Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung / Wer ist mit der Hilfe des Clearblue Fertilitätsmonitor schwanger geworden

Wer ist mit der Hilfe des Clearblue Fertilitätsmonitor schwanger geworden

14. April 2009 um 13:05 Letzte Antwort: 26. April 2009 um 17:18

Nur noch ein paar Tage und dann starte ich mit meinem Cb.-Fm. in neue und aufregende Zyklen

Wer von euch ist mit der hilfe des Monitors schwanger geworden und in welchem Zyklus
Schreibt mir bitte ganz viele Erfahrungs- und Erfolgsberichte von euch oder von euren Verwandten oder Bekannten.

Ich freu mich jetzt schon auf eure Antworten
Lg Janine

Mehr lesen

15. April 2009 um 20:51

Hallo Janine
...ich benutze den Monitor ebenfalls, bin damit im 2.ÜZ ss geworden.
Leider habe ich das Baby verloren.

Jetzt benutze ich ihn wieder und so langsam pendelt sich mein Zyklus wieder ein (FG im Dezember).
Ein Eichen ist in diesem Zyklus schon gesprungen und nun ist hoffnungsvolles Warten angesagt....

Ich kann den Monitor nur empfehlen, er ist jeden Cent wert.

Viel Erfolg damit und eine baldige SS.
LG Melanie

Gefällt mir
26. April 2009 um 17:18

Enttäuscht
Bei mir hat der Clearblue gar nix angezeigt. Hm, stimmt nicht ganz. Hatte den ganzen Zyklus immer die gleiche schwache Linie. Obwohl ich einen ES hatte. Ich persönlich finde Persona besser. Aber vielleicht hast du ja mehr Erfolg damit. Drück dir die Daumen, dass es schnell schnaggelt!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers