noch... Ich meine, dass einem alles mögliche weh tut, ist ja schon normal, aber das ist es nicht.... Irgendwie bin ich total unruhig! Wer kennt das?

Habe auch schon versucht, das ganze ein wenig zu beschleunigen *ggg*,jeden Abend heiss baden, viel laufen , putzen, Himbeerblättertee trinken, Akupunktur usw.... aber hat bis jetzt nix gebracht!
Schmusestunden mit dem Papa sollen ja auch Wunder bewirken... Höhö!!

Meiner kleinen Maus scheint es in ihrer Einzimmerwohnung noch ganz gut zu gefallen und denkt nicht wirklich an Auszug! Obwohl ich das Kündigungsschreiben schon abgeschickt habe *lachkopfschüttel*!!!!

Wem geht es ähnlich? Was für "Kündigungsversuche" habt ihr schon unternommen? Hat es was gebracht?
Und wie vertreibt ihr euch die Wartezeit???

Und was hattet ihr für Anzeichen, dass es bald los geht...


Würde mich sehr über Antworten freuen!!!!

Gaaanz liebe Grüsse
Tigerente & ihr Küken (39+1 SSW)

Mehr lesen

14. Oktober 2005 um 10:04

Hallöchen Tigerente
Also mein ET ist der 19. 10. Und ich warte auch schon jeden Tag darauf dass sich irgendetwas tut, aber mein kleiner Mann hält es auch nicht für nötig seine Wohnung früher zu verlassen...

Ich schlafe auch sehr schlecht seit den letzten paar Wochen... wahrscheinlich doch auch die Nervosität

Beschleunigungsversuche hab ich eigentlich noch keine unternommen, da der ET ja noch nicht war... ich hab halt immer noch so eine gaaanz winzig kleine Hoffnung dass er doch noch pünktlich kommt... Naja, aber das sieht man ja dann eh

Die Wartezeit vertreib ich mir mit Computerspielen *gg* (das geht ja nachher sowieso nicht mehr) und etwas raus gehen, aber es ist alles schon irgendwie sehr beschwerlich geworden... wenn ich länger als ein paar Minuten auf den Beinen bin schnaufe ich schon wie ein wild gewordenes Wahlross *hihi*

Wisst ihr denn schon wie ihr eure Maus nennen wollt?

Bei uns wirds ein Fabian Tobias

Wünsch dir noch einen wunderschönen Tag und drück dir die Daumen dass es bald los geht!

Liebe Grüße
Donnerbärchen mit Fabian inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2005 um 12:13

Hallo tigerente
du sprichst mir aus der seele!!!
mein ET ist der 17.10. und ich hab das selbe kündiungsprogramm wie du gebucht - baden, himbeerblättertee - putzen, laufen, treppensteigen, akku... aber nicht bohne eines anzeichens...
und gestern hatte ich auch meine erste unruhige nacht - hat irgendwie ein ganz kleines bisschen mehr gezwickt als sonst - aber hab dann gut geschlafen und heut ist wieder alles wie immer.
wie sehen denn deine ctgs aus? schon wehen drauf? ich hatte gestern meine ersten beiden spaßwehen auf dem ctg. zwei kleine minihügelchen, hab aber nicht die bohne was gemerkt. davor hatte ich nie welche.
ich achte auch auf jeden pups - gucke wegen schleimfropf, wenn ich auf toilette bin und befühle den bauch, ob sie (helena sophia) sich wohl gesenkt hat.. nix.
hat sich dein küken schon gesenkt? und hast du die senkwehen richtig gemerkt?

wir werden wohl den VERmieterschutzbund anrufen müssen. weißt du schon wie es bei dir weitergeht, wenn die maus nicht will? in meinem KH wird am 8. tag nach ET ein Wehenbelastungstest gemacht, wenn der ok ist gehts noch mal heim, aber dann wird am 10. tag eingleitet...

bin echt gespannt.
Ich drück dir die daumen.
liebe grüße an alle ET-nahen fast-muttis
babsi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2005 um 12:31

Ich beneide euch sooo......
Och, ich beneide euch ja so!!!!! Ihr seid schon soweit!!!!! Und bald habt ihr eure Kleinen in den Armen!!!!
Ich wünsche euch für die Geburt alles Gute!!!!

Liebe Grüße,
Julischa mit Maximilian insite,
aber erst 22.SSW + ET 21.02.2006.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2005 um 14:34

Hallo Ihr lieben Mitkugelnden
Mein Geburtstermin WAR der 10.10.05 und ich kugel immer noch durch die Gegend !!!!!

War gerade bei meiner FÄ und die sagte, daß wenn bis Montag (ET+7) nichts paßiert, soll ich nochmal zu Ihr und dann überlegen wir, ob wir einen Termin zur Einleitung im Krankenhaus machen!!!!
Na mal schauen-aber ich denke, daß ich den Termin dann auf den Donnerstag oder Freitag legen werde-sofern man sich das denn aussuchen kann!!!!

Aber mein MuMu ist gerade mal 1cm auf und Wehen habe ich auch noch keine, aber ich denke mein Bauch hat sich schon gesenkt.

Ich verliere andauernd soviel Flüssigkeit, daß ich schon gedacht habe, ich habe einen Riß in der Fruchtblase, aber meine FÄ hat es untersucht und es war kein Frcuhtwasser, aber sie meinte, daß sich der Schleimpropfen??? langsam löst und das die Flüssigkeit sein kann oder ebend Urin, da meine kleine schon gaaaanz tief im Becken liegt.

Naja, abwarten und Tee trinken-vielleicht kommt sie ja doch am Wochendne wär das schööööön...

Ich drück Euch allen auf jeden fall die Daumen, daß es bei Euch auch nicht mehr soooo lange dauert....

LG Betty & Lou-Ann inside (41.SSW-ET+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2005 um 23:21
In Antwort auf jeanie_11933599

Hallo Ihr lieben Mitkugelnden
Mein Geburtstermin WAR der 10.10.05 und ich kugel immer noch durch die Gegend !!!!!

War gerade bei meiner FÄ und die sagte, daß wenn bis Montag (ET+7) nichts paßiert, soll ich nochmal zu Ihr und dann überlegen wir, ob wir einen Termin zur Einleitung im Krankenhaus machen!!!!
Na mal schauen-aber ich denke, daß ich den Termin dann auf den Donnerstag oder Freitag legen werde-sofern man sich das denn aussuchen kann!!!!

Aber mein MuMu ist gerade mal 1cm auf und Wehen habe ich auch noch keine, aber ich denke mein Bauch hat sich schon gesenkt.

Ich verliere andauernd soviel Flüssigkeit, daß ich schon gedacht habe, ich habe einen Riß in der Fruchtblase, aber meine FÄ hat es untersucht und es war kein Frcuhtwasser, aber sie meinte, daß sich der Schleimpropfen??? langsam löst und das die Flüssigkeit sein kann oder ebend Urin, da meine kleine schon gaaaanz tief im Becken liegt.

Naja, abwarten und Tee trinken-vielleicht kommt sie ja doch am Wochendne wär das schööööön...

Ich drück Euch allen auf jeden fall die Daumen, daß es bei Euch auch nicht mehr soooo lange dauert....

LG Betty & Lou-Ann inside (41.SSW-ET+4)

Wow!!!!!
Das ist ja total supie, wieviel schon geantwortet haben!!!!!

Habe heute den ganzen Tag voll den Putzflash gehabt!!! Habe alles aufgeräumt, abgestaubt und so weiter... War erst um ca. 16 Uhr fertig und damit auch wirklich fix und fertig!
Aber jetzt wo alles "blitzt & blinkt" kann ich schön beruhigt auf dem Sofa rumliegen!!! Herrlich!!!! *grins*

Hm, zu der Frage, ob wir wissen was es wird...
Tja, das ist ja immer mit einem gewissen Restrisiko verbunden *ggg*
Aber wir sind uns eigentlich ziemlich sicher, dass es ein Mädchen wird!!! Zumindest haben das zwei FÄ unabhängig voneinander gesagt, aber natürlich nicht 100 %ig....Konnte man das bei euch genau erkennen!!!???

Aber HAUPTSACHE gesund und munter!!!!

Einen Namen wissen wir natürlich auch schon, unsere kleine Maus soll Emily heissen, ein Junge würde Fynn heissen!

Habe grad erstmal wieder heiss gebadet, das Problemchen an der Sache ist nur, dass entweder unsere Wanne zu klein ist, oder aber mein Bauch zu gross *lautlach*. Denn ich denke, dass das Baden eh nix bringt,wenn der Bauch über Wasser schaukelt!!! Es sei denn man quetscht sih auf die Seite!
Sieht auch zum Schiessen aus, genauso wenn mein Mann mir beim aufstehen helfen muss, ein mobiler Flaschenzug wäre in diesen Fällen auch nicht übel! HÖHÖ!!!!

Bin ja mal gespannt, ob es bei einer von uns "Dicken" dieses Wochenende was wird...

Also, dann bin ich wieder auf eure Berichte gespannt...
Bis morgen mal...

LG Tigerente & Küken (39+2 SSW)



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2005 um 15:45

Hallo ihr kugeln
gibts schon was neues?
ich hatte donnerstag meinen putzwahn - vom kopf her würd ich sagen mausi kann kommen... aber sie scheint andere pläne zu haben.
bei uns war es in der 22 ein mädel und in der 31 ssw plötzlich ein eventuellere junge geworden. ich glaub aber trotzdem, dass es ein mädel wird...
bin mal gespannt wenn sich hier was tut. wird sich aber vermutlich erst tage später hier aufklären.

viel glück euch allen!
lg
babsi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2005 um 20:23
In Antwort auf love_12964914

Hallo ihr kugeln
gibts schon was neues?
ich hatte donnerstag meinen putzwahn - vom kopf her würd ich sagen mausi kann kommen... aber sie scheint andere pläne zu haben.
bei uns war es in der 22 ein mädel und in der 31 ssw plötzlich ein eventuellere junge geworden. ich glaub aber trotzdem, dass es ein mädel wird...
bin mal gespannt wenn sich hier was tut. wird sich aber vermutlich erst tage später hier aufklären.

viel glück euch allen!
lg
babsi

Hallo zusammen!
Bis jetzt noch nix neues!!!! Aber....ihr Lieben...die Zeit läuft! Mit jedem Tag rücken die Babys näher!!!!! Wir müssen nur durchhalten!

Zur Frage... ich bin 28 Jahre alt und komme aus dem Raum Bielefeld! Das ist in Ostwestfalen! Mein Mann und ich sind im Dezember zwei Jahre verheiratet, aber schon 10 Jahre zusammen !!! Und ihr? Wo kommt ihr so her und was macht ihr so?

Übrigens, meine Hebamme meinte letztes Mal bei der Akupunktur, dass ja dieses Wochenende zunehmender Mond bis Vollmond ist! Das soll ja bekanntlich ziemlich geburtenfördernd sein!!!
Wär das nicht genial!!!!!

Das mit dem Baden ist ja interessant, dachte tatsächlich, dass man den bauch "döppen" müsste! Höhö!
Dann erspar ich mir diese Badeprozedur heute mal und begnüge mich mit einer erfrischenden Dusche!!!! *plansch*

Soooo und dann noch ein "leckerer" Himbeerblättertee... und dann kanns losgehen... *gaaanzlautlach"

Sagt mal, sind eure Süssen auch sooo kräftig? Mein Bauch beult sich immer schön gleichzeitig nach rechts und links aus... Würde zu gerne mal sehen wie sie das anstellt!!!

Also, dann verabschiede ich mich mal unter die Dusche und freue mich auf eure Antworten morgen....

*knuddeleuch*

LG Tigerente & Küken immer noch inside ( 39+3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2005 um 23:35

Ist ja lustig!!!!
Wo genau wohnst du denn in Lippe? Wir ziehen nämlich ca. Ende November nach Bad Salzuflen. Wo entbindest du denn?
Ts... Zufälle gibts!!!!

Tja, das mit den Wehen ist so eine Sache! Habe noch nicht wrklich irgendetwas bemerkt! Aber bei meiner Freundin war da auch nix! Von daher...

Ja wahrscheinlich macht sie schonmal Gymnastik!!! Sie scheint der Platzmangel nicht wirklich zu beeindrucken! HÖHÖ!!!

Hast du eigentlich ein Album? Bin ja immer sooo neugierig!

Also, dann wünsche ich erstmal eine gute Nacht!!!!

LG Tigerente & Küken


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2005 um 12:45

Hi Tigerente!
Das ist ja lustig mit euch beiden! ich komme dazu noch aus bielefeld. Waren gerade in Bad Salzuflen *hihi
Wie siehts aus bei euch? Hat mal nen krümel lust sich auf den weg zu machen??
Sorry für die Störung, musste ich nur ma los werden
LG Svenja+ Tim

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2005 um 16:17


Tims ET war der 13.8. er ist aber am 20.8. nach nem Kraftakt dann endlich geboren.. Mit 54cm u 4245g.. Mehr findet ihr auf: www.unserbaby.ch/timmyboy01

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2005 um 19:12

Hallöchen zusammen!!!
Wird ja immer besser hier! Höhö...ist ja hier langsam ein richtiger OWLer-Thread!!!

@Bellaly: Haben auch erst überlegt in Lemgo zu entbinden, aber das war dann doch zu weit! Jetzt werde ich nach Herford ins Mathilden Hospital gehen... da haben wir auch den Geburtsvorbereitungskurs gemacht und waren recht zufrieden! So ganz perfekt bekommt man es wahrscheinlich sowieso nicht...
Dein Kinderarzt ist in Bad Salzuflen? Cool! Bist du mit dem zufrieden? Weil wir bräuchten da dann ja auch einen! Wie heisst denn der und wo ist der?
Ach...und habe übrigens auch kein Album, aber wenn unser Küken da ist mache ich vielleicht mal ein Bildchen rein!!!!
Dein Bauch ist wirklich mega!!! Bist bestimmt auch froh, wenn du wieder normale Formen annimmst!!!

@Kleene86: Habe schon die ganze Zeit deine Berichte verfolgt! Deine lange Wartezeit und deine "unserbaby-Homepage"! Natürlich auch den Geburtsbericht von deinem Knuddel! Wobei der wirklich ein wenig abschreckend wirkt, aber davor hast du ja gewarnt!
Bin schon immer neugierig, ob du neue Fotos reingestellt hast!
Wo hast du jetzt eigentlich entbunden? Im Gilead? Oder wo?

Waren heute auch den ganzen Nachmittag an der frischen Luft... KLAR, bei dem Wetterchen... nicht wahr? Was habt ihrenn schönes in Bad Salzuflen unternommen?

Habe morgen früh erstmal wieder einen Termin bei meiner FÄ (übrigens auch in Bad Salzuflen!) Bin ja mal gespannt, was die wieder über den Zustand meines Mumu zu berichten hat! Womöglich noch fest verschlossen und das Köpfchen hat sich auch noch nicht gesenkt!!! Dann bekomme ich einen dezenten Schreikrampf!!!!!

Macht euer FA eigentlich immer noch Ultraschall? Meine nämlich nicht!!! Wie kann die denn dann erkennen wie das Küken liegt und ob die Plazenta noch ordentlich arbeitet!?
War letztens zu ner Vertretung und die hat einfach so US gemacht! Fand ich richtig gut! Bei meiner müsste ich dafür bestimmt wieder 35 Euro berappen!!! Ist das bei euch auch so?

Soooo jetzt erstmal wieder Tschüss, gucke nachher vielleicht nochmal wieder rein, aber spätestens morgen!!!! Werde dann wieder berichten!!!

Gruss und Kuss

Tigerente & Küken inside (39+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2005 um 19:33

Das ging ja fix!
Nein, meine FÄ ist nicht am Markt aber ich glaube ich weiss welche du meinst! Ist die über einer Apotheke?

Dann werde ich deinen Kinderarzt vielleicht auch mal testen!!!

Wünsche dir viel Erfolg beim Einfangen deiner Kidis!!!

Bis später!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2005 um 10:12

Guten Morgen!!!!
Das mit den Hosen ist langsam wirklich nicht mehr so einfach!!! Habe auch nur noch eine Jeans und eine andere, wobei nur die Jeans noch erträglich bequem sitzt! Aber das ist ja auch kein Wunder bei nem Umfang von 120 cm!!! Nicht wahr?

Muss mich jetzt gleich auf den Weg zu meiner FÄ nach B.S. machen!!! Bin irgendwie aufgeregt, weil ich denke , dass sie nix neues zu berichten hat!
*krisekrieg*
Heute morgen hatte ich im Bett irgendwie so ein Ziehen ,wie wenn ich meine Tage bekommen würde, aber nicht in Abständen sondern zusammenhängend! kennst du das? Bin ja bei jedem Ziep gleich am Hibbeln!
Wahrscheinlich total übertrieben, aber so ein Tagen vorm Termin!

Kann doch gut sein, dass sich dein Kleines gedreht hat, wäre doch supie! Bei einer aus dem Forum hat sich der Kleine auch noch gedreht! Drück dir die Daumen!!!

Warum die anderen nicht mer schreiben weiss ich auch nicht! Aber ich finds schade! Naja, vielleicht stösst ja nochmal jemand zu uns...

Bis später... muss jetzt los!!!
Drück mal die Daumen, dass sich was getan hat!!!!!

LG Tigerente & Küken inside(39+5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2005 um 11:02

Bin noch da...
heut ist mein ET. hab grad erstmal eure vielen beiträge gelesen.
irgendwie hats der mond nicht gebracht. von wehen keine spur...

ich komm übrigens aus düsseldorf! nicht ganz eure ecke - aber soweit nun auch nicht. ist schon lustig...

wollte auch zur badewann noch was sagen: ich dachte auch immer der bauch muss untertauchen, aber so viel wasser bring ich gar nicht rein. danke für die aufklärung!

@bellaly hat sich dein zwerg gedreht??? ich drück dir auch die daumen. aber kann man das nicht tasten wie der krümel liegt? meinen letzten us in der praxis hatte ich in der 31 ssw. hatte davor auch nur 3 (7ssw, 11ssw, 22ssw). das soll dem baby auch nicht gut tun - muss denen ganz schön auf die ohren gehen. am anfang fand ich es simmer schade, dass mein fa nur die us macht, die die kasse auch übernimmt, aber jetzt find ich gar nicht mehr so notwendig.
ich hab auch mal gehört, dass die bei aufnahme ins KH einen us machen um noch mal zu gucken wie der zwerg liegt? wisst ihr da was drüber???

so das wars erst mal muss heut wieder zum arzt und ab jetzt wohl jeden zweiten tag. es fühlt sich nämlich nicht so an, als geht hier bald mal was los...

für den fall dass es euch intereesiert. ich bin seit 2 jahren verheiratet, seit 5 mit meinem mann zusammen und es ist mein erstes kind. ich wollte immer drei - mal sehen was ich nach dem einen sage... aber ich finds total genial, dass du, bellay, bald vier hast. echt spitze. mir hat gestern jmd erzählt, dass jedes weitere, dass man kriegt schwerer wird. kannst du das bestätigten???

so dann machts mal gut. bis später - bin schon auf eure berichte gespannt.
lg
babsi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2005 um 14:12

Hi bellaly
ich wünsch dir dass du richtig liegst mit deinem gefühl. gibt ja würmchen, die sich ziemlich spät erst eintscheiden, den richtigen weg zu finden...
wegen deinen sprößlingen, ist interessant. ich hoffe allerdings schon, dass unsere folge-zwerge nicht so klein sind wie die erste maus. sie haben mir einen kleines püppchen prophezeit - aber wie das so ist mit den berechnungen und statistiken... aber anderseits passts auch ganz gut. denn vielleicht lässt sie sich auch deshalb zeit, weil sie noch bissl wachsen will...

gute besserung für deine bessere hälfte, ist ja nicht schön so lange krank, anderseits ist auch schön, wenn er daheim ist oder? die ganze family versammelt. meiner ist höchstens ne woche da, wenn die maus zur welt kommt und muss dann gleich wieder arbeiten...

schlaf schön!
bis später
babs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2005 um 16:29

Jetzt mach mir keine angst
wegen der größe. wenn die berechnung nach unten korriegiert werden - dann ist unsere mausi ja noch kleiner als ohnehin schon berechnet...
hhhmmm???


nein unternommen hab ich noch nicht wirklich was... außer heiß baden, schäferstündchen mit meinem schatzi, himmbeerblättertee, treppen steigen und so sachen, hab ich nix ernsthaftes wie wehencoktail oder so gemacht.
neige aber irgendwie dazu, sowas auch zu probieren. man hört immer so viel wiedersprüchliches darüber...

die hebi, konnt nix feststellen. keine wehen aufm ctg, herztöne waren i.o. beim mumu tut sich nix... aber schön weich ist er! na da kann ich mir auch nix für kaufen...

bis später

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2005 um 18:20

Hallo ihr Lieben!!!
Bin wieder von meiner Frauenärztin zurück und nicht gerade begeistert von dem, was sie zu erzählen hatte!!! Sie untersuchte mich so und meinte dann: " Hm... der Muttermund ist unverändert, aber das Köpfchen ist unten!"

Tja, dass das Köpfchen unten ist wusste ich letztes Mal auch schon, ich wollte wissen wie weit das Köpfchen im Becken sitzt, falls sich die Fruchtblase doch mal entschliesst zu platzen!!!!

Meine Hebi meinte nämlich das wäre interessant zu wissen, damit man weiss ob man sich Zeit lassen kann oder beeilen muss ins KH zu fahren!
Nun gut, meine FÄ sagte darauf nur, das Köpfchen rutscht dan schon ins Becken, wenn die Fruchtblase platzt!!!
Die hat Nerven!

Dann hat sie sich nochmal 30 Euro verdient, da ich ja wiedermal so neugierig war und wissen wollte, wie gross unser Küken denn nun ungefähr wird!
Ergebnis: Auf jeden Fall konnte man heute ziemlich gut erkennen, dass es tatsächlich ein Mädchen wird und die Süsse wird auf 3348 g +/- 10 % geschätzt!

Tja und dann meinte sie mit so nem doofen Grinsen: " ich bin mir ziemlich sicher, dass wir uns Donnerstag nochmal wiedersehen!"
Sind ja tolle Aussichten, nicht wahr?

Aber ihr habt wohl recht und die Kleinen machen sich erst auf den Weg wann SIE WOLLEN!!!!!!
Unsere will auf jeden Fall grad Karatestunde machen... *bauchausbeul* :fous:

Soviel zu meinem heutigen Tag!!! Und morgen Mittag gehts dann wieder zur Akupunktur.... *seufz*

LG
Die wartende Tigerente & Karate-Küken



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2005 um 19:31

Mal ne andere Frage...
Wieso ist mein Profil plötzlich futsch??? Da steht, dass tigerente77 nicht als Mitglied existiert.....

HALLO?????? Wer bin ich dann , wenn ich nicht existiere????

HELP!!!! Was bedeutet Moderator?

Bin glaub ich zu doof....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2005 um 20:23

Jaaaaaa!
Dann wird es das bestimmt sein!!!!!! DANKE!

Entchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 13:19

Du bist echt süß bellaly
rotwein in der badewanne und dann ab ins nest. das werd ich morgen abend machen. mein männe hat doch donnerstag geburtstag. das ist ein guter plan. besser als rizinussöl mit aprikosensaft.

und entchen, bei dir alles klar? oder hat wenigstens bei dir der vollmond was bewirkt??? ich hab 2 stunden geschlafen, weil ich so ein heftiges ziehen im unterleib hatte. dachte schon es bahnt sich was an - aber pustekuchen. jetzt ist alles weg. super... nur ich bin hundemüde.

ach du schreck 1580. was war denn der grund für den kaiserschnitt? doch nicht etwa ne gestose oder sowas. ich bin auch ziemlich gestosegefährdet. hab furchtbar dicke füße und hände, super hohen blutdruck machmal bis 160/100 und immer ne spur eiweis im urin, aber zum glück nur ein plus. und meine arme sehen aus - wegen der vielen blutabnahmen wegen gestose - hab auch meine 36ssw in der klink zugebracht deswegen. hätte auch passieren können, dass unsere maus eher geholt wird... aber war damals noch mal gutgegangen.

so, mach mir jetzt mit ner freundin nen schönen nachmittag und heut abend überleg ich schon mal ob ich ein gläsl rotwein trinke - als vorbereitung auf morgen??? *freu*

bis später
lg
babs

ps: entchen, wegen dem us, ists bei meiner ärztin das gleich - nur meine us kosten gleich 40 euro... es ist zum mäusemelken. drück dir die däumchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 21:22

Na, ihr seid ja süss
...kündigung der untermieter *ggg*

wie einfach doch das einleiten ist - wenn man weiss wie *grins*

also, als erstes muss man aussehen wie in der 47ten woche, obwohl die 38 grad angebrochen ist. dann braucht man nur noch ein krankenhaus mit genügend durchhaltevermögen. *ggg*

bin in der 38ten woche "eingeliefert" worden, etwas zu viel wasser und blutdruck bei 150/90 rum.
eine woche lang hat man mich mit frischgebackenen müttern zusammen gepfercht, da das "anregend" ist. anscheinend ist mein nachahmungstrieb verkümmert, denn danach war ich aufgeregt, aber geregt hat sich nix.

dann kamen die fachmenschen zu wort - wir leiten jetzt ein. "keine angst, das geht jetzt vielleicht ein bisschen schnell, aber das kind ist fertig, und warum was riskieren"
fünf tage lang wurde ich wie verrückt eingeleitet, morgens, mittags und abends. mein leben bestand aus anderer leute babys anschauen, und den ctg bewachen. *ggg*
wehenschreiber wie mit lineal gezogen.
mit hilfe einer dreifachen dosis für dinos und bald mit dem gesamten kreiskrankenhauspersonal auf du und du habe ich mich dann wirklich bemüht, und am fünten tag eine miniwehe hingezaubert. juchuu, es wirkt ! jahrhunderte später sogar ein paar mehr. ich habe dann im kreissaal leicht vor mich hingeweht. irgendwann ist unter mithilfe des wehentropfs (garantiert auch mit familienpackung dran) dann der räumungsbefehl vollsteckt worden, einen tag vor et. ich bin so stolz auf mich.
und ihr trinkt ekeligen tee ?


ich wünsche euch allen eine tolle geburt, und das ihr eure süssen bald im arm habt.

liebe grüsse, andrea und tabea outside - äääh - 40+ 438 woche

...
ach ja, meine freundin hat den gleichen mist bekommen wie ich, die war innerhalb von einer halben stunde voll verweht, und vier stunden später war ihr kind da. *sachen gibt's*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 21:57

Dat entchen
hat heut aber noch nicht reingeschaut???
hat das was zu bedeuten.

ja bellaly, hauptsache es geht beiden gut.

hab grad mal ein glas rotwein vernascht....
bis morgen...
gute nacht
babsi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 11:46
In Antwort auf love_12964914

Dat entchen
hat heut aber noch nicht reingeschaut???
hat das was zu bedeuten.

ja bellaly, hauptsache es geht beiden gut.

hab grad mal ein glas rotwein vernascht....
bis morgen...
gute nacht
babsi

Dat Entchen...
.... hat LEIDER von noch keiner Veränderung zu berichten!
War gestern zur Akupunktur und danach noch in der Stadt und dann haben wir noch Besuch bekommen (MIT BABY)und dann war ich zu kaputt zum schreiben!

Toll, dafür haben sich gestern bestimmt 10 Leute gemeldet, die seit Wochen nix von sich haben hören lassen und wollten wissen, ob ich denn schon eine Emily bekommen hätte!!!! NERV!!!!! Als käme so ein Baby auf Bestellung! TSss...
Und dann diese Kommentare... "Wie??? Immer noch nicht?" oder "Jetzt wird es aber langsam Zeit!!!"
Mann, gestern war doch erst der ET und noch nicht ne Woche drüber!!!

Bin irgendwie total genervt! Ausserdem kriege ich soooo schlecht Luft! Bin super kurzatmig, sogar Nachts! Habe im Moment sogar Probleme auf der Seite zu liegen... Ätzend!

Hach ja... ich nerve nicht wahr? Tut mir leid!

Morgen "darf" ich wieder zur Fä und mir bestimmt anhören, dass sich noch nix getan hat! *krisekrieg*
Die Hebi bei der Aku gestern meinte, dass ab 10 Tagen drüber so oder so eingeleitet würde, das wäre in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben! Das wäre dann Freitag, der 28. 10. !
Nur.... soweit wollte ich eigentlich nur ungern kommen lassen!
Schade, dass man so weinig Einfluss darauf hat!

Hat sich bei euch denn schon was getan? Habe jetzt genug gejammert!!!!

*drückeeuchganzdoll*
Entchen und Küken (ET 18.10.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 11:48

Habe mich irgendwie dazwischen gequetscht!!!
Einen weiter oben!!! Sorry!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 12:55

Mein himbeerblättertee
soll 6 min ziehen. und meine hebi meinte auch, der mumu ist zwar noch völlig geschlossen (toll!) aber dafür schön weich. also vielleicht hat ja wenigstens das was gebracht.

der rotwein hat jedenfalls nichts gebracht. hat mich eher mehr entspannt als angeregt... mal sehen heute gibts glas nr. 2 in der badewanne.

ich hatte gestern auch besuch von nem 5,5 wochen alten würmchen. war echt süß. hätt ihn am liebsten da behalten.

ctg heute war unauffällig. null wehen - nicht mal die paar übungswehen, die ich z.b. letzten donnerstag noch hatte. nullkommaüberhauptnix.

helena wird sich denken bei dem wetter komm ich doch nicht auf die welt. der wetterumschwung hat sie auch nicht animiert...

bis später denn

und entchen, du darfst ruhig jammern, dafür sind doch foren erfunden worden oder nicht? ich kann dich so gut verstehen. ich krieg seit montag zu hören: "drin geblieben ist schließlich noch keines". ist grad der standardspruch und die kontrollanrufe aus der family mehren sich auch... nerv...

lg
babsi

ps: bellaly, na das ist doch schon mal was, dass sie gut liegt. ich beneide dich auch echt ums 4. denn das wird doch bestimmt recht zügig gehen oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 13:33
In Antwort auf love_12964914

Mein himbeerblättertee
soll 6 min ziehen. und meine hebi meinte auch, der mumu ist zwar noch völlig geschlossen (toll!) aber dafür schön weich. also vielleicht hat ja wenigstens das was gebracht.

der rotwein hat jedenfalls nichts gebracht. hat mich eher mehr entspannt als angeregt... mal sehen heute gibts glas nr. 2 in der badewanne.

ich hatte gestern auch besuch von nem 5,5 wochen alten würmchen. war echt süß. hätt ihn am liebsten da behalten.

ctg heute war unauffällig. null wehen - nicht mal die paar übungswehen, die ich z.b. letzten donnerstag noch hatte. nullkommaüberhauptnix.

helena wird sich denken bei dem wetter komm ich doch nicht auf die welt. der wetterumschwung hat sie auch nicht animiert...

bis später denn

und entchen, du darfst ruhig jammern, dafür sind doch foren erfunden worden oder nicht? ich kann dich so gut verstehen. ich krieg seit montag zu hören: "drin geblieben ist schließlich noch keines". ist grad der standardspruch und die kontrollanrufe aus der family mehren sich auch... nerv...

lg
babsi

ps: bellaly, na das ist doch schon mal was, dass sie gut liegt. ich beneide dich auch echt ums 4. denn das wird doch bestimmt recht zügig gehen oder?

Ihr seit süss!!!
Das ist doch mal ne gute Neuigkeit, dass dein Krümelchen einen halben Purzelbaum geschlagen hat!!!! Das ist doch schonmal beruhigend!

Wegen dem Tee...

Habe nämlich auch gestern meine Hebi gefragt, wie man den Tee zubereiten bzw. trinken soll! War dann auch platt, denn bis jetzt habe ich das wohl ziemlich "falsch" gemacht!
Man sollte wohl ca. 2 Becher (grosse Kaffeebecher)am Tag trinken und zwar nicht so nebenbei beim Essen oder so, sondern ganz bewusst! Morgens und Abends oder so...
Man nimmt wohl zwei grosse Teelöffel pro Tasse und sollte eine Stunde vorher und eine Stunde nachher nicht noch alles mögliche andere zu sich nehmen, damit der Tee auch wirken kann....

Ich meine, wenn man den Tee als eine Art "Medikament" betrachtet, leuchtet das schon irgendwie ein!

Übrigens, meine blöde Frauenärztin hat dann wohl auch verpennt mir dummes Huhn mitzuteilen, dass ich meine Magnesium-Hammer-Tabletten besser schon länger nicht mehr hätte nehmen sollen.... Sind ja bekanntlich wehenhemmend! Super oder? Ich liebe kompetente, aufopfernde Beratung im Rahmen einer ersten Schwangerschaft!

Also, ich glaube, wenn ich nochmal schwanger sein sollte, werde ich mir eine eigene Hebamme suchen, die dann auch die Vorsorge übernimmt und mit zur Entbindung kommt! Ist sowas wohl teuer?

So, fahre gleich erstal in den Werre-Park quasi Frustshoppen und danach zu ner Freundin (die so ziemlich Einzige, die gestern nicht genervt hat)auf`n Tee um mich ein wenig abzulenken!!!!!!!

LG Entchen Bussi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 13:59
In Antwort auf lala_12567822

Ihr seit süss!!!
Das ist doch mal ne gute Neuigkeit, dass dein Krümelchen einen halben Purzelbaum geschlagen hat!!!! Das ist doch schonmal beruhigend!

Wegen dem Tee...

Habe nämlich auch gestern meine Hebi gefragt, wie man den Tee zubereiten bzw. trinken soll! War dann auch platt, denn bis jetzt habe ich das wohl ziemlich "falsch" gemacht!
Man sollte wohl ca. 2 Becher (grosse Kaffeebecher)am Tag trinken und zwar nicht so nebenbei beim Essen oder so, sondern ganz bewusst! Morgens und Abends oder so...
Man nimmt wohl zwei grosse Teelöffel pro Tasse und sollte eine Stunde vorher und eine Stunde nachher nicht noch alles mögliche andere zu sich nehmen, damit der Tee auch wirken kann....

Ich meine, wenn man den Tee als eine Art "Medikament" betrachtet, leuchtet das schon irgendwie ein!

Übrigens, meine blöde Frauenärztin hat dann wohl auch verpennt mir dummes Huhn mitzuteilen, dass ich meine Magnesium-Hammer-Tabletten besser schon länger nicht mehr hätte nehmen sollen.... Sind ja bekanntlich wehenhemmend! Super oder? Ich liebe kompetente, aufopfernde Beratung im Rahmen einer ersten Schwangerschaft!

Also, ich glaube, wenn ich nochmal schwanger sein sollte, werde ich mir eine eigene Hebamme suchen, die dann auch die Vorsorge übernimmt und mit zur Entbindung kommt! Ist sowas wohl teuer?

So, fahre gleich erstal in den Werre-Park quasi Frustshoppen und danach zu ner Freundin (die so ziemlich Einzige, die gestern nicht genervt hat)auf`n Tee um mich ein wenig abzulenken!!!!!!!

LG Entchen Bussi

Wie jetzt
kein magnesium mehr??????????? nehme jeden tag 6 tabletten!!! super toll. danke für den tipp entchen.

und das mit dem tee wusste ich auch nicht, aber bei mir hats ja auch gewirkt wenn ich eine tasse abends zum abendessen getrunken habe. zumindest hat die hebi neulich meinen weichen mumu gelobt.

aber hebi ist auch nicht gleich hebi. meine ist mir zu jung, hat noch keine kinder und überhaupt, sie passt nicht zu mir. ich will beim nächsten kind auch ne andere. aber es ist ziemlich glückssache.... an eine gute zu geraten.

du machst das richtig. lenk dich schön ab. und vor allem lauf viel! dann gehts bestimmt bald los.
lg
babs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 16:51

Tss tss
nach dem ich die mittagsration mg schon weggelassen habe, bilde ich mir schon ein, dass es mehr zwickt und zieht... vielleicht tut sich ja bald was.

meine vorsorgen hat alle die hebamme gemacht und nur die us hat die ärztin gemacht. die haben eine praxis zusammen. ist echt praktisch. außer der aufklärung was das mg angeht.

nach dem gesetz der serie müsstest du beim 4. ja nur noch ca. 30 min. brauchen. ich drück dir die daumen! aber sicher ist ne gewisse vorlaufzeit trotzdem gegeben. ich denk immer dass man beim ersten länger im kreißsaal rumtigert, weil man ja eher hinrennt, weil man ja nicht weiß was so passiert oder??? ach ist das alles aufregend.
lg
babs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 22:39
In Antwort auf love_12964914

Tss tss
nach dem ich die mittagsration mg schon weggelassen habe, bilde ich mir schon ein, dass es mehr zwickt und zieht... vielleicht tut sich ja bald was.

meine vorsorgen hat alle die hebamme gemacht und nur die us hat die ärztin gemacht. die haben eine praxis zusammen. ist echt praktisch. außer der aufklärung was das mg angeht.

nach dem gesetz der serie müsstest du beim 4. ja nur noch ca. 30 min. brauchen. ich drück dir die daumen! aber sicher ist ne gewisse vorlaufzeit trotzdem gegeben. ich denk immer dass man beim ersten länger im kreißsaal rumtigert, weil man ja eher hinrennt, weil man ja nicht weiß was so passiert oder??? ach ist das alles aufregend.
lg
babs

Ich nochmal!
Wollte mich nur nochmal kurz melden, bin ja morgen erst zu meiner Super-Fä!
Bin ja wirklich gespannt wie ein Flitzebogen was sie morgen zu sagen hat....
Bestimmt ist alles unverändert!!!
Kann denn das dann sein?

Meine kleine Maus macht grad wieder ihr allabendliches Karatetraining! Tja, aber wenn ich ihr sage, dass sie ruhig rauskommen kann, wenn es ihr da drin zu eng ist, hört sie ja nicht auf mich!

Zumindest war der heutige Tag nicht soooo langweilig! War ja erst ein wenig shoppen(habe allerdings nix Schönes gefunden)und dann bei meiner Freundin! Haben erst gemütlich Tee getrunken und sind dann mit dem Kinderwagen und ihrem kleinen Sohn (knapp 6 Monate) losgezogen und haben einen laaaangen Spaziergang gemacht!

Wenn man schon drei Kids hat, wird einem bestimmt nicht so schnell langweilig... Nicht wahr?
Wie bekommt ihr denn sonst so die Tage mit der schrecklichen Warterei rum?

Übrigens, seit ca zwei Wochen sitzt meine Nase gaaanz schrecklich zu! Kennt ihr das? Nehme ca zweimal(zum Essen und Schlafen) am Tag Olynth-Nasenspray für Kleinkinder (nicht für Säuglinge)! Würdet ihr das auch machen, oder hättet ihr Bedenken?

Soooo, jetzt schlürfe ich noch schnell meinen Rest "Schwangerschaftstee" und werde dann glaub ich ins Bettchen verschwinden!

Schlaft schön und träumt süss von sauren Gurken....
Bussi Entchen und Küken ( 40+1)





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2005 um 5:39

Guten Morgen zusammen....
Hatte grad voll den langen Beitrag geschrieben, und dann war er weg!

Naja, soviel dazu... Denke nicht, dass ich heute noch zu meiner FÄ muss..., denn vor ca. drei Stunden ist mir wohl die Fruchtblase geplatzt!!!!!!!!!!!
Seitdem läuft es so Pfützchenweise...
Bin davon wach geworden, dass mein Slip so klamm war... und BINGO!!!!!

Jetzt habe ich bereits geduscht und meine restlichen Sache zusammen gesucht und mit meinem Schatz gefrühstückt! (zumindest das was man bei unserer Nervosität frühstücken nennen kann)

Bemerke nur noch keine Wehen! Haben darum auch schon im Kreißsaal angerufen und gefragt! Die Hebi meinte, dass wir entweder gerne kommen könnten und sie mich dann ans CTG anschliessen würde und untersuchen würde! Wenn keine Wehen kommen, käme ich erst auf Station und dann würde ich nach ca. 12 Std einen Rizinuscocktail bekommen...oder wir könnten noch zu Hause warten!

Oh gott oh gott.... bin ja sooooo aufgeregt!

Wollte mich also wahrscheinlich erstmal verabschieden!!! Drückt mir / uns mal die Daumen, dass alles gut geht..... Habe jetzt doch ein wenig Schiss!!!!

Drücke euch auch die Pfötchen!

*ohmannsoaufgeregtbin*

Melde mich dann oder mein Schatz....

LG Entchen und Küken (evtl. auf dem Weg)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2005 um 9:35

Tips aus der Ferne
Hello Tigerente,
also ich bin im Moment gottseidank nicht mehr schwanger...seit 6 Tagen endlich erloest...aber ich habe mit den Hebstmamis mitgefiebert. Ich bin bis 7 Tage ueber den ET gegangen, habe in den letzten 14 Tagen ziemlich viel versucht und denn auf eine Einleitung bestanden, weil ich einfach mit den Nerven am Ende war. Ich muss sagen, dass ich Deutsche bin, aber in Japan lebe und hier ist so einiges anders. Hier in Asien wird z.B. keine Akkupunktur gemacht, sondern die Akkupunkturpunkte werden mit Massage und Waerme stimuliert. Zum Ausloesen von Wehen hat des bei mir nicht gereicht, aber zum Voranbringen waehrend der Geburt. Meine Hebi meinte, des meine Tochter und die Plazenta einfach schon zu gross fuer mich waren (Kind 3968g, Plazenta wirklich riesig...)
Also warmes Fussbad machen, dannach am besten von Deinem liebsten die Fuesse massieren lassen, dabei besonders viel Druck auf die A.punkte und das Bein vom Knoechel bis zum Knie hochmassieren bzw. streichen. Zimt soll auch Wehen foerdern, also wie waers mit Zimthoernchen zum Fruehstueck? Naja, mein Liebster hatte denn auch irgendwann die Schn. voll vom "Zwangskuscheln..." obwohl des echt das beste Mittel sein soll. Naja, viel Glueck,
und liebe Gruesse aus Asien.
Noale und Yona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2005 um 13:42

Oh mann, da bin ich mal paar
stunden nicht da und dann verpass ich alles. ist ja echt aufregend. vielleicht hat sie ja schon ihren wurm im arm. ach mensch ich will auch!

wegen dem nasenspray noch kurz. ich wollte das auch in der apo holen, weil ich das auch vor der ss genommen hab. da haben die mir bald den kopf runtergerissen und ein homöopatisches mittel aufgeschwatzt. das kann man sich aber auch ans knie sprühen, hat ungefähr den gleichen effekt. meine nase ist nämlich auch schon seit geraumer zeit dicht. soll wohl aber ein hormon sein, dass das anschwellen sämtlicher schleimhäute im körper verursacht...

noch kurz zu mir: war heut früh tatsächlich in der klinik, aber nur weil ich die ganze nacht vor lauter kopfschmerzen im bett stand und keine auge zugekriegt habe. und da starke kopfschmerzen auf ne gestose hindeuten können, bin ich heut früh mit hasi mal eben hingeflitzt. aber entwarnung. blut war ok und bltudruck war richtig komisch nur 125/75 und sowas. das hatte ich zuletzt vor vielen wochen... die wollten mich aber trotzdem dort behalten. neeeeeeeeeeeee. hasi hat heut geburtstag und am we kommen die schwiegereltern mit dem flieger... da hab ich mich kurzer hand gegen ärztlichen rat entlassen lassen. kontrollier jetzt schön fleißig den blutdruck und geh morgen wieder zum doc und am sa wieder in die klinik. mal sehen...
ansonsten tut sich nix - aber so ist hasi wenigstens daheim geblieben und wir feiern seinen letzten geburtstag zu zweit... grins. ist auch schön.

also mit entchens nachrichten kann ich nicht mithalten. wenns nur auch bei mir langsam soweit wäre... schnief.

bis später
babsi
(bellaly, dann müssen wir wohl allein die stellung halten - hast du den asiatischen beitrag gelesen??? was hälts du davon? ich glaub das ist nix für mich.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2005 um 18:44
In Antwort auf love_12964914

Oh mann, da bin ich mal paar
stunden nicht da und dann verpass ich alles. ist ja echt aufregend. vielleicht hat sie ja schon ihren wurm im arm. ach mensch ich will auch!

wegen dem nasenspray noch kurz. ich wollte das auch in der apo holen, weil ich das auch vor der ss genommen hab. da haben die mir bald den kopf runtergerissen und ein homöopatisches mittel aufgeschwatzt. das kann man sich aber auch ans knie sprühen, hat ungefähr den gleichen effekt. meine nase ist nämlich auch schon seit geraumer zeit dicht. soll wohl aber ein hormon sein, dass das anschwellen sämtlicher schleimhäute im körper verursacht...

noch kurz zu mir: war heut früh tatsächlich in der klinik, aber nur weil ich die ganze nacht vor lauter kopfschmerzen im bett stand und keine auge zugekriegt habe. und da starke kopfschmerzen auf ne gestose hindeuten können, bin ich heut früh mit hasi mal eben hingeflitzt. aber entwarnung. blut war ok und bltudruck war richtig komisch nur 125/75 und sowas. das hatte ich zuletzt vor vielen wochen... die wollten mich aber trotzdem dort behalten. neeeeeeeeeeeee. hasi hat heut geburtstag und am we kommen die schwiegereltern mit dem flieger... da hab ich mich kurzer hand gegen ärztlichen rat entlassen lassen. kontrollier jetzt schön fleißig den blutdruck und geh morgen wieder zum doc und am sa wieder in die klinik. mal sehen...
ansonsten tut sich nix - aber so ist hasi wenigstens daheim geblieben und wir feiern seinen letzten geburtstag zu zweit... grins. ist auch schön.

also mit entchens nachrichten kann ich nicht mithalten. wenns nur auch bei mir langsam soweit wäre... schnief.

bis später
babsi
(bellaly, dann müssen wir wohl allein die stellung halten - hast du den asiatischen beitrag gelesen??? was hälts du davon? ich glaub das ist nix für mich.)

OOOOOOOOOOOH
Wie toll tigerente..
soll ich euch mal was sagen? Genau vor 2 montan kam mein kleiner auf die welt und am 19.8. auch gegen die uhrzeit (ich glaub 4.50 war es)hab ich hier im forum geschrieben das ich mich nun verabschiede weil mir gegen 3 uhr die fruchtblase geplatzt ist, uuund ich hatte auch keine wehen..Also genau wie bei mir .. OH MAN TIGERENTE, hoffentlich klappts bei dir alles besser und du hast dein kleines schon im arm, ich drücke dir ganz feste die daumen!
LG Svenja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2005 um 12:12

Ach du arme
ich drück dir megadooooooooooooolle die daumen. und wünsch dir alles gute!!!

die panikmache ist echt zum kotzen. als ich anfang der 36ssw ins kh musste wegen dem hohen blutdruck meinte die ärztin auch, dass sie sie bestimmt holen...
dort angekommen haben sie alles mögliche untersucht (doppler usw...) und dann gesagt alles müll, 5 tage beobachtet, blutdruck wurde wieder normal und die mausi durfte noch 6 wochen in meinem bauch bleiben (vielleicht werdens sogar 7).

ich drück dir sowas von die daumen.
halt die ohren steif!
ganz liebe grüße
babsi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2005 um 23:24

WOOW
Herzlichen Glückwunsch und alles liebe? Kann man Fotos sehen? Schön das du schon wieder zuhause bist, ich hoffe es geht euch gut!
Wünsche euch eine wunderschöne Zeit!
lg svenja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2005 um 15:51
In Antwort auf rosita_12362049

WOOW
Herzlichen Glückwunsch und alles liebe? Kann man Fotos sehen? Schön das du schon wieder zuhause bist, ich hoffe es geht euch gut!
Wünsche euch eine wunderschöne Zeit!
lg svenja


herzlichen glückwünsch und alles glück der welt.

liebe grüße nicki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2005 um 15:28

Herzlichen Glückwunsch!!!!!!
Ist das nicht toll? Habe auch einen Bericht für euch!!! Denn unsere kleine Emily ist auch endlich da!!!!! Habe den Bericht zwar schon bei den Herbstmamis reingeschrieben, aber egal.... Hier nochmal!!!!!!

Sooooo....

Da bin ich wieder!Oh sorry, meinte natürlich, sind wir wieder!!!! DENN:

Hurra , Hurra, kaum zu glauben aber wahr, nach langen 37 Stunden im Kreißsaal hat sich unsere kleine Emily am Freitag, den 21.10.2005 um 17.04 Uhr endlich entschlossen, das Licht der Welt zu erblicken! Mit süssen 53 cm Körperlänge wog sie 3110 g und hatte einen Kopfumfang von 34 cm!!!
Wir sind ja sooooo glücklich!
Nachdem ich ja noch kurz berichtet hatte, dass mir nachts die Fruchtblase geplatzt ist, sind wir dann am Morgen gegen 8 Uhr ins Krankenhaus gefahren!
Dort angekommen, wurde ich erstmal ans CTG angeschlossen um zu ermitteln ob denn Wehentätigkeit da wäre!!! Natürlich nicht!
Ach, ausserdem musste der abnehmende Mond bei diversen hocschwangeren Frauen mehr ausgelöst haben, als der Vollmond in den Tagen davor, denn es stapelten sich 5 Frauen, die alle ihre Babys bekommen sollten!!!!!
Nun ja bei mir zog sich das nun also tooootal hin.... Es wollten nun absolut keine Wehen kommen, die den Muttermund endlich mal auch nur ein wenig geöffnet hätten!!!!
So wurde mir also zum ersten Mal ein Gel vor den Mumu gelegt.... nach ca. 6 Stunden leichten Wehen ein ernüchternes Ergebnis: Muttermund knapp fingerdurchlässig!
Toll, also wieder Untersuchung (und die Fä war nicht gerade eine der zärtlichsten!!!! )
Alsoooo.... wieder Gel legen und abwarten ! Mittlerweile war es ca 17.Uhr und draussen wurde es schon wieder dunkel! Ursprünglich hatten wir gedacht, dass wir unsere Maus evtl. jetzt schon in den Armen halten würden!!!!
Doch Pustekuchen!!!
Tja so zog sich dann auch die Nacht unendlich lange hin.... und nun wusste ich auch, was immer mit Wehenschmerzen gemeint war! Habe die ganze Nacht damit verbracht durch den Kreißsaal zu tigern und die heftigen Wehen alle 5 Minuten zu veratmen!!!!!! War ja sooo froh, dass mein Schatz die ganze Zeit an meiner Seite war!Ohne ihn hätte ich das nicht durchgestanden! Nachdem wir am nächsten Morgen nun schon über 24 Studen kein Auge mehr zugetan hatten, wollten wir eigentlich nur noch unser Schätzchen in den Armen halten..... aber es war scheinbar wohl immer noch nicht an der Zeit!
Wiedermal kam eine Ärztin und untersuchte den Mumu!
WOW!!!!! Immerhin hatte mir die komplette Nacht Wehen ganze 3 cm Öffnung beschert!!!!!! Ich konnte nur noch heulen, denn ich war sooooo fertig und müde und hatte keine wirkliche Lust mehr! (Aber, haha... das hilft ja bekanntlich auch nicht! )
Dann kam meine "Rettung", denn die Hebamme meinte, dass es wohl das beste wäre , wenn ich eine PDA bekommen würde, damit ich ein wenig Schlaf bekäme und ich mich entspannen könnte! Das würde evtl. auch helfen, um die Öffnung des Mumu zu beschleunigen!!!
Gesagt, getan!!!! Eigentlich war mir zu diesem Zeitpunkt sowieso schon alles egal.... aber ein wenig Schiss hatte ich trotzdem vor der PDA!
Im Nachhinein kann ich das nur jedem empfehlen und es tat auch überhaupt nicht weh, nur die örtliche Betäubung hat ein ganz klein wenig gepiekst!
Als dann die PDA gesetzt war, konnte ich es kaum glauben, dass das CTG solche Wellen schlägt, denn ich war seit über 14 Stunden endlich mal wieder komplett schmerzfrei!!!!!!!
HERRLICH!!!!! Nun habe ich auch ein bis zwei Stunden schlafen können und mein Schatz ging in die Stadt um endlich mal etwas zu essen!!!
Er meinte nur: " Ach ich bin gleich wieder da, so schnell wird schon nix passieren!"
Pustekuchen, denn als er (Gott sei Dank) wieder da war, kam die nächste Untersuchung. Ich wunderte mich nur über die extremen Schmerzen trotz PDA!
Ein wenig erschrocken guckte die Hebi schon, und meinte dann :" Super, Mumu komplett geöffnet! Das sind Presswehen!"
Juhu!!!!! Es hat bald ein Ende dachte ich....
Was folgte, waren noch ca. zwei Stunden Presswehen, die total blöd waren, denn durch die PDA (die kurz vorher nochmal aufgespritzt wurde, weil ja keiner geahnt hatte, dass es jetzt so schnell geht!)habe ich die nicht richtig gespürt und musste so pressen! Es machte mir auch nichts aus, dass die Ärztin und noch eine Hebamme auf meinem Bauch lagen und das Kleine mit raus schoben..... Auch der Schnitt und der Riss waren absolut nichtig in diesem Moment!!!!!

Denn dann ging plötzlich alles ganz fix und unsere Süsse war endlich da!
Ich konnte es kaum fassen als sie so warm und weich auf meinem Bauch lag und mich mit ihren schönen Augen anblickte!
DAS WAR WIRKLICH DER SCHÖNSTE MOMENT UNSERES LEBENS!!!!!!!!!!!!!
Und bis jetzt können wir uns auch nicht beklagen, denn sie ist eine gaaaanz Liebe! Wird einmal in der Nahct wach und möchte gestillt werden! Und auch sonst, lächelt sie und alles ist wieder gut! (auch die kaputten Brustwarzen )

Sooooo nun habe ich aber genug geschrieben und meine Kleine wartet auf die Fütterung der Raubtiere!!!!! ( AUA!!!)

Hoffe, eure Neugier ist mit meinem Bericht erstmal gestillt!

Liebe Grüsse, euer Entchen und ihre Emily!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2007 um 16:28

Ich bibbere auch mit
Hallo liebe Muttis !

Ich bin auch schon ganz nervös vor Aufregung, alle warten schon und rufen fast täglich an.

Der errechnete Geburtstermin meiner Tochter ist der 15.Okt.2007 und ich zähle die Minuten.

Was kann man denn noch so alles machen, damit das Warten nicht ganz so anstrengend wird ?!?

Anzeichen für Senkwehen oder Ähnliches habe ich auch nicht, apropo:
>Kann mir mal einer bei Gelegenheit erklären wie sich Senkwehen anfühlen und wann die auftreten?<

Liebe Grüße

ridda(39+3 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2008 um 14:51

Hallo bald werdende mami
ich bin jetzt am sonntag in der 40 ssw habe schon seid drei wochen wehen aber noch nicht so doll das ich sagen kann jetzt gehts los, gestern hatte ich regel mäßig wehen alle 10 minuten doch noch nicht schmerz haft genug.ich versuche es jetzt mit himbeerblättertee und etwas mehr bewegung und natürlich heiß baden aber ich glaube wenn die prinzessinnen raus wollen werden uns schon bescheid sagen meint ihr nicht auch.ich freue mich aber schon so sehr und auch mein freund er guckt immer ins kinderzimmer und sagt noch kein baby da wartezeit vertreiben mal sehen gar nicht die zeit vergeht nicht und am wenigsten am wochenende da kommt auch nichts in der glotze und du was machst du so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest