Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer hibbelt noch und traut sich nicht?

Wer hibbelt noch und traut sich nicht?

28. Oktober 2007 um 10:43


Hallo, ich habe dieses Jahr die Mirena entfernen lassen und seitdem hoffe ich jeden Monat das die rote Pest wegbleibt.
Mein Zyklus ist seitdem zwischen 32-34 tagen lang gewesen. Im Moment bin ich bei ZT 36 . Da ich allerdings mit Ovu-tests getestet hatte und nur weimal einen Strich hatte, der aber nie wirklich so deutlich war wie die Kontrolllinie und das ja heißt: kein Eisprung, bin ich davon ausgegangen dass es diesen Monat wieder nicht geklappt hat. Nun bin ich an ZT 36 und fang doch wieder an zu hibbeln. Trau mich aber auch nicht einen Test zu machen , da ist die Angst vor Enttäuschung zu groß. Allerdings steigt auch die Hoffnung mit jedem Tag an dem sich keine Regen ankündigt...
Wem geht es noch so ????
Würd mich über viele Nachrichten freuen Eure Kathi

Mehr lesen

28. Oktober 2007 um 10:57

Leider zu früh
Hallo Kathi,

heute morgen habe ich es nicht lassen können und habe einen negativen Ergebnis bekommen. Meine Tage sollten eigentlich spätestens am Di da sein, deswegen dachte ich, mit einem Frühtest würde es rauskommen. Nun weiss ich ja mal wieder nichts.

Aber irgendwie bin ich ein wenig erleichtert. Nun weiss ich dass ich nicht weiss, aber für mich ist es schlimmer zu denken "und wenn es doch positiv sein kann...?".

Bei der letzten Schwangerschaft (habe schon 1 Kind) habe ich 12 Tage nach dem ES getestet und war negativ, und dann 16 Tage danach und der Test war positiv. Mein ES war laut Kurve eigentlich nicht vorhanden. Zur Sicherheit hatte ich aber einen Frühtest gekauft, weil sie genauer sind, und Morgenurin verwendet.

Ich drucke dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2007 um 11:05

Hallo Kathi
ich kann dich sher gut verstehen,weil ich mir dieses jahr auch die mirena habe zihen lassen und im nachhinein bin ich sehr froh darüber.........
Ich bin jetzt schon im 7ten ÜZ und warten warten warten....
Mein NMT ist am zwischen dem 29.10-31.10 kann es leider nicht genau einschätzen weil letzten monat die mens 2 tage zu früh kam!
So langsam werd ich auch hibbelig weil ich keine anzeichen einer mens habe rein gar nichts!
Ich werde aber mit dem testen bis zum 1.11 warten das ist mir echt sicherer.
Drücke dir ganz fest die daumen.

Lg Sallyy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2007 um 14:44
In Antwort auf veera_11926544

Leider zu früh
Hallo Kathi,

heute morgen habe ich es nicht lassen können und habe einen negativen Ergebnis bekommen. Meine Tage sollten eigentlich spätestens am Di da sein, deswegen dachte ich, mit einem Frühtest würde es rauskommen. Nun weiss ich ja mal wieder nichts.

Aber irgendwie bin ich ein wenig erleichtert. Nun weiss ich dass ich nicht weiss, aber für mich ist es schlimmer zu denken "und wenn es doch positiv sein kann...?".

Bei der letzten Schwangerschaft (habe schon 1 Kind) habe ich 12 Tage nach dem ES getestet und war negativ, und dann 16 Tage danach und der Test war positiv. Mein ES war laut Kurve eigentlich nicht vorhanden. Zur Sicherheit hatte ich aber einen Frühtest gekauft, weil sie genauer sind, und Morgenurin verwendet.

Ich drucke dir die Daumen!

Auch am mithibbeln
eigentlich hoffe ich ja nicht das sie kommt!
ich habe ende februar die pille abgesetzt und ende juni (hochzeit) haben wir effektiv mit der verhütung aufgehört.
ich habe monatelang meine mens nicht gehabt.
erst am 07.07. hatte ich wieder meine tage und dann einen "regelmässigen" zyklus von 37 tagen.
eigentlich hätte ich meine mens nun am 24. oder 25.10. kriegen sollen..bis jetzt noch nichts.
habe trotzdem mal einen schwangerschaftstest gemacht der negativ war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2007 um 16:51

Hibbeln
eigentlich hoffe ich ja nicht das sie kommt!
habe seit juli einen zyklus von 37 tagen und jetzt am 24./25.10. hätte ich meine tage kriegen sollen..warte bis jetzt...schwangerschaftsanzeichen habe ich zum glück nicht, dies wäre eh nur einbildung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2007 um 17:32

Hallo
Ich hibbel auch. Hatte ab Montag ständig ein Ziehen im Bauch, als ob die Mens gleich anfängt, aber da kam nichts. Freitag habe ich einen Frühtest gekauft und habe am Abend ganz wenig bräunlichen Ausfluss gehabt, wie immer wenn die Mens in den nächsten Stunden anfängt. Samstag war noch mal ganz wenig von dem Ausfluss, heute nichts mehr, Bauch ziept, Brüste spannen und Mens ist nicht da. NMT wäre nächste Woche Mittwoch oder Donnerstag...
Trau mich jetzt nicht, den Frühtest zu machen, werde mindestens nächsten Donnerstag abwarten. Die Hoffnung habe ich aber eigentlich schon aufgegeben. Merke ich auch an meiner Einstellung, bis Freitag habe ich mich über das Ziepen im Bauch gefreut, jetzt nervt's mich nur noch...

Ciao, Tarja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2007 um 21:03

Bis jetzt noch nicht...
Nun ist der Tag fast um und bis jetzt ist noch nix zu sehen... ich hoffe das bleibt so. Morgen wäre dann der 37 ZT. Werd wohl bis Ende nächster Woche abwarten und dann Ende der Woche nen SST machen... Hab echt Schiß, dass es doch nicht geklappt hat und einfach nur durch Stress oder Wunsch denken sich die Mens verschoben hat. Gibts denn bei Euch noch was neues? Gruß Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2007 um 11:19

37. Tag
Ich befürchte nun muß ich wohl doch wieder einen Monat warten. Bin jetzt am 37. ZT und noch keine Mens da, aber seit heute morgen regelschmerzen. Wie immer 1-3 Tage vor der roten Pest. Als ich das erste Mal schwanger war, hatte ich dieses Schmerzen gar nicht. Von daher muß ich wohl nun leider davon ausgehen, dass es mal wieder nicht geklapptz hat.

Wem geht es ähnlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2007 um 20:36
In Antwort auf shell_12339422

Bis jetzt noch nicht...
Nun ist der Tag fast um und bis jetzt ist noch nix zu sehen... ich hoffe das bleibt so. Morgen wäre dann der 37 ZT. Werd wohl bis Ende nächster Woche abwarten und dann Ende der Woche nen SST machen... Hab echt Schiß, dass es doch nicht geklappt hat und einfach nur durch Stress oder Wunsch denken sich die Mens verschoben hat. Gibts denn bei Euch noch was neues? Gruß Kathi

Rote Pest ist noch nicht da
Hi Kathi,

Danke der Nachfrage! Irgenwie bin ich auch erleichtert, dass es bei dir nichts zu sehen ist. Ich wünsche dir eine tolle SS und alles Gute!

heute morgen war ich so überzeugt dass ich meine Tage bekomme.., aber doch nichts da. Nun bin ich verwirrt, weil am Sonntag mein Test doch negativ war.

Wir haben schon 1 Kind und es wurde im 1. Clomi-Zyklus nach 2 Jahren Versuchen gezeugt. Dieses Mal haben wir zum ersten mal nach 8ÜZ wieder mit Clomis probiert. Ich bin wirklich sehr gespannt. Laut Frühtest sind es 95% der Schwangeren die einen positiven Test bekommen, wenn sie am 1 Tag vor erwarteten Regeltermin testen.

Vielleicht bin ich die Ausnahme von 5%????? Es wäre so schhhhoööön!

Die Hoffnung gebe ich nicht auf. Aber ein wenig deprimiert bin ich seit heute morgen schon. Nur meine Kollegen wussten natürlich nicht warum.

Die Rote Pest bleibt bestimmt noch heute weg von uns....und so lange dürfen wir Hoffnung haben

Grüße!

Nadal


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2007 um 21:53
In Antwort auf jordyn_12726217

Auch am mithibbeln
eigentlich hoffe ich ja nicht das sie kommt!
ich habe ende februar die pille abgesetzt und ende juni (hochzeit) haben wir effektiv mit der verhütung aufgehört.
ich habe monatelang meine mens nicht gehabt.
erst am 07.07. hatte ich wieder meine tage und dann einen "regelmässigen" zyklus von 37 tagen.
eigentlich hätte ich meine mens nun am 24. oder 25.10. kriegen sollen..bis jetzt noch nichts.
habe trotzdem mal einen schwangerschaftstest gemacht der negativ war.

Hallo ihr Zwei
Hallo Nadal, vielleicht war der Test einfach zu früh. Hab jetzt schon von einigen gehört , die vor dem oder direkt am NMT getestet haben und ein negatives Ergebnis hatten. Und trotzdem waren sie schwanger. Ich wünsch es dir sehr.
Ich hatte heute nachmittag Regelschmerzen und meine Brüste spannen noch immer ziemlich, genau wie ich es sonst auch vor der regel habe
Werde wohl bis Freitag abwarten und wenn die Mens bis dahin noch nicht da ist , werde ich dann einen Test machen. Wäre dann am 41. Zyklustag

Snatch: Ich würde noch ein paar Tage abwarten und dann, wenn die Mens noch nicht da ist nochmal testen. Manchesmal sind die tests nicht so wirklich sicher, wenn sie sehr früh gemacht werden. Vielleicht ist das ja bei Dir auch der Fall und es hat doch schon geschnaggelt? Ich wünsc es Dir.
Wie lange übt ihr schon? Wie wieviele Tage über den NMT bist Du schon hinaus?
Viele Grüße Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2007 um 0:12
In Antwort auf shell_12339422

Hallo ihr Zwei
Hallo Nadal, vielleicht war der Test einfach zu früh. Hab jetzt schon von einigen gehört , die vor dem oder direkt am NMT getestet haben und ein negatives Ergebnis hatten. Und trotzdem waren sie schwanger. Ich wünsch es dir sehr.
Ich hatte heute nachmittag Regelschmerzen und meine Brüste spannen noch immer ziemlich, genau wie ich es sonst auch vor der regel habe
Werde wohl bis Freitag abwarten und wenn die Mens bis dahin noch nicht da ist , werde ich dann einen Test machen. Wäre dann am 41. Zyklustag

Snatch: Ich würde noch ein paar Tage abwarten und dann, wenn die Mens noch nicht da ist nochmal testen. Manchesmal sind die tests nicht so wirklich sicher, wenn sie sehr früh gemacht werden. Vielleicht ist das ja bei Dir auch der Fall und es hat doch schon geschnaggelt? Ich wünsc es Dir.
Wie lange übt ihr schon? Wie wieviele Tage über den NMT bist Du schon hinaus?
Viele Grüße Kathi

Hallo tinatina11
ich habe heute nochmal nen urintest gemacht..leider negativ..heul
wir üben jedoch noch nicht sehr lange..für mich ist zwar jeder mensmonat einer zuviel
ende februar 07 habe ich extra die pille abgesetzt und seit ende juni 07 verhüten wir gar nicht mehr.. da seit juli 07 mein zyklus 37 tage beträgt, hätte ich die mens am 24./25.10. kriegen sollen..bin heute (30.10. da 0:10 uhr) bereits am 43. zyklus...ggrrrr
habe mich gefreut einen regelmässigen zyklus von 37 tagen zu haben und jetzt das...janu, weiterhin warten.
ich versuche mich nicht unter druck zu setzen aber mein körper lässt sich nicht überlisten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2007 um 7:30
In Antwort auf jordyn_12726217

Hallo tinatina11
ich habe heute nochmal nen urintest gemacht..leider negativ..heul
wir üben jedoch noch nicht sehr lange..für mich ist zwar jeder mensmonat einer zuviel
ende februar 07 habe ich extra die pille abgesetzt und seit ende juni 07 verhüten wir gar nicht mehr.. da seit juli 07 mein zyklus 37 tage beträgt, hätte ich die mens am 24./25.10. kriegen sollen..bin heute (30.10. da 0:10 uhr) bereits am 43. zyklus...ggrrrr
habe mich gefreut einen regelmässigen zyklus von 37 tagen zu haben und jetzt das...janu, weiterhin warten.
ich versuche mich nicht unter druck zu setzen aber mein körper lässt sich nicht überlisten

Hallo Snatch
Hallo, schade ,dass es nicht geklappt hat, oder doch noch zu früh? Wart doch bis Ende der Woche nochmal ab und dann testen wir gemeinsam, wenn bis dahin kine Mens aufgetreten ist. Ich bin jetzt am 38. Zyklustag angelangt und habe wie gesagt sagt gestern Regelschmerzen und meine Brust merke ich auch ziemlich. Bisher ist aber glücklicherweise noch keine Mens da. Hast Du auch Regelbeschwerden? Gruß Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2007 um 23:56
In Antwort auf shell_12339422

Hallo Snatch
Hallo, schade ,dass es nicht geklappt hat, oder doch noch zu früh? Wart doch bis Ende der Woche nochmal ab und dann testen wir gemeinsam, wenn bis dahin kine Mens aufgetreten ist. Ich bin jetzt am 38. Zyklustag angelangt und habe wie gesagt sagt gestern Regelschmerzen und meine Brust merke ich auch ziemlich. Bisher ist aber glücklicherweise noch keine Mens da. Hast Du auch Regelbeschwerden? Gruß Kathi

Beschwerden..
hallo kathi
habe keine regelbeschwerden, jedoch ab und zu ein ziehen als "tropfe" es jetzt dann gleich..aber habe heute immer noch nix..ggrr
habe meinem FA geschrieben, der meinte folgendes:
Die Antwort ist schwierig, da es sich um eine frühe Schwangerschaft handeln
könnte, oder im Zusammenhang mit den besprochenen "Eibläschen" im
Ultraschall der Eierstöcke handeln könnte.
Ich würde jede Woche einen Schwangerschaftstest machen und falls keine
Schwangerschaft und keine Blutung nach 3 Monaten auftritt zu mir kommen.

Muss mich nochmals darüber informieren wie das mit den eibläschen war...sein letzter satz hat mich ein bisserl verwundert! noch 3 monate warten? hilfe, das ist mir viiiel zu lange )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2007 um 11:24

Hallo^^
ich hibbel auch
hätte am sonntag meine mens bekomm müssen
aber ist bis jetzt noch nicht da
kommt mri auch so vor das ich dauernd müde bin
und mich übergeben könnte, bilde ich mir aber vielleicht
auch mal wieder nur ein
naja ich hoff ma
also mfg cati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2007 um 12:02
In Antwort auf jordyn_12726217

Beschwerden..
hallo kathi
habe keine regelbeschwerden, jedoch ab und zu ein ziehen als "tropfe" es jetzt dann gleich..aber habe heute immer noch nix..ggrr
habe meinem FA geschrieben, der meinte folgendes:
Die Antwort ist schwierig, da es sich um eine frühe Schwangerschaft handeln
könnte, oder im Zusammenhang mit den besprochenen "Eibläschen" im
Ultraschall der Eierstöcke handeln könnte.
Ich würde jede Woche einen Schwangerschaftstest machen und falls keine
Schwangerschaft und keine Blutung nach 3 Monaten auftritt zu mir kommen.

Muss mich nochmals darüber informieren wie das mit den eibläschen war...sein letzter satz hat mich ein bisserl verwundert! noch 3 monate warten? hilfe, das ist mir viiiel zu lange )

Nu is sie doch da...
Bei mir fängt nun wieder das warten und hoffen auf den nächsten Monat an . Heute morgen war die rote Pest dann da. Habs ja gestern schon geahnt, bin aber doch nmega enttäuscht und traurig. Könnte einfach nur heulen, war mir zwischendurch so sicher, dass es diesmal endlich geklappt hat und nun doch wieder nicht (
Da ich auch keinen zum reden habe, mußte ich das jetzt hier einfach mal loswerden.

Wie sieht denn bei Die jetzt die Lage aus?
Alles GUte und viele liebe Grüße Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2007 um 20:57
In Antwort auf shell_12339422

Nu is sie doch da...
Bei mir fängt nun wieder das warten und hoffen auf den nächsten Monat an . Heute morgen war die rote Pest dann da. Habs ja gestern schon geahnt, bin aber doch nmega enttäuscht und traurig. Könnte einfach nur heulen, war mir zwischendurch so sicher, dass es diesmal endlich geklappt hat und nun doch wieder nicht (
Da ich auch keinen zum reden habe, mußte ich das jetzt hier einfach mal loswerden.

Wie sieht denn bei Die jetzt die Lage aus?
Alles GUte und viele liebe Grüße Kathi

Tut mir leid!
mist, kann die rote pest nicht dort bleiben wo sie hingehört?? tut mir leid! auch ich werde weiterhin warten dürfen. habe zwar noch keinen besuch, jedoch habe ich mir heute nen test aus der drogerie geholt und gleich im geschäft getestet leider negativ.. ich frage mich aber wo die rote grütze steckt, so könnte ich bald mein es ausrechnen und weiterschnakeln.. dir auch alles gute, haltest mich, sprich uns auf dem laufenden ok?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2007 um 22:50
In Antwort auf jordyn_12726217

Tut mir leid!
mist, kann die rote pest nicht dort bleiben wo sie hingehört?? tut mir leid! auch ich werde weiterhin warten dürfen. habe zwar noch keinen besuch, jedoch habe ich mir heute nen test aus der drogerie geholt und gleich im geschäft getestet leider negativ.. ich frage mich aber wo die rote grütze steckt, so könnte ich bald mein es ausrechnen und weiterschnakeln.. dir auch alles gute, haltest mich, sprich uns auf dem laufenden ok?

Hallo
Ja gerne. Vielleicht kriegen wir ja beide ein Augustbaby.... Hältst Du mich auch auf dem Laufenden? Viele liebe Grüße Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2007 um 8:46
In Antwort auf shell_12339422

Hallo
Ja gerne. Vielleicht kriegen wir ja beide ein Augustbaby.... Hältst Du mich auch auf dem Laufenden? Viele liebe Grüße Kathi

Mir geht es auch so
Hallo,

es tut mir Leid, dass es bei auch nicht geklappt hat.
Meine rote Pest war Dienstag früh wieder da. Die letzten 2 Tage war ich nicht so gut drauf.... aber nun geht es wieder.

Mein FA hat jetzt den Verdacht auf eine Spermiaallergie. Bei mir sieht es bei dem GV alles siemlich empfindlich aus. Er kann aber sonnst nichts biologisches feststelen. Einmal war ich ein einen Tag nach dem GV da, und er konnte keine Jungs finden

Nach der SS habe ich Allergie gegen fast alles bekommen (Polen, Birke, Katzen, Staub .....). Langsam glaube ich daran, dass es doch eine Allergie da ist, und die "Jungs" können bei mir nicht überleben.

Dieser Monat lasse ich mich einen Test machen, um zu schauen was wird. Sonnst nehme ich die ganze Clomi-Tabletten um sonnst.

Mindestens geht es weiter mit Untersuchungen.

Ich wünsche Euch alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram