Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer ist dank einer IUI (Insemination) schwanger geworden?

Wer ist dank einer IUI (Insemination) schwanger geworden?

28. Februar 2009 um 13:25

ICh habe jtzt am Montag einen Termin zu einer IUI da wir schon seit Nov 07 üben aber es trotz allem nicht klappen will... obwohl angeblich bei uns alles in ordnung ist

Wieviel Hoffnung darf ich mir machen, dass es jetzt nach der IUI dann klappt? Und was muss ich beachten, um es noch mehr zu unterstützen.


Gruß
Pitti

Mehr lesen

28. Februar 2009 um 17:03

@bastet
danke für deine Antwort!!!!

Das macht mir ja jetzt richitg hoffnung Mein Zyklus wird nur mit Clomifen stimuliert und hoffe natürlich,d ass das dann reicht

Danke für die Wünsche. Daumen drücken und gedanken können ja nur helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 10:30

Wieviel musstet ihr bezahlen??
bitte noch melden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 11:49

Cool
Danke danke danke find ich ja total lieb von dir, dass du sogar deine rechnungen durchgeschaut hast

Und na sicher meld ich mich, wie es dann gelaufen ist.. bzw... obs denn dann geklappt hat Das werd ich mir dann GROß auf ein T-ahirt drucken *hihi*


also ich stimuliere ja nur mit Clomifen.. mehr brauch ich auch glaub ich nicht.. entwickeln sich ja immer mind 2 Folikel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 17:17
In Antwort auf briana_12088760

@bastet
danke für deine Antwort!!!!

Das macht mir ja jetzt richitg hoffnung Mein Zyklus wird nur mit Clomifen stimuliert und hoffe natürlich,d ass das dann reicht

Danke für die Wünsche. Daumen drücken und gedanken können ja nur helfen

Hallo Pillipatsch,
für was brauchst du denn Clomi?
Hast du keine guten Follikel?

Also ich muss auch diese Woche wieder hin und ich muss 300 Euro zahlen.
Da mein Körper es von alleine schafft, einen großen Follikel aufzubauen, muss ich mich auch nicht mit Medis aufpumpen. Da wäre die Gefahr einer Mehrlingsschwangerschaft einfach zu hoch. Und neeeiiin, ich will keine Drillinge
Bei mir ist es übrigens die 6. IUI, geklappt hat es bisher noch nicht. Auch wenn ich oft das Gefühl hatte: "Jetzt hat's bestimmt geklappt, ich spür es einfach..." ... die Enttäuschung war dementsprechend sehr groß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 17:36
In Antwort auf maus4487

Hallo Pillipatsch,
für was brauchst du denn Clomi?
Hast du keine guten Follikel?

Also ich muss auch diese Woche wieder hin und ich muss 300 Euro zahlen.
Da mein Körper es von alleine schafft, einen großen Follikel aufzubauen, muss ich mich auch nicht mit Medis aufpumpen. Da wäre die Gefahr einer Mehrlingsschwangerschaft einfach zu hoch. Und neeeiiin, ich will keine Drillinge
Bei mir ist es übrigens die 6. IUI, geklappt hat es bisher noch nicht. Auch wenn ich oft das Gefühl hatte: "Jetzt hat's bestimmt geklappt, ich spür es einfach..." ... die Enttäuschung war dementsprechend sehr groß

@maus
ich hab hier ein Buch da werd ich einfach mal raus zitieren

Ohne stimulation mit Hormonen ist eine Schwangerschftswarscheinlichke it nur bei 6-7 % pro IUI

ClomifenStimulation ist die warscheinlichkeit schon 8-10%

FSH - Stimulation (spritzen) sind es schon 10-12%

Auch steht hier, das mehr als 4 IUIs nicht anzuraten sind, weil man dann davon auszugehen hat, das diese Methode nicht den gewünschten efekt hat....


Vielleicht soolltest du mit Hormonen mal stimulieren um deine warscheinluchkeit zu erhöhen??


Bei mir bildet sich eigentlich immer ein Folikel aus... aber um die Chancen hat zu erhöhen nehm ich halt nun die Clomifen und da das allein halt auch nix gebracht hat.. versuchen wir es jetzt mit der IUI


das mit der Enttäuschung aknn ich mich auch gut reinversetzten.... *seufz* Ist halt alles irgendwie doof


Hoffe es klappt bald bei uns allen!!!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 18:16
In Antwort auf briana_12088760

@maus
ich hab hier ein Buch da werd ich einfach mal raus zitieren

Ohne stimulation mit Hormonen ist eine Schwangerschftswarscheinlichke it nur bei 6-7 % pro IUI

ClomifenStimulation ist die warscheinlichkeit schon 8-10%

FSH - Stimulation (spritzen) sind es schon 10-12%

Auch steht hier, das mehr als 4 IUIs nicht anzuraten sind, weil man dann davon auszugehen hat, das diese Methode nicht den gewünschten efekt hat....


Vielleicht soolltest du mit Hormonen mal stimulieren um deine warscheinluchkeit zu erhöhen??


Bei mir bildet sich eigentlich immer ein Folikel aus... aber um die Chancen hat zu erhöhen nehm ich halt nun die Clomifen und da das allein halt auch nix gebracht hat.. versuchen wir es jetzt mit der IUI


das mit der Enttäuschung aknn ich mich auch gut reinversetzten.... *seufz* Ist halt alles irgendwie doof


Hoffe es klappt bald bei uns allen!!!



Guten Abend Pillipatsch
Also ich hab hier auch ein Buch, da steht nix von 6-7%, sondern von 60-80 %

Allerdings habe ich mittlerweile schon 3 Bücher gelesen und in einem Punkt sind sich alle einig:
Die genaue Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft per IUI ist nicht zu benennen. Es gibt einige Gründe dafür. Der erste ist, dass jede Frau anders ist und jedes Sperma anders ist.
Vor allem bei der Frau hängt es vom Alter ab, je älter, desto schlechter. (da geht man dann eher gleich in Richtung IVF).
Außerdem hängt es davon ab, ob man 1. große Follis entwickelt, 2. die Eileiter durchgängig sind, 3. Die Schilddrüse samt Hormonen gut eingestellt sind, 4. wie weit die Spermienqualität des Mannes beeinträchtigt ist (durch Krankheit, Alter, oder warum auch immer). Und was ganz wichtig ist: Die allgemeine körperliche Verfassung der Frau.
Wenn man z.B. zu viel Angst hat, dass es nicht klappen könnte oder wenn sich beruflich oder privat etwas verändert, oder nicht glatt läuft; wenn man einfach zu aufgeregt ist usw. ist die Wahrscheinlichkeit auch sehr gering.
Man sollte sich von diesen ungenauen Statistiken nicht leiten lassen. Eins ist Fakt: Je mehr man ausgibt, deso höher wird die Wahrscheinlichkeit, dass es klappt.

Ach, du wirst es selbst merken nach deiner ersten IUI. Wie du dich fühlst (nicht anfangs, aber eher am Ende der Hibbelzeit).
Und dann wirst du dir mit der Zeit dein eigenes Urteil drüber bilden, warum es nicht klappen könnte oder was du selbst auf natürlicher Basis noch tun kannst, um eine Befruchtung der Eizelle zu ermöglichen/unterstützen.

Ach und hast du schon mal den Postkoitaltest gemacht? Aber den kannst du immernoch machen, wenn es 3-4 Mal nicht geklappt hat.

Ja, ich hoffe es auch. Ach in meinem Blog hab ich die IUI's teilweise beschrieben. Kannst gerne mal vorbeischauen
Er ist allerdings noch nicht auf dem aktuellen Stand. Wird nächste Woche erst gemacht...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2009 um 18:16


War heut bei dem Arzt

da sind 2 wunder schön große Folikel daaaaaa. 21.8mm Durchmesser!!!! DANKE CLOMIFEN!!!!

Morgen ist dann DER IUI TAG Bin sooo happyyyy!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper